also erstmal, soetwas mitm gleichen geschlecht ausprobieren zu wollen ist vollkommen normal :D

und ehm... wenn sie  bei dir übernachtet, versuschs doch mit wahrheit oder pflicht? xD

...zur Antwort

jap, das ist absolut das richtige

...zur Antwort

hilfreich für nen passenden namen wär vielleicht auch die farbe des hamsters :)

aber ich würd sie Yuki oder Mai nennen :D

...zur Antwort

Kann man eine Internet-Beste Freundin haben? Ist das Freundschaft?

Hallo Leute. Ich bin 15 und habe kaum Freunde. Ich habe ein paar Leute, mit denen ich mich verstehe und ab und zu mal treffe, auch eine Freundin, mit der ich mich sehr gut verstehe und mit der ich mich auch identifizieren kann, allerdings hat diese so gut wie nie Zeit, da sie viele Probleme hat und einen Freund hat, mit dem sie seit 1 1/2 Jahren jeden Tag zusammen ist. Ich habe mich auch von vielen Menschen distanziert, da ich mich mit ihnen einfach nicht richtig identifizieren konnte und sie einen schlechten Einfluss auf mich hatten.

Jetzt ist es so, dass ich einige Leute aus dem Internet kenne und mit denen auch regelmäßig schreibe.

Und ich habe eine Freundin, mit der ich wirklich fast den ganzen Tag nur durch schreibe. Ich kenne sie jetzt seit Oktober letzten Jahres und wir sind uns einfach so unglaublich ähnlich, haben den gleichen Humor, den gleichen Geschmack, die gleichen Zukunftspläne und ähnliche Schicksalsschläge/Probleme.

Mein Vater sagt, dass ich mir endlich echte Freunde suchen soll, im richtigen Leben und dass es einfach nur krank ist und nichts wirkliches.

Es fühlt sich aber echt an. Es kam schon einige male vor, dass wir uns gefragt haben, ob der andere mit in die Stadt kommt oder so, weil wir es total vergessen hatten, dass wir ja "nur" Internetfreunde sind. Geht ja leider nicht, da sie in einem ganz anderen Bundesland wohnt..

Wir schreiben den ganzen Tag, erzählen uns alles, wir schicken uns Bilder, Videos und etliche Sprachaufnahmen. Für mich ist sie meine beste Freundin und sie sagte mir auch, dass ich ihre beste Freundin sei.

Ich bin aber halt depressiv und isoliere mich total, mein Vater macht mir dauerhaft Vorwürfe. Ich weiß jetzt nicht, ob es wirklich krankhaft werden kann, was ich tue. Ich habe einfach keine Lust auf die Menschen in meiner Umgebung, die sind einfach alle so anders und die meisten können mich auch nicht leiden.

Wir haben uns aber eigentlich auch vor bald mal zu treffen, allerdings nur auf einem Event. Wir können uns leider nicht jeden Tag sehen, Zugtickets sind teuer.

Ist das eine echte Freundschaft?

Eigentlich ist doch nichts anders, außer dass wir uns nicht anfassen können.

Ich möchte nicht, dass mein Vater mir jeden Tag sagt, wie hirnrissig das doch ist. Vor allem hat er selbst nur Freunde aus dem Internet, das ist doch schon ziemlich paradox, nicht?

Was soll ich machen? Ist es krankhaft?

...zur Frage

das ist eine echte freundschaft, eindeutig. nur weil man sich nicht sehen kann, heißt das nicht, dass man nicht befreundet sein kann.

...zur Antwort
das ist schon fast ein bisschen zu viel!
...zur Antwort

wenn du im ds menü auf freunde gehst, siehst du da auch deinen eigenen freundescode

um andere leute zu besuchen, musst du ihren freundescode hinzufügen und sie deinen, dann müssen sie natürlich noch ihr stadttor auf haben :)

...zur Antwort

naja kommt eben drauf an... wie oft duscht du dich denn?

wie verhälst du dich und sind denn auch deine klamotten gewaschen?

bzw. wie ziehst du dich denn an?

es kann auch an deiner frisur liegen... oder an deiner figur

...zur Antwort