Wie kann man extreme Konzentrationsstörungen zu bestimmten Uhrzeiten behandeln?

In der Schule passt alles. Ich kann mich ohne Probleme konzentrieren, selbst wenn wir bis 18 Uhr schule haben. Sobald ich aber zu Hause bin, ist das Konzentrieren absolut unmöglich. Ich hasse mich mittlerweile selbst dafür. Wenn ich beispielsweise für eine Mathe-Klassenarbeit lerne dann schweifen meine Gedanken ständig ab und es liegt nicht an Handy und co. weil ich Elektronik abschalte.

allerdings Ab 22 uhr (wenn der Rest der Menschen im haus schlafen geht) kann ich mich bestens konzentrieren. Ich Versuche dann all die Zeit aufzuholen und lerne meist bis 02:00 durch.

(Ohne eine einzige Pause und ich bin top konzentriert bis zum schluss.)

Ich gehe dann um 2 Uhr schlafen, selbst wenn ich nicht müde bin (4 Stunden Kernschlaf sind nämlich notwendig habe ich irgendwo gelesen)

Wenn ich aber am Nachmittag alleine in der Schulbibliothek bleibe und lerne, dann kann ich mich problemlos auch 4 Stunden ununterbrochen konzentrieren. Ich vergaß sogar einmal aus dem zug auszusteigen so konzentriert war ich.

und ja ich weiß dass das nicht optimal für die Gesundheit ist :(

kann man das irgendwie beheben? Ich habe YouTube, Instagram, Snapchat etc. von meinem Handy gelöscht aber sich vor 22 Uhr zu konzentrieren ist immer noch unmöglich. :(

(Dieses Problem habe ich ausschließlich zu Hause)

Studium, Schule, Schlaf, Konzentration, Gehirn, Psychologie, Arzt, Konzentrationsschwäche, konzentrationsprobleme
1 Antwort
Wie mit Mutter umgehen die mit jedem streitet?

Bitte ich weiß nicht mehr was ich machen soll :(

Entschuldigung die Beschreibung wird vermutlich etwas lang werden. Und falls das irgendwie hilft ich bin 16 Jahre alt

Meine Mutter kann sehr nett sein. Sie war schon seit immer sehr leicht gereizt aber seit etwa 2 Monaten ist sie absolut unerträglich. Das ist nicht nur meine und meines Vaters Meinung auch meine Großeltern bei denen wir (ich und Mama weil sie jetzt gerade keinen Job hat) 4 Wochen waren sagen auch dass sie mit ihr absolut nicht mehr reden können ohne zu schreien.

Mein Vater kommt um 7 Uhr heim, gießt den Garten, geht einkaufen, kocht (manchmal) und dennoch ist alles was er macht laut ihr schlecht und er ist ein "Psychopath"... reden kann er gar nicht mehr mit ihr

Sie redete schon immer gerne mit jedem wie schlecht es ihr geht aber jetzt fährt sie fast täglich zu Frauenhilfe und Hilfswerk und ähnlichen Einrichtungen die Frauen eigentlich vor Gewalt schützen sollen (keine Ahnung was sie dort macht)

Ich habe eine Nachricht auf ihrem Handy gesehen in der ihr eine bekannte schreibt wie sie ihrem Mann "entkommen" könnte der sie psychisch fertig machte.

Ich verstehe nicht wieso sie sich ständig einbildet dass sie wie eine Sklavin arbeiten muss (sie ist arbeitslos und mein Vater kommt um 19:00 also wird sie wohl mehr tun müssen im haus wenn sie den ganzen Tag Zeit hat)

Sie streiten ständig wegen geld dass und wie arm sie ist obwohl sie 20000€ am Konto hat.

Papa zahlt alles (Auto, Versicherung, Strom, Wasser, Kredite) aber er wollte dass sie ihren teil vom Urlaub bezahlt (nur 300€) und meinen Schulausflug (700€) weil sie 140€ Kinderbeihilfe erhält aber mir eigentlich nie etwas kauft.

Erst vor kurzem wollte mein Vater die Lage "entschärfen" und lud sie zu einem radausflug ein. Sie kam mit aber mein Vater wusste den Weg nicht auf Anhieb ganz genau und wir müssten etwa 10 Minuten zum eigentlichen Anfang vom weg radeln. Als er Dorfbewohner fragte wo der Weg beginnt meinte sie vor den Dorfbewohnern dass er ein Psychopath und ein Idiot sei und schimpfte auch als wir schon lange am richtigen Radweg waren sodass wir umkehren müssten :(

Was soll ich machen? Sie will sich scheiden lassen aber ich sehe absolut keinen Grund da absolut alles in bester Ordnung wäre wenn sie ihre Fehler eingestehen würde und nicht auf ALLES was man unternimmt mit Schimpfwörtern reagierern würde.

UND NEIN MEINE MUTTER IST NICHT Suizidgefährdet (das weiß ich einfach zu 100%)

Ich hoffe jemand hat rat

Familie, Beziehung, Scheidung, Psychologie, Beziehungsprobleme, familienprobleme, Problembehebung, Problemlösung, Streit
16 Antworten