wenn du keinen Rahmen aussen herum machen willst, dann würd ich mir eine sogenannte Graupappe besorgen http://www.gerstaecker.de/shop/unser-angebot/papiertechniken/buchbinderbedarf/pappen/graupappe-online-kaufen-bei-gerstaecker.de-14330a grundieren und da die Bilder darauf befestigen, am besten mit doppelseitigem Klebeband, nimm aber wirklich gutes, das hält auch einige Zeit. Wenn du eine dickere Graupappe nimmst, kannst du sie sogar mit Reissnägel befestigen, die hälten halt richtig.

...zur Antwort

es gibt ein kleines büchlein es heißt "Schwein gehabt" von Gerhard Wagner, da sind Redewendungen drin, die auch sehr gut erklärt sind woher sie kommen, oftmals leiten dich da dann auch bestimmte Handlungsweisen ab. Ist vielleicht nicht ganz das was du suchst, aber wie gesagt da läßt sich manches daraus ableiten was, heute noch benutzt oder getan wird.

...zur Antwort

schau mal http://lavendelherzl.blogspot.de/2012/08/frau-katze-und-die-schafchenmutze.html#h=803-1354710084511 weiß jetzt nicht ob eine Anleitung dabei ist, aber die Bilder sind recht gut und man kann es bestimmt nacharbeiten, ist aber halt gehäkelt und nicht gestrickt

...zur Antwort

bin zwar kein Mann, aber ich weiß nicht ob es wirklich gut ist aus einem Buch etwas zu lernen, ich selber hatte z.B. Probleme Socken zu stricken, also die Ferse war das Problem, ich hab es mit HIlfe von www.nadelspiel.com gelernt, das sind Videoanleitungen und wirklich sehr gut gemacht. Stricken lernen am PC. Wenn natürlich die Möglichkeit besteht das irgendwo zu lernen, wäre ja ein Kurs auch nicht schlecht, macht auch Spaß.

...zur Antwort