Hängt das dauerhaft Frieren mit meiner Bulimie zusammen?

5 Antworten

Ja, das kann schon davon kommen. Wissen das deine Eltern? Eigentlich hätte der Arzt das aber auch merken können, weil du nimmst ja auch ab, bekommst schlechte Zähne und so. Aber wenn man eben zu wenig Energie in sich aufnimmt, ist es ja logisch, dass man schneller friert, da das Fettgewebe unter der Haut abgebaut wird und man bekommt auch einen zu niedrigen Blutdruck. Eisenmangel und diverse andere Mängel rühren auch daher, wenn man zu wenig Nahrung zu sich nimmt. Also kannst du zu 99.99% davon ausgehen, dass es daher kommt und ich hoffe, du holst dir Hilfe! Liebe Grüße und viel Glück, Schneckchen!:)

Meine eltern wissens nicht, denn Ich traue mich nicht es ihnen zu sagen und habe angst vor ihere reaktion

1
@gracegirl

Aber sie könnten doch nicht mehr tun, als dir helfen! Oder hast du Lehrer, Freunde, andere Familienmitglieder, denen du dich anvertrauen könntest? Irgendwann werden sie es zwingend merken, das wirst du nicht verhindern können.

0

Da sind die Menschen unterschiedlich, das kann auch an Bulimie liegen, aber genauso gut daran, dass du ein kälteempfindlicher Mensch bist.

das kann gut sein, denn ein bisschen Fett schützt vor Kälte und wenn man sich gesund und richtig ernährt, dann wird das Immunsysthem davon auch gestärkt. Du solltest deine Bulimie aber unbedingt behandeln lassen, was nützt es dir, wenn du dürr bist, aber es deinem Körper nicht gut geht und das wirkt sich auch auf dein späteres Leben aus und auf dein Wachstum und vieles vieles mehr.Das sollte man wrklich ernst nehmen,viel Glück dabei :)

Privatrezept bei Eisenmangel?

Hallo :)

Man hat letzte Woche Donnerstag eine große Blutentnahme bei mir gemacht. Bin also heute zu meinem Arzt um diese Werte abzuholen. Es hieß ich hätte starken Eisen Mangel, weshalb ich Aufgrund dessen jetzt ferro sanol (Eisen Tabletten) nehmen muss. Wenn das so ist, ok. Nur hat man mir ein privat Rezept verschrieben. Ich habe natürlich nachgefragt warum ich dieses selbst zahlen muss. Ich habe keine wirklich zufrieden stellende Antwort darauf bekommen. Kann mir einer sagen wieso ich das selbst zahlen musste.? Da gibt es doch bestimmt irgendwelche Regelungen.

...zur Frage

Wann friert man denn?

Hey ihr lieben, bei Magersucht friert man ja sehr oft, was so denke ich, am niedrigen Gewicht liegt. Aber ab welchem BMI fängt das so an, oder kann man das nicht so genau sagen ?! Ich friere nämlich oft, bin aber noch nicht wirklich untergewichtig ... Liegt das an meiner bulimischen Magersucht oder soll ich mir einfach mehr anziehen ?! Danke :)

...zur Frage

Psychosomatisches Frieren?

Hallo. ist es unter Frauen nix Ungewöhnliches, wenn man bei 20 Grad(+ leichterer Zugluft) schon friert ? Wenn es ungewöhnlich ist, dann könnte mir jemand aus Erfahrung evtl. mal mitteilen, ob ein latenter Speichereisen(Ferritin-) Mangel daran Schuld sein könnte ?

...zur Frage

Ständig Kälte Hände und Füße

Ich habe schon viel im Internet gesucht, aber noch nichts gegen mein Problem gefunden. Ich habe ständig kalte Hände und Füße. Ich bin ein Mensch, der schnell friert, sich aber mit warmer Kleidung gut helfen kann. Aber selbst, wenn ich mich noch so warm einpacke sind Hände und Füße immer kalt. Sogar im Sommer, wenn mir eigentlich warm ist habe ich kalte Hände. Die Hände sind generell schlimmer betroffen als die Füße. Ich bin 15 Jahre alt und das Problem hat sich vor ca. zwei Jahren langsam angeschlichen. Seit einem Jahr ist es richtig schlimm, hat sich aber zwischendurch einmal kurzzeitig gebessert. Ich habe meine Ernährung nie großartig verändert, außer, das ich mehr Wasser trinke, gesünder esse (nicht so viel Zucker, viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch) Ich treibe auch regelmäßig Sport (1-2 mal in der Woche tanzen, für zwei Stunden) und bewege mich generell fast meine ganze Freizeit an der frischen Luft. Wenn ich mich viel bewege, sind meine Hände einigermaßen warm. Sobald ich still sitze z.B im Unterricht oder beim Essen, sind meine Hände eisig, wie tote Fische. Mein Bruder (24) hatte dieses Problem vor einigen Jahren auch. Es ist dann aber einfach weggegangen. Er hat jetzt immer fast normal warme Hände. Mein Blutdruck ist relativ niedrig, wenn auch gerade so noch im Normalbereich. Der meines Bruders auch. Ansonsten haben alle in meiner Familie zu hohen Blutdruck, mein Opa muss sogar Tabletten dagegen nehmen und hatte schon drei Schlaganfälle. Ich rauche nicht und trinke keinen Alkohol. Was kann ich tun, um mein Problem in den Griff zu bekommen? Mit Wechselduschen hab ich es einmal probiert, hat eine halbe Stunde angehalten, dann war es wieder wie vorher. Ich kann (da momentan im Auslandsjahr) und will deswegen nicht unbedingt zum Arzt gehen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wovon hängt es ab, ob Eisen bei 1536 grad C in den festen oder flüssigen Zustand übergeht?

Frage steht in der Fragestellung! Danke für die Antworten - LG Leviatan

...zur Frage

Wann Testosteron von Arzt verschrieben bekommen?

Wenn man mit 20 Jahren immernoch keinen Bart hat und auch nach 2 Jahren-Training ohne Erfolg ist, was definitiv an einem Testosteron-Mangel hängt. Darf der Arzt dann einem Testosteron verschreiben?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?