bin nmir nicht sicher, aber ich glaub inkypen hat AoT auch im sortiment. zumindest hatte ich auf der Switch mal eine mitteilung zu mangakontent der zur 4. staffel gehört hatte.

...zur Antwort

hätte jetzt mal gesagt die energiedifferenz ist gegeben durch

k_B(90°C-15°C)

mit der Boltzmann-konstante k_B

nur das volumen bekomme ich in diese Überlegung nicht ganz rein.

(temperaturdifferenzen sind in Celsius und Kelvin gleich)

...zur Antwort

also das modul war schon recht groß, so etwa in der größenordnung eines GBA würde ich schätzen. wohl etwas kleiner.

und darum herum muss ja genug pappe sein, um stößen vorbeugen zu können, sodass das modul stets unbeschädigt bleibt. ist mit GC auch nicht vergleichbar, da das ja disks verwendet hat.

und die packung dient dann als lager für das spiel, wenn man es gerade nicht verwendet. daher stapeln sich die spiele dann im schrank (damals wie heute).

das mache ich mit meinen spielen heute noch so (switch)

...zur Antwort

ich denke dann fehlt oben bei dir noch etwas. nämlich die ableitung von L nach x' mal x''

die totale ableitung d/dt ergibt sich aus der expliziten ableitungun nach der zeit plus der summe aus allen Ableitungen von L nach zeitabhängigen variablen, von denen L abhängt mal deren zeitlicher ableitungen.

im wesentlichen ist das eine Kettenregel für funktionen mehrerer veränderlicher, also etwas aus der Mathematik. ob das nun die Lagrange-funktion oder eine andere funktion ist, spielt da keine rolle.

falls es noch nicht klar, ist, frag ruhig etwas genauer nach :-)

...zur Antwort
Gute Entdeckung

hätte dann halt jemand anderes entdeckt.

generell sind wissenschaftliche entdeckungen nie gut oder schlecht. es ist nicht die aufgabe der wissenschaft, moralisch abzuwägen, was man mit dem entdeckten wissen vielleicht anstellen könnte. Vielmehr muss man sich fragen, ob man eine Forschung moralisch vertretbar durchführen kann (also z.B. bei Tierversuchen) oder vorausschauend zu überlegen, was möglich ist.

Ich denke, es ist eben nicht die Verantwortung des Forschers sondern der Politik. gerade ein Physiker versucht doch, besser verstehen zu lernen, wie unsere Welt funktioniert. dabei kommen natürlich auch anwendungen heraus. aber gerade diese Anwendungen muss man doch genauer hinterfragen, nicht die zugrunde liegende Forschung.

Atomkraft ist ja z.b. auch nicht grundsätzlich schlecht. gerade in der Raumfahrt ist man oft auf so etwas angewiesen als antrieb für unbemannte sonden.

zudem ist das doch die gleiche debatte, wie sie damals gegen Alfred Nobel geführt wurde wegen des dynamits. nicht der, der Sprengstoff erfunden hat, ist der Mörder, sondern der, der ihn dazu benutzt.

Außerdem ist es doch gerade der Forscherdrang des Menschen an sich, der zu diesen Entdeckungen geführt hat. und diesen Drang kann und sollte man auch nicht unterdrücken. man muss sich aber mit erlangtem wissen auch immer fragen, wie man es ethisch moralisch sinnvoll verwendet. dieser schritt wird nur leider viel zu oft übersprungen, meist von Politik und Industriellen...

...zur Antwort
Mit einfach nur angucken

also es ist eigentlich so gut wie sicher dass er in Boruto irgendwann Kawaki zum Opfer fallen wird, Zitat: "Ich werde dich dem Siebten hinterherschicken, Boruto."

das sagt Kawaki zu Boruto innerhalb der ersten Minuten der ersten Folge von Boruto.

wann das dann tatsächlich geschehen wird, weiß keiner, da ja dann ein enormer sprung in die haupthandlungszeit des anime geschieht, mehrere Jahre vor dieser sequenz. Aber dass es passieren wird, ist eigentlich schon lange klar, leider :-(

...zur Antwort

du meinst als Avatar für dein deck?

ich würde mal sagen, spiel die Yugioh-klassik kampagne durch oder zumindest alle duelle, in denen dartz vorkommt. (also auch die Umkehr-duelle) evtl musst du auch die Duellantenherausforderung gegen ihn schaffen, aber ich denke nicht, dass das nötig ist. spätestens dann solltest du ihn als Avatar einstellen können. das funktioniert bei allen Duellanten im spiel so. hab das Game auf der switch :-)

Da dartz ein Oberschurke ist, der daher auch nur 1 duell in der kampagne hat, solltest du das einmal mit und einmal gegen ihn machen und er dürfte verfügbar werden.

...zur Antwort
Anderer

anime on demand und chrunchyroll sind beide gut

...zur Antwort
Geht leider nicht

kenne mich mit der materie zwar nicht aus, aber mit lizenzen sind verträge gemeint, die die Entwickler mit den realen Teams abschließen, damit die in das spiel dürfen. ich denke nicht, dass man selber einfach Spieler in ein spiel reinpatchen kann XD

oder willst du dir deine Lieblingsmannschaft am rechner Spieler für Spieler selbst bauen und dann in das Spiel rein-hacken?

...zur Antwort

du hast 2 angaben: A und U

willst aber die seiten a,b

daher ist das ein gleichungssystem mit 2 gleichungen und 2 unbekannten.

A=ab => b=A/a (wenn a nicht null ist ;-))

U/2=a+b oder wenn du die obrige gleichung einsetzt:

U/2=a+A/a (mit a mutliplizieren und umformen)

-a^2 +(U/2) a +A=0 also Mitternachtsformel. da a und b positiv sein sollten (sind schließlich seitenlängen) wird vermutlich eine der beiden lösungen negativ sein, sodass du die dann ignorieren kannst.

dann hast du a und musst b nur noch berechnen mit b=A/a

...zur Antwort

Hubarbeit=Gewichtskraft * höhe = Erdbeschleunigung*masse*höhe

Erdbeschleunigung g=9,81m/s^2

höhe nach deiner angabe 50m

masse folgt somit aus den beiden Hubarbeiten eingesetzt in Joule

(denk dran 1kJ=1000J ;-) vergisst man schnell mal umzurechnen)

...zur Antwort

überall ist es eine physikalische kraft.

c) Eine Rakete wird von der Erde aus in den Weltraum geschossen. 

-> antriebs- oder rückstoßkraft der rakete. suche nach raketengleichung.

weg ist hier parallel zum rückstoß-> Arbeit wird verrichtet

d) Eine Raumstation umkreist die Erde. 

-> Erdanziehungskraft wirkt als Zentripetalkraft

diese ist senkrecht zur bewegungsrichtung daher -> keine Arbeit wird verrichtet

e) Peter hält Kisten in den Händen 

-> Kräftegleichgewicht zwischen der Hubkraft von Peter und der Gewichtskraft der Kisten

da sich höhe der kisten nicht ändert bleibt Lageenergie der kisten gleich -> keine Arbeit wird verrichtet

f) Ein Motor zieht einen Auf- zug in die oberste Etage. 

-> hubkraft des motors vs Gewichtskraft des aufzugs

Aufzug bewegt sich parallel zur Kraft -> Arbeit wird verrichtet

g) Damit sein Bruder nicht herein kann, hält Erkan die Tür von innen zu.

-> Druckkraft von Erkan gegen Druckkraft seines Bruders. sofern die Tür nicht aufgeht, weil der Bruder stärker ist, wird keine Arbeit verrichtet.

...zur Antwort

Hexe aus dem schwarzen Wald schickt Jinzo vom deck auf die hand. ist aber leider schon ewig verboten X-)

sonst haben bestimmte deckthemen sucher für ihre eigenen fallen. z.B. GenRaider

...zur Antwort

Inflation mal beiseite ist es natürlich schwerer geworden.

Die menge an geld oder eher Wertsachen begrenzt ist und nur gemächlich steigt (auch ein milliarär hat keine milliarde in Bar oder auf dem konto, die sind dann schon in Villen und Jachten reingesteckt ;-) ) bedeuten mehr Milliardäre auch weniger für den Rest und damit größere Schwerigkeiten, das auch zu werden.

Reiche sind wie Blutgerinnsel im Wirtschaftskreislauf, die den geldfluss verstopfen ;-)

...zur Antwort