da gibt's wirklich viel ;) Du kannst Milchreis machen, hällt sich im Kühlschrank auch mal 5 Tage und diesen Mitnehmen. Wraps sind auch super,den Teig gibt es fertig zu kaufen und diese musst du nur noch mit allem Möglichen füllen. Oder nimm einfach so Obst dun Gemüse mit, ob als Obstsalat oder nicht, das kannst du aber auch mit Kartoffeln oder Nudeln machen. eben in eine Tupperdose füllen und vielleicht noch eine Tüte drumherum um auf Nummer sicher zu gehen :)

...zur Antwort

Nudel oder Kartoffelsalat ,Frikadellen,Pizzaschnecken, Muffins, Waffeln, Milchreis, Wraps, Würstchen, Müsliriegel,Ich würde trotzdem ein Brötchen mitnehmen, so schnell braunwird ds nicht und Obst auch nicht, ds ist ja nur ein Tag, sonnst noch Knabberzeug wie Salzstangen ,Reiswaffeln, ne Tüte Gummibären oder Chips , da gibts so viele Möglichkeiten :D Bestimmt haltet ihr auch mal an Raststätten, da gibts dann vielleicht Mecces oder Burger King ;)

...zur Antwort

Pro & Contra Bulimie

ich versuche mich quasi selbst zu therapieren und suche Gründe für und gegen meine Bulimie, wobei die Gegenargumente möglichst überwiegen sollten :) Bisher habe ich das:

Pro -ich nehme ab, erreiche mein Ziel und mag meinen Körper wieder -sie gibt mir Halt -ich kann essen, was ich will, ohne zuzunehmen --ich kann alles essen, was ich will -ich lenke mich ab -alle werden mich um meine Figur beneiden -Selbstdisziplin -drückt Willensstärke aus -totale Kontrolle über mich & meinen Körper -Druck- & Stressabbau -nimmt Verzweiflung -Zufriedenheit -Schönheit -kann durch das Essen kurzfristig meine innere Leere füllen -Verhindert bzw. bekämpft Schuldgefühle -ich fühle mich nicht krank (jedenfalls noch nicht) -ich achte mehr auf eine gesündere Ernährung -ich mache viel mehr Sport und werde fitter → evtl. bessere Sportnote fällt vielleicht euch noch was ein?

Contra : -häufige Bauchschmerzen mit Übelkeit und Halsschmerzen oder auch Kreislaufprobleme -meine Familie und meine Freunde sind wegen mir besorgt -es verätzt die Speiseröhre, die Zähne und hat viele weitere gesundheitsschädliche Auswirkungen -keine Freude beim Essen, sondern Selbsthass -ich lüge viele Menschen deswegen an → Streit -ich weine oft, wenn es niemand sieht -ich esse nicht gerne in Gesellschaft -nervige Termine beim Schulsozialarbeiter -keine normalen Gedanken mehr -es ist und bleibt eine Krankheit i-ch weiß, dass es dumm ist -andere finden es abstoßend

Danke <3

...zur Frage

also die Proargumente sind nicht wirklich positiv, du hast ein viel größeren Erfolg, wenn du durch Sport und gesunde Ernährung abnimmst und dadurch eine willensstärke , viel Selbstdiszplin und die Kontrolle über dich. Durch Sport wird automatisch Stress abgebaut, nimmt dir die Verzweiflung und zudem wird man nach dem Sport von Glückshormonen nur so überschüttet. Wenn du dich gesünder ernährst, kannst du auch das essen was du willst, nur vll. von den Süßigkeiten nicht so viel, aber dadurch geniest du diese umso mehr.und durch Bullemie wird man nicht fitter, ganz im gegenteil, ddurch nimmt sich der Körper das Fett und alles andere aus den Muskeln, diese werden dann abgebaut und du wirst sogar schlechter in Sport. Was nützt es dir denn auch, wenn andere dich um deinen Figur beneiden ?? Die anderen werden froh sein, das sie nicht in deiner Haut stecken, diurch Bullemie und Magersucht kannst du eine mangelernährung bekommen, die dann zu Haarausfall führen kann , Wachstumsstörungen und möglicherweise auch zu Unfruchtbarkeit. Üerleg dir das mal genau, ob du mit kahlen Stellen, aber dürren Beinen rumlaufen willst. Die Figur ist nicht alles, deine Freunde werden dich bewundern, wenn du es schaffst, durch Sport abzunehmen. und wenn du dann wirklich auf einer Feier oder so bist und dann immmer zum Klo rennen musst, werden die Leute auch nciht gut über dich denken, und sindnicht nur besorgt, sie werden sich vll. auch von dir distanzieren, wenn du dir nicht helfen lässt. Du hast doch immoment auch Freunde und Familie, die dich lieben, warum willst du denn etwas ändern ?? Wenndu übergewichtig bist, dann treib wirklich Sport, aber ich glaube das bist du nicht, es ist schon krankhaft. Also alle deine Proargumente sind keine Proargumente, denn an Bullemie gibt es nichts, und zwar garnicht gutes, es wirkst sich auf deine Gesundheit schlecht aus und willst du wirklich so weiterleben ? Überleg dir das gut, sprech das Thema mit deinen Freunden und deiner Familie an, sie werden es dann sicher zu schätzen wissen, dass du dich ihnen anvertraust und sie werden dich in deiner Phase unterstützen inden sie dir helfen ,wieder richtig und normal zu essen :)

...zur Antwort

jetzt mal von Shampoo abgesehen, ich hab mal eine Woche lang meine Haare nicht gewaschen, kligt ekelig ist es auch, aber danach sind sie bei mir nicht mehr so schnell fettig geworden. Nun muss ich sie nur noch jeden 3. oder . Tag waschen :) ich habe eine Zeitlang dann auch Alnatura Shampoo von Ross*mann gehohlt, mitlerweile nhem ich aber Schauma Shampoo, denn wenn die Shampoos wirklich so gesundheitsschädlich sind, dann wären sie garnicht mehr auf dem Markt, denn diese werden auch ständig kontrolliert :)

...zur Antwort

das kann gut sein, denn ein bisschen Fett schützt vor Kälte und wenn man sich gesund und richtig ernährt, dann wird das Immunsysthem davon auch gestärkt. Du solltest deine Bulimie aber unbedingt behandeln lassen, was nützt es dir, wenn du dürr bist, aber es deinem Körper nicht gut geht und das wirkt sich auch auf dein späteres Leben aus und auf dein Wachstum und vieles vieles mehr.Das sollte man wrklich ernst nehmen,viel Glück dabei :)

...zur Antwort

Soweit ich weiß, könnt ihr das auch zu zweit machen, ihr bekommt dann aber das normale Gehalt und nicht das Doppelte, ihr müsstet es euch dann also teilen :)

...zur Antwort