also Fisch ist zwar relativ oft mit Hg belasstet aber nicht in solchen konzentrationen das du durch 200g am tag eine akute vergiftung bekommst. állerdings solltest du vielleicht auf ne andere fischart umsteigen. thunfisch ist sehr fettig und ausserdem ist der thunfischfang ehct nicht so nett. viele andere tiere wie delfine sterben dabei quallvoll.iss lieber anderen fisch oder welchen aus zuchten8ist die nettestes variante:-)) in den 50ger jahren gab es mal eine schlimme Hg vegiftng von gewässern aber heute ist das eher weniger. also um es kurz zu sagen du wirst keine vergiftung bekommen wenn du täglich fisch isst

...zur Antwort

wenn er offen ist muss er unbedingt in den kühlschrank sonst winken schon nach einigen stunden salmonellen, listerien und andere keime. fisch ist wahnsinnig unsicher in bezug auf die hygiene und den verderb und wenn er dann noch in öl eingelegt ist... also von offenem fisch sollstest du die finger lassenwenn er nicht ordentlich abgedeckt im kühlschrank war. ist die dose noch zu kannst du ihn bis zum mhd essen denn konserven mhd`s sind auf raumtemperatur ausgelagt. also dabei keine sorgen.

...zur Antwort