Wo genau fahrt ihr immer hin? Vllt fahre ich auch. Letztes Mal war ich 1989 dort. Allerdings war es damals 400 km weiter weg. Die Leute waren wirklich nett. Könnte Dir berichten wie es war. Vllt erfreut Dich dies etwas. Ist nicht das Gleiche aber dann hast Du einen weiteren Urlaub worauf Du Dich das nächste Mal freuen kannst. Ich hab schon oft gemerkt, dass Dinge die zu oft passieren irgendwann langweilig werden bzw man weiß das Glück gar nicht mehr so richtig zu schätzen also hast Du immer noch die Vorfreude. Ich hoffe diese Worte helfen etwas.

LG Sally

...zur Antwort

Es passt eigentlich nie ;)

Darum wächst man in diese Rolle auch hinein und glaub mir:

Keiner ist perfekt darin. Und DAS macht es aus !

...zur Antwort

Manchmal helfen kleine "Post - it" - das sind diese selbstklebende Papierchen in normalen oder grellen Farben.

Mann kann da nette Botschaften mit Smilies hinterlassen. 

Zum Beispiel: 

ICH WILL IN DEN KÜHLSCHRANK - DANN BIN ICH LANGE FÜR ALLE GENIESSBAR 

:))))))

...zur Antwort

Es ist so dass nur die Zeit die Wunden heilt. Also bringt es nichts sich deswegen verrückt zu machen. Wenn es irgendwie Dir möglich ist, dann sieh ihn doch einfach als Freund. Ich denke dass Du schon im Grunde weisst wie der Hase läuft. Verheiratete sollten tabu sein. Ich hoffe, dass Du Dich bald wieder verlieben kannst. 

Alles Gute

...zur Antwort

Dieses Gefühl haben sehr viele Menschen. Entweder sie reden dann darüber über ihren Zustand: Depression. Oder sie "fressen" es in sich hinein.Wiederum manche haben Lebensangst. Man sollte sich (wenn solche Gedanken nicht allzuoft vorkommen) nicht zu sehr dagegen wehren. Denn auch Trauer oder Deprizustände dürfen sein im Leben. Egal ob mit 8, 20 oder 50 und 80 Jahren. Nur sollte es nicht zum Dauerzustand werden. Über Monate und Jahre. 

Es fehlt dann das gewisse Glückshormon. Man kann mit positiven Gedanken, hellem Licht, guten Düften, schönen Erinnerungen oder wenn es sein muss mit Medikamenten nachhelfen.  Bei mir helfen immer Gespräche mit wundervollen Menschen die mir am Herzen liegen oder einfach viel Sport oder frische Luft.

Viel Glück und lass den Kopf nicht hängen! 

...zur Antwort

Warum nicht. Der Stoffwechsel wurde nun angekurbelt und es kann schon möglich sein.

Mach Dir keinen Kopf. Wenn es kein Virus ist pendelt es sich schnell wieder ein.

Was das wenige Trinken betrifft da kann ich Dir echt die Hand geben. 

...zur Antwort

Vllt kommen Deine Kopfschmerzen anderer Herkunft.

Evtl. wegen dem Wetter. Versuche mehr zu trinken. Wasser, Kaffee, Tee. Mehr Flüssigkeit kann nicht schaden. Tabletten brauchen immer eine gewisse Zeit. Oder Du legst Dich etwas hin. Das hilft auch oft.

...zur Antwort

Vllt liegt es daran, dass sich Menschen mittleren Alters von ihren Eltern "verabschieden" müssen und dann ins Grübeln kommen weil sie dann die nächste Generation sind. Sich auch ebenfalls fragen ob sie denn WENN sie als nächstes sterben müssen auch glücklich sind/waren und all das erreicht haben was sie wollten. Wenn diese Menschen mittleren Alters vllt auch nicht mehr ganz so gesund sind kann man schon mal in eine Krise stürzen. Es kommt auf den einzelnen an. Aber so könnte ich es mir erklären.

Bin noch keine "50" aber als mein Vater letztes Jahr starb fand ich das schon sehr heftig emotional. Obwohl er in seinem Leben immer viel arbeiten musste war er mir im Nachhinein gesehen immer eine Stütze und meine Mutter auch und ist es noch. Ebenso betrachten viele die 50 als so eine Art "heilige" Zahl.

So nach dem Motto: Die Mitte des Lebens. Alles was danach kommt wäre angeblich schon alt. Aber man sollte nicht alles vom Alter abhängig machen.

Am Wichtigsten für mich ist die Einstellung.

LG Sally

...zur Antwort

Es geht nicht nur Dir so mimimaus48. Andere haben auch Angst. Ich empfehle was pflanzliches. Zum Beispiel ist es ratsam was beruhigendes zu nehmen. Rescue Tropfen sind pflanzlich und tun Dir nichts. Sie helfen und beruhigen - ähnlich wie Baldrian. Und vllt spielst Du zum Beispiel einen Vortrag auch mal mit ner guten Freundin durch bevor Du am nächsten Tag drankommst. Vllt auch mal Hypnose probieren in einer kompetenten Praxis.

...zur Antwort

Lemon/Verbene Bodylotion von L´Occitane - ist aber nicht billig - aber riecht soooooo gut Parfum und Lotion gibt es davon Ist nur in größeren Städten und besonderen Shops erhältlich

ist wirklich umwerfend, da intensiv

Viel Spaß damit wenn Du es je findest.... und bring mir auch gleich eins mit !!!! LOL

...zur Antwort

Mein Freund verhält sich verdammt eigenartig

Hallo.

Ich bin 16 und mein Freund ist 18. Wir sind jetzt knapp 3 Monate zusammen und alles war perfekt. Letztes Wochenende hat alles begonnen.

Er hat mich in ein Romantikhotel eingeladen und dort war anfangs auch alles schön. Dann sind wir in einen Bereich des Hotels gegangen in dem man sowohl in Badebekleidung als auch F.K.K. unterwegs sein durfte. Wir sind beide in Badebekleidung rein. haben uns auf die Liegestühle gelegt und irgendwann hat er gesagt, ich soll mich ausziehen. Auf meine Frage "warum?" hat er geantwortet: "Die anderen Männer hier sollen sehen was für eine Freundin ich habe und mich beneiden!" Irgendwie fühlte ich mich ja geschmeichelt aber andererseits war es echt seltsam. Als ich nicht wollte wurde er böse und hat gesagt, dass ich ihm diesen Gefallen tun soll nachdem er mir dieses Luxuswochende bezahlt. Wir haben noch einige Zeit diskutiert und dann hat er zum Glück aufgehört mich zu nötigen.

Beim Abendessen hab ich mich extra schick gemacht. Er hat ich angesehen und gesagt, dass mein Kleid ohne B.H. besser aussehen würde. Ich habs probiert und bemerkt, dass er recht hat, also bin ich ohne B.H. zum Essen gegangen. Während des Essens hat er dann dauernd gesagt, ich soll doch mal kurz eine Brust rausholen. Nur für ihn. Er hat sich so hingesetzt, dass die Leute hinter ihm es nicht sehen konnten also hab ichs getan. Genau als meine Brust draussen war ist er zur Seite gerutscht so dass der Mann hinter ihm alles sehen konnte.

Als wir dann Nachts S.e.x. hatten, hat er mich von hinten an den haaren gepackt, mir auf den Po geschlagen und mich als dreckige Sc*lampe beschimpft. Gleich danach war er fertig, hat den Gummi abgezogen umgedreht und mir ins Gesicht gerieben. Dann hat er gesagt "So verdienst du es" hat sich umgedreht und ist eingeschlafen.

Am nächsten Tag gings zum Glück nach Hause. Seit dem ist alles wieder wie vorher. Er hat kein Wort mehr darüber verloren und sich nicht mehr so verhalten. Was war das und wie soll ich mich jetzt verhalten?

DANKE AN JEDEN DER ALLES GELESEN HAT

LG

...zur Frage

So nachdem hier meine Antwort gelöscht wurde bin ich nicht damit einverstanden, dass man mir hier den Mund verbietet - andere aber lustig ihren Charakter anderen aufzwingen dürfen..... Ich zitiere mal hier luisablond: Als wir dann Nachts S.e.x. hatten, hat er mich von hinten an den haaren gepackt, mir auf den Po geschlagen und mich als dreckige Sclampe beschimpft. Gleich danach war er fertig, hat den Gummi abgezogen umgedreht und mir ins Gesicht gerieben. Dann hat er gesagt "So verdienst du es" hat sich umgedreht und ist eingeschlafen.*

Ohne Vorwarnung und nicht mal einem Gespräch geht sowas garnicht.... offensichtlich bist Du Mittel zum Zweck. Wer möchte denn bitte als dreckige Sch.... bezeichnet werden? Oder warum solltest Du es "so" verdienen? Ich kann das nicht nachvollziehen nach 3 Monaten der Beziehung. Überleg Dir, ob Du weiterhin so behandelt werden willst.

Und ich sag das gerne nochmal: Mit 16 sollte man auch als Eltern darauf achten mit WEM die Tochter zusammen ist. Manche zeigen nicht nach 3 Monaten ihr wahres Gesicht sondern erst nach der Hochzeit. Sei froh wenn Dir das jetzt schon klar wird und handle. Offensichtlich fühlst Du Dich nicht wohl so wie es war. Und in einer Beziehung sollte man sich wohlfühlen. LG Sally

...zur Antwort

Wie alt bist Du denn? Hast Du Dich verhoben? Es wäre sinnvoll zum Arzt zu gehen. Mit starken Schmerzen spielt man nicht.... und klar geht der Blutdruck hoch, der Körper hat ja schließlich etwas zu bewältigen also pumpt er mehr und schneller das Blut durch den Körper. Und was heisst "Kann ja nicht immer ins KH rennen"? Warst Du öfter deswegen dort? Also ab zum Arzt, der soll Deinen Rücken untersuchen ! Gute Besserung

...zur Antwort

Genau und weil Du jetzt die ganze Zeit Glück hattest würde ich sagen: Klemm Dich jetzt dahinter und zeige, dass Du mehr kannst als nur abwarten oder am Mittwoch nur mal so ein bisschen was zu machen. Denn wärst Du drangekommen mit NICHTS, wäre die Situation jetzt anders! aber Hätte hätte - Fahrradkette ! Und jetzt am besten Kasten ausschalten hier und hinsetzen. Jetzt ist Wochenende und Du hast alle Möglichkeiten. Nämlich Deinen Kopf. Kein Mensch hier weiß um was es geht. Du hast kein Thema geschrieben. Also leg los. Hinterher denkst Du: Gut, dass ich angefangen hab. Sammel Dir mehrere Stichpunkte zum Referat (pro/contra/ alles was Dir zum Thema einfällt) und arbeite es aus.... Viel Glück + Hintern hoch mrssallyfield

...zur Antwort

Wie lange ist es denn her, dass Dein Vater gestorben ist? Sowas kann einen schon "mitnehmen" und wie ist es am Tage? Bist Du da auch beunruhigt? Manche Dinge verfolgen einem in der Nacht was am Tage mit Gedanken noch nicht abgeschlossen wurde ..... und wie ist das Verhältnis gewesen zu Deinem Vater ?

...zur Antwort

Es ist etwas anderes als der Beruf Koch - bei dem man etwas versalzen könnte oder Handwerker - wo man die falschen Materialien aus Versehen könnte... denn hier arbeitet man mit Menschen - mit Kinder, die noch Hilfe fürs Leben brauchen; die noch geformt werden sollen...wenn Dir Deine jetzige Arbeit Spaß macht ist das genau richtig. Denn dann kannst Du darauf aufbauen. Alle in Deinem Alter sind noch unsicher, aber DU hast die Möglichkeit noch mehr über Deinen Beruf und seine tollen Besonderheiten zu erfahren. Sieh es mal so - man kommt nie wieder zu solchen Gelegenheiten SO VIEL verschiedene Dinge zu lernen wie bei einem Praktikum oder einer Ausbildung. Die Kinder sind sogar dankbarer als Erwachsene. Sie brauchen Pflege, müssen getröstet werden, verlassen sich auf Dich und vertrauen Dir. Dieser Beruf ist ein tolles Geschenk. Er erfordert viel Geduld und man erhält auch viele Emotionen wieder zurück. Oftmals macht ein Kinderlachen alles wieder gut. Auch bei einem stressigen Tag. Viel Glück und viel Geduld Du schaffst das schon mrssallyfield

...zur Antwort

Wer die meisten Staaten aufzählen kann, Bingo oder Helloween- Bräuche, dann im ganzen Haus Sterne verstecken und sie müssen gefunden werden. Für jeden Staat einen - das kann dann die Auflösung sein von Spiel Nr. 1.

...zur Antwort

Ich brauche nicht viel Kaffee 1-2 Tassen reichen am Tag. Zuviel ist nicht gut. Man braucht es irgendwann. Weiche besser auf andere Getränke aus. Ohne Coffein.

...zur Antwort

Die Durchblutung in Deinem Körper sollte besser funktionieren. Entweder durch Bewegung oder durch mehr Flüssigkeit, dass heisst der Stoffwechsel soll angekurbelt werden. Es hängt auch mit den Nerven zusammen, zum Beispiel wenn man die Beine übereinanderschlägt, dann wird die Durchblutung für kurze Zeit unterbrochen. Also täglich etwas Bewegung schadet nicht. Und viel trinken :-)

...zur Antwort

Ich verstehe schon, was Du meinst, es wird aber schwierig sein, möglichst viele Frauen zu finden, die das gleiche möchten wie Du. Es gehört Sympatie dazu und nicht jeder möchte geküsst werden. Einfach so ohne Grund. Du könntest hingehen - mit etwas Abstand zur Frau, denn das macht man so. Den persönlichen Wohlfühlabstand einhalten und fragen. Wenn die Frau das auch möchte hast Du Glück. Grosses Glück. Ausserdem kommt es darauf an, WIE Du fragst. Und unter welchen Bedingungen......

...zur Antwort

Hier ist die Mutter ! Also ich weiss nicht wo das Problem liegt Anubis29. Du bekommst ein größeres und schöneres Zimmer. Und die PS2 wurde ja nun samt Spiel bestellt ; Das gibt das Geburtstagsgeschenk von Deiner Patentante. Der Dachboden wird auch langsam aber sicher auf bzw. freigeräumt und die Sachen, die wir nicht mehr brauchen auf dem Flohmarkt verkauft. Somit gibt es wieder Platz. Das Zimmer Deiner Schwester kann bald fertig werden und wenn sie auszieht, wird ihr altes Zimmer zu Deinem Neuen. Es wird neu gestrichen und Du kannst es dann einräumen wie Du willst. Damit Du auch einmal was NEUES bekommst und nicht immer die Sachen Deiner Schwester, erhälst Du eine Überraschung, die natürlich erst am 29.7. da ist. Ich hoffe, dass jetzt alles geklärt ist. Für ein Gästezimmer wäre es quatsch, das größere zu nehmen......deshalb bekommst DU das größere. Und platztechnisch gesehen ist das nichts mit dem alten Zimmer und mit PC/Fernseh-Spielen auf Dauer. Noch Fragen? Bei Risiken und Nebenwirkungen bitte Deine Mutter fragen. P. S. Meckern und Motzen mag sie nicht. Info im Voraus LG mrssallyfield

...zur Antwort

Eine Kiste hinstellen. Sehr groß. Alte Sachen rein. Bücher : da muss man schon mal überlegen. Sachen, die man 3-5 Jahre NICHT mehr gebraucht hat - können rücksichtslos weg. Dann Stifte spitzen und solche, bei denen die Miene immer wieder abbricht - weg. Alte Hefte weg. Spielsachen evtl. auch mal auf den Flohmarkt. Und alte Kleidung zum Altkleidercontainer oder zu Organisationen, die es weiterleiten. Bei der Aufräumarbeit nicht alles doppelt in die Hand nehmen, lieber mal ein "kleinen" Karton noch bereitstellen, bei dem Du Dir nicht sicher bist, ob die Gegenstände wirklich weg sollen. Wenn die Regale/Schränke leer sind auswischen und später nach dem gründlichen Aussortieren wieder sinnvoll einsortieren. Manche räumen ein Leben lang auf.......

...zur Antwort

Minigolfen, Radfahren mit anschl. Picknick, am Baggerweiher schwimmen oder einen Waldspaziergang. Sehenswürdigkeiten anschauen oder mit mehreren eine Stadt/ortsralley entwerfen (viele Fragen zu einem Thema) und dann die Fragen/Antworten vergleichen und so lernt man auch etwas über den Ort und vergrößert seine Allgemeinbildung.

...zur Antwort

wenn man ein guter und warmherziger Mensch ist, muss man das nicht "lernen" und Menschen die Dich mögen, wissen Deine Eigenschaften sicher zu schätzen.

Ich denke Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und Gerechtigkeit sind gute Eigenschaften. Sie

begleiten Dich jeden Tag. Aber die Menschen, die es zu schätzen wissen und es "sein wollen" müssen es nicht tagtäglich "raushängen lassen"

Es ist wie mit den Wunder. Sie geschehen meist leise und werden nie an "große Glocken" gehängt. Ich hoffe, Du verstehst was ich sagen will....

LG mrssallyfield

 

...zur Antwort

In das "erste Mal" werden oft viel zu viel Erwartungen  gesetzt. Lieber etwas warten und dann besser geniessen...

Man sollte es nicht tun, nur um es getan zu haben.....

...zur Antwort

Jede Figur ist eben anders. Versuche Dich nicht an anderen zu "orientieren".

Wenn Du mir Dir zufrieden bist, ist alles in  Ordnung.

Jeder sollte seinen eigenen "Stil" haben. Denke daran. Nicht jeder Mensch ist gleich.....

...zur Antwort

Meiner war "Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heissen..." Man kann die Konfirmationssprüche doch tatsächlich für das tägliche Leben verwenden. Egal wo und wann. Ein bisschen Gedanken solltest Du Dir schon um Deinen eigenen Spruch machen, denn ist ja auch Deiner und nicht der Deines "Konfi"nachbarn. Ich habe meinen ausgewählt, weil ich immer für Gerechtigkeit bin, nicht immer vorschnell handeln und verurteilen sondern anhören und reden. Mit Frieden ist Toleranz und Verständnis gegenüber anderen gemeint. Und dass man nicht gleich bei jeder Auseinandersetzung mit seinem Nächsten ausflippt, sondern darüber spricht und Lösungen findet. Denn manche "Kleinkriege" arten in Schlimmeres aus und hinterher weiss keiner mehr genau um was es eigentlich ging. Auch als Schlichter und Friedenstifter sollten man sich wenn möglich täglich versuchen. Sei es bei einem Unfall oder bei einer Rauferei auf dem Schulhof oder wenn andere Krach haben wenn nötig auch mal einen Freund in Schutz nehmen, der gleich von mehreren bedroht wird. Die Ungerechtigkeit bekämpfen und anderen helfen, damit sie ihren Frieden finden. Das alles hat mit dem Spruch zu tun. Zu Deinem Spruch fällt mir enorm viel ein, aber dann hättest Du es ja nicht selbst geschrieben, oder? Was erwartest Du denn von Deinen Engeln? Hattest Du schon einmal wahnsinniges Glück, oder wäre Dir fast mal etwas passiert und hinterher warst Du froh, als jemand dann zu Dir sagte: Meine Güte ! DU hast vielleicht Glück gehabt, das hätte auch schlimmer kommen können. Viele Menschen stellen sich Engel vor mit Flügeln oder in gestalt einer wunderschönen Elfe mit langen Haaren. Doch die wirklichen Engel sieht man nicht.....sie sind jeden Tag um uns herum. Ich wünsche Dir viel Glück - Du machst das schon. mrssallyfield

...zur Antwort

wie meinst Du das beste Sendezeit? Als Hauptkriterien würde ich sagen: - Kinder sind im Bett (meistens) - Leute, die tagsüber arbeiten sind zuhause - Abendessen ist vorbei - erst Nachrichten - dann Filme - ist schon immer so und die Menschen haben sich darauf eingestellt. - nach dieser Zeit geht der größte Teil schon wieder ins Bett, weil er am nächsten Tag raus muss Aus diesen Gründen finde ich diese Zeit am beliebtesten. LG mrssallyfield

...zur Antwort

Meiner Meinung nach nicht. Mir ist bekannt, dass man Schildkröten durch den Winterschlaf z. B. in einem Kühlschrank die Temparatur "herunterfährt", damit sowenig wie möglich Kalorien verbraucht werden und die Schildkröte somit "ruhen" kann. Dies macht dem Tier nichts aus. Jedoch einfrieren? Was soll denn das bringen? Sobald ein Lebewesen unter eine bestimmte Celsiuszahl kommt, erfriert es und die Lebensfunktion erlischt, die Organe schaffen es dann nicht mehr, das Blut kann nicht mehr in die Organe und den ganzen Körper gepumpt werden. Also NEIN.

...zur Antwort

Schüttelbecher (Z. B. von Tupper)

dann

1 Wichtel (entspr.) ca. 1 Schnapsglas Kaba 1 Wichtel Zucker 1-2 Wichtel Cognac (z. B. Chantre) 1 Becher Sahne

dann schütteln und mit Eis servieren

Bitte probieren und wenn nötig Zucker oder andere Zutaten variieren. Viel Spass mrssallyfield

...zur Antwort

Asthma und rauchen - das geht garnicht. Aber es ist wie mit vielem im Leben. Wer nicht hören will muss fühlen. Was glaubst DU denn, was das Rauchen mit Deinem Körper anstellt, wenn er eh schon durch das Asthma geschwächt ist. Natürlich kannst Du genausogut noch lange Jahre leben und am Ende an etwas ganz anderem Sterben. Aber jetzt mal ehrlich: Dein Asthma scheint nicht schlimm genug zu sein sonst würdest Du diese Frage nicht stellen. Dem Körper zuliebe würde ich wirklich darauf verzichten. Sagt Dir ganz sicher jeder Arzt. Denk mal drüber nach. Hat nur Nachteile.

...zur Antwort