Mentalitaet. Deutsche sind kompliziert.

...zur Antwort

Sag die wahrheit.
Du verwirrst mich damit voll. Das macht mich unsicher, wie willst du wie ich reagiere? Was erwartest du jetzt als reaktion von mir?
Say it.

...zur Antwort

Es gibt EF Sprachreisen. aber die sind nicht sehr guenstig

...zur Antwort

Versuch es wenn du willst. Denk dir vorher eine ausrede aus warum du die zu hause nicht mehr hast. muesste klappen.

Oder vertrau deiner Familie und les den brief in 10Jahren. Dein gefuehl zu deinem Bruder wird sich nicht veraendert haben, aber deine unabhaengigkeit von ihm wird ausgepraegter sein und du wirst mehr in deinem eigenen lebem stehen koennen. Das waer vllt besser.

...zur Antwort

Chance verpasst, und jetzt?

Hi, ich W16 habe ein problem. Ich bin von Natur aus ein recht sentimentaler Mensch und lass viel zu viel an mich ran. Nachdem ich ein paar mal verletzt wurde hatte ich mir erstmal vorgenommen mich nicht mehr so schnell auf Jungs einzulassen, was mächtig schief ging, als ein Junge M17 mit mir Kontakt anfing, in den ich in der 7. Klasse schonmal verknallt war. Unser erstes Treffen verlief praktisch wie ein date (ich dachte zu dem Zeitpunkt es wäre ein einfaches Treffen). Wir haben uns auf anhieb gut verstanden, konnten prima reden und lachen. Er bezahlte die Rechnung und brachte mich danach nach Hause. Daraufhin lud er mich zu Silvester auf eine Party ein bei der wir dann ebenfalls viel spaß hatten. Als er mich dann irgendwann ein paar wochen später per WhatsApp fragte ob ich Gefühle für ihn habe, sagte ich „Nein!“ (was gelogen war) weil ich dachte er würde nur sichergehen wollen, dass ich mich nicht wieder verliebe wie in der 7.Klasse, da er mich damals schon korbte. Die Treffen darauf verhielt er sich dann irgendwie anders, redete mehr über andere Mädchen und wollte sich auch mal in Freundesgruppen mit mir treffen... ich hatte mir für jedes Treffen vorgenommen ihm meine Gefühle für ihn zu beichten, aber jedes mal kam irgendwas dazwischen, was mich davon abhielt. Weil wir beide viel zu tun hatten, sahen wir uns dann eine Weile nicht und vor ein paar Wochen schrieb er mir dann aus dem nichts, ob er seine Freundin auf meine Geburtstagsparty mitnehmen könne und ob ich am folgenden Freitag Zeit hätte.(in einem Satz) Ich hab ihm daraufhin erstmal 3 Tage nicht geantwortet weil ich völlig überfordert und traurig war. Und antwortete ihm schließlich, das mir das net so lieb wäre und das ich da schon verabredet sei. Er antwortete „ok“ und kurzgefasst „dann wannanders. Müssen die playlist besprechen für deinen Geburtstag und haben uns lange nichtmehr gesehen“ - was soll ich jetzt tun? Meine Freundinnen meinen ich soll ihn damit konfrontieren damit ich nicht alleine damit klarkommen muss, was meint ihr? Ich hasse mich selbst dafür das ich nicht den Mut hatte ihm meine Gefühle zu gestehen, bevor es zu spät war :((

...zur Frage

Ein Tipp: hoer nicht auf andere. mach deine eigene Entscheidung und werde selber erwachsen.
Konfrontier ihn, bevor ihr gar keinen Kontakt mehr habt. kann sein das er die andere gar nicht will. WENN du ihn konfrontierst, MUSST du aber 100% in allem ehrlich sein.
Entweder jeden gedanken direkt aussprechen oder gar nichts sagen. eins davon.
Also entweder du laesst ihn wissen wie du denkst und fuehlst oder du baust eine mauer zu ihm auf. Ich wurrd dss 1. nehmen bevor es zu spaet ist

...zur Antwort

Hey, bin 14 w und weiss was du meinst. Aber eine Freundin ist echt nicht wichtig in unserem Alter. Wenn du jetxt mit jmd zusammen kommst, werdet ihr entweder heiraten oder auseinandergegen. Heirateb ist seeehr unwahrscheinlich, auseinandergehen ist.sehr schmerzhaft. Wenn du gelernt hast selber gluecivh mit dir selbst zu sein, und alleine zufrieden bist, kannst du ein maedcen in dein leben "einladen". 

Aber such kein Maedchen um dich gluecklich zu machen und.dein leben zu fuellen. Mach dich nicht abhaengig von anderen. Such nicht nach anderen, und nimm die "naechstbesste" sondern die richtigemuss komen und wenn nicht morgen dann in paar jahren. Und dann ist es auch nicht zu spaet.

Hoffe konnte dir helfen, ist komisch gleich alt zu sein wie du und zu schreiben als waer ich 20Jahre aelter haha

...zur Antwort

Nur aus interesse, nicht auf Vorurteilen basiert: wie alt bist du und wir alt ist die Freundin? Erstmal respekt das du das ueberhaupt hier fragst:) also luegen an sich ist komplett ok, ohne luegen komt man im Lebennicht seht weit. Das war schon immer so, egal auf welcher ebene. AUSSER die ebene die Gefuehle und Familie betrifft. Und die hast du gerade angelogen. Manipuliere sie nicht, sie hat nur das eine leben und dh hast von ihr die macht bekommen das zuzerstoeren. Und ihr leben ist wichtiger als deine Beduerfnisse. Je nach altet undreife kann sie wenn sie alles weiss in depressionen falllen, es liegt an dir ob sie dieses down im leben verdient hat

...zur Antwort

Ich glaube ich weiss welches gefuehl du meinst. Du hast das Gefuehl das was gerade realitaet ist geniessen zu muessen und versuchst alles zu schaetzen und verlierst dich darin selber. Oder so aehnlich. Das habe ich w/14 manchmal auch. 

Versuch dich mehr von Menschen treiben zu lassen. Bleib aktiv und lauf nicht anderen planungen hinterher. Rede mit mehr leuten, auch mit fremden smalltalk halten, mit familie Themen ansprechen, mit freunden im Gespraech gedanklich dabei sein. Ich habe bei solchen phasen innerlich getraeumt und alles nur "aufgesogen", hab gemerkt das das nicht funktioniert. 

Versuch klar zu denken, fang von dir selbst aus gespraevhe an, informiere.dich im internet uebrr zb dinge.die.du in der.tuerkei machen willst. Sei aktiv und lebe dein leben. Ist schwerer als es sich anhoert und man hoert es an jeder ecke. Das ist aber wortwoertlich gemeint. In paar Jahren wirst du das auch merken und verstehen. Es kommt aber auch bei mir manchmal wieder. Ich versuche nach so einer.phase.rauszuarbeiten wieso das so war und wie ich in dieses Gefuehl reingekommen bin. Versuch den grund zu finden und schreib das alles auf. Wie ein Tagebuch, aber nur ueber diese gefuehle. Hab ich auch gemacht, die art zu denken die du jetzt hast hadt du in einem halben jahr nicht mehr. Das merkst du nur wenn dus aufschreibst, dass du dich entwickelt hast. Und sowas nimmst du wahr wenn du es aufschreibt

Hoffe ich bin dir eine kleine Hilfe:)

...zur Antwort

Depression usw ist alles in Ordnung. Aber wenn eine Person sich selber oder andere in Gefahr bringen koennte/das Risiko besteht oder tut, dann ist der Arzt verpflichtet, das zu verhindern. Heisst: wenn du dich rizt, suizidgedanken, ka mordgedanken was auch immer hast, was dich oder andere in Gefahr bringt , muss der Arzt handeln. Und dann kommt der Arzt nicht um Eltern drum rum.. wenn du ihm nicht so ein Bild der Gefahr vermittelst tut er nichts wenn du dagegen bist. Er wird dich aber oft auf eltern ansprechen, was anstrengend werden kann, weil du dich dann immer rechtfertigen musst.

Dir noch viel Glueck und alles Gute:)

...zur Antwort

Ich kenne nur das volkshaus sossenheim. Ich hab mal gehört das man die Mieten kann, wird aber wahrscheinlich zu groß und teuer sein.

...zur Antwort

Bist mit deinen Hausschuhen da voll gegengeknallt und es hat sau wehgetan also soll der sich nicht aufregen nur weil da ein kleines Loch drin ist:'D

...zur Antwort