HHilfe Selbstmord Gedanken fressen mich auf?

Hallo, ich habe seit längerem mit Selbstmord Gedanken zu kämpfen... Mal mehr, mal weniger ... Es ist momentan aber sehr schlimm & natürlich habe ich schon darüber nachgedacht in Behandlung zu gehen.. Aber es geht nicht ... Wenn ich in Therapie gehe dann muss mein Mann auf unser Kind (10 monate) aufpassen & kann somit nicht auf Arbeit gehen, ich will aber auch nicht das wir vom Amt leben müssen ... Momentan bekomme ich die Gedanken eher wenn ich alleine bin & wenn ich mich jtz zb. Umbringen würde dann wäre keiner da der sich um mein Kind kümmert da der Papa arbeiten ist ... Das kann ich ihm nicht antun... Die anfangs zeit hat mein Kind gereicht um von den gedanken weg zu kommen, aber das ist mittlerweile nicht mehr der Fall... Ich liebe ihn über alles, aber ich denke mir auch das er noch Jung ist & es ihm nicht weh tun wird... Ich kann nicht mehr, mich erdrückt alles ... Es gibt Tage da hab ich alles super im Griff & dann wieder Tage wo ich so zu kämpfen habe eine gute Mutter zu sein & nicht zu Grunde zu gehen ... Es gibt leider nicht die Option das jemand aus der Familie auf mein Kind aufpasst wenn ich in Therapie gehe ... Es fehlt eigl nur der richtige Moment zum Gedanken & ich denke mal dann wäre es soweit ... Ich fühle mich leer, ich sehe wirklich einfach kein Sinn mehr... Ich realisiere immer wieder wie wertlos mein leben ist... Ich weiß nicht wie ich das alles machen soll, gerade ist es wieder so das ich am liebsten den Notarzt rufen würde weil ich keinen Ausweg sehe... Aber was ist mit meinem Kind ?😔

...zur Frage

Hey hey hey....langsam mit den jungen Pferden.

Zuerst einmal...was ist denn der Auslöser ?

Du scheinst verheiratet zu sein und mit einem Kind.

Wieso ist also dein Leben Sinnlos ??

...zur Antwort

Pass auf...geh hin und sag ihm...Schatz ? Ich will nichts sagen aber...du hast echt den längsten aus der ganzen Nachbarschaft XD

...zur Antwort

LoL...OMG neeeiiin...er spielt Fifa.

Und weil er sich konzentrieren muss und nicht Multitasking fähig ist...ignoriert er mich.

Er liebt mich nicht mehr...so hiiiilllfffeee XD

Meine Güte...lass den Kerl doch mal paar Stunden seinen Spass haben...ist ja nicht so...das er dich ständig ignoriert oder ? 

...zur Antwort

Alleine gucken macht Fett...los ruf an und lad mich ein XD

...zur Antwort

Wie schnell eine Beziehung eingehen?

Hallo und ein schönes Wochenende :)

Vor knapp zwei Wochen habe ich, beim Weggehen, einen älteren Mann (7 Jahre älter) kennen gelernt. Wir haben uns geküsst, und irgendwie war da sofort mehr da. Haben uns dann auch in der Woche noch drei- oder viermal gesehen.

Letztens war er bei mir und meinte, er könnte sich etwas fixes vorstellen.

Ich bin sehr unschlüssig, Ich mag ihn, genieße seine Nähe, bin nervös, bevor ich ihn sehe usw. Aber ich kann noch nicht sagen "Wow, jetzt bin ich total verliebt".

Möglicherweise liegt das aber auch daran, dass meine letzte Beziehung (die nun 8 Monate her ist und 4 Jahre hielt) nicht sehr schön war, und ich vielleicht innerlich Angst habe, dass mir dies wieder passiert. Vor mehr als einem Monat war ich doch ein bisschen mehr verliebt - aber in eine Person, wo es nicht funktioniert hätte. Die Gefühle sind auch weg und wie verstehen uns wieder sehr gut.

Er meinte er gibt mir alle Zeit, die ich brauche, aber ich möchte ihn nun auch nicht zu lange hinhalten. Gestern, als wir unterwegs waren..meine Freunde und ich .. und ich ein bisschen getrunken habe, dachte ich total viel an ihn und schrieb ihm dann eine Nachricht, dass ich eh mit ihm reden möchte, und es ist etwas positives.

Nach dem Fortgehen hat meine beste Freundin bei mir übernachtet und als ich wach wurde, dachte ich er liegt neben mir und war total glücklich, als ich gemerkt habe, dass es nicht er ist, habe ich mir gewünscht, er wäre nun neben mir.

Kann es auch sein, dass ich vielleicht meine Gefühle blockiere?

Er kommt heute zu mir, auf einen kurzen Besuch. Eigentlich wollten wir gemeinsam weg gehen, doch ich möcht doch lieber heut zuhause bleiben - wo ich irgendwo ein schlechtes Gewissen habe, weil es ausgemacht war, aber gut... wenn es mir nicht gut geht, kann keiner was machen..

Ist es schräg, wenn man nach dieser kurzen Zeit sagt "Okay lass es uns probieren"? Oder besser noch abwarten?

Ich freue mich über Antworten - vl versteht jemand meine Situation oder hat Ähnliches erlebt.

LG und einen schönen, lustigen Samstagabend :)

...zur Frage

Die Angst davor verletzt zu werden...hat jede/r vernünftige.

Das gehört nun mal dazu und sollte nicht deine Zukunftspläne beeinträchtigen.

So läuft das eben...man versucht es und wenn es nicht geht...pech eben.

Sollte es klappen...dann sehr schön und selbst da kann man noch verletzt werden.

Wenn man sich streitet zb und im eifer des Gefechts...unschöne Dinge sagt...die man so nicht meint.

Wenn du das Gefühl also hast...es könnte zu was tollem werden...dann versuch es :)

Viel Glück :)

...zur Antwort

Das Spiel ist sehr gut...aber wenn man alleine spielt...merkt man schnell...das es für Multiplayer gedacht ist.

Weil riesen Welt unso und zu zweit oder mehr...macht eben mehr spass.

Aber kauf bis 30 €...ist gerechtfertigt für das Spiel.

Und langzeit Motivation hat es auch...kannst ja wie in einem Rollenspiel leveln usw.

...zur Antwort

Mit dem Bundle wärst du besser dran...aber...

Die PS 4 Pro hat mehr Leistung und selbst ohne 4K Fernseher...sehen die Spiele auf der Pro besser aus und laufen auch von den Framerates her flüssiger.

An deiner Stelle würde ich aber warten.

Ende diesen Jahres bringt MS die stärkste Konsole raus...die Xbox Scorpio.

Da wird Sony bestimmt auch was neues rausbringen...um mitzuhalten.

Wenn dir sowas egal ist und nicht warten möchtest...dann hol die Slim...haste wenigstens alles...was du brauchst.

...zur Antwort

Was ist das Schöne am Küssen - ich finde es einfach nur seltsam?

Hallo,
das mag jetzt vielleicht komisch klingen, aber ich verstehe nicht, was alle am Küssen finden. Ständig sieht man sich küssende Paare und Küssen wird neben Sex als "schönste Sache der Welt" genannt.
Ich finde Küssen einfach nur seltsam und frage mich, wie es dazu kam, dass sich diese Gewohnheit entwickelt hat. Klar, man zeigt damit Nähe, weil man sich eben körperlich sehr nah ist und Speichel austauscht.
Aber ich verstehe ehrlich die Faszination daran nicht.
Einige werden jetzt vielleicht sagen: "Du bist einfach noch zu jung und wirst es noch zu schätzen lernen.", aber ich bin volljährig und verstehe es immer noch nicht! ;)
Für mich ist es eine seltsame Berührung mit komischen Bewegungen, die gefühlsmäßig nicht wirklich etwas in mir auslöst, bei der man Speichel austauscht und dem/r Partner/in körperlich nahe steht... Genau das Gleiche wäre es für mich, wenn es gesellschaftlich anerkannt wäre, sich gegenseitig in der Nase zu bohren. Klingt jetzt komisch, ist aber auch die Nähe zum Anderen duch Berührung und der Austausch von körpereigenen Produkten. :D
Und meinen Freund zur Begrüüßung geküsst habe ich, weil es eben "normal" ist und ich das Gefühl hatte, dass das in einer Beziehung erwartet wird, aber von mir aus hätten wir uns auch einfach umarmen können, das wäre meiner Meinung nach viel persönlicher gewesen.
Was meint ihr? Was gefällt euch am Küssen? Und warum denkt ihr ist es so verbreitet?
LG, Lilly

...zur Frage

Ohje du hast Probleme XD

Klar...machen das manche einfach nur...weil sie zusammen sind.

So nachdem Motto...ja wir lieben uns...hier haste einen Kuss.

Aber es geht nicht darum...einfach nur Speichel auszutauschen...sondern um Gefühle auszudrücken.

Und lass die Zunge drin...dann ist nix mit Speichel austausch XD

Gibt ja vom Kuss zu Kuss auch Unterschiede...ganz normal wie...Hi mein Schatz oder den Sinnlichen...Ich Liebe dich über alles Kuss ;)

Wenn du das nicht vermitteln oder Empfangen kannst...würde ich den Kerl austauschen...den du grad hast XD

Für mich ist Küssen wie...Ich teile nur den Moment mit dir und die Welt...ist mir scheiss egal ;)

...zur Antwort