so sind die Geschmäcker eben völlig unterschiedlich, auch in meinem Bekanntenkreis werden Damen bevorzugt, die im Umgang mit Make up etc eher sparsam sind, und ntürlicher wirken, was die Frage der langen Fingernägel betrifft, so frage ich mich auch manchmal, wie kann sie damit irgend etwas machen? Ich finde allerdings gepflegte nicht zu lange auch lackierte Fingernägel sehr chic, Aber: es ist ja die Freiheit eines jeden Einzelnen, sich selber so zu stylen, wie man sich selber gefällt, und es gibt auch bestimmt Männer, die genau solche von Dir hier beschriebenen Frauen mögen, zum Glück gibt es ja auch eine ganze Menge Damen, die es mit der Körperpflege (einschließlich Haare) sehr genau nehmen, und mit dem Einsatz von Make up absolut nicht übertreiben, und Damen, die Deinem "Schönheitsideal" nicht entsprechen, brauchst Du ja nicht anschauen, so mache ich es auch

...zur Antwort

halte ich persönlich für absolut übertrieben, Du gibst ihm ja fast doppelt so viel, wie er für seine Leiszung verlangt, ein Aufrunden auf die nächste runde Summe, also hier auf 20,00€ halte da für ein immer noch üppiges Tringeld bei einem Preis von 17,00€

...zur Antwort
Nie

ich denke Weisheit hat auch immer eine ganze Menge mit Lebenserfahrung zu tun, die man mit 17/18 Jahren naturgemäß noch nicht in großem Umfabg haben kann, Aber in diesem Alter kann man sich bereits eine ganze Menge Wissen angeeignet haben, egal zu welchen Themen, und da kann es auch durchaus sein, das es Jugendliche gibt, die mit ihrem Wissen gleichaltrigen weit voraus sind, aber Wissen hat nichts mit Weisheit zu tun,

...zur Antwort

das kann natürlich jedem passieren, das man mal schneller fährt, als es an dieser Stelle erlaubt ist, entsprechend kann dann auch schonmal der Blitzer zum Einsatz kommen, mir selber ist es in meiner langen Autofahrerkarriere, ich fahre seit 1976 Auto, habe über 35 Jahre im Außendienst gearbeitet und bin in meinem Leben rund 1,8 Millionen Kilometer Auto gefahren, insgesamt 5x passiert, das ich geblitzt wurde, dabei war ich aber nie soviel zu schnell, das ich Punkte in Flensburg gesammelt hätte, es war jedesmal mit einem relativ kleinen Geldbetrag erledigt, wie oft ich allerdings unbewusst zu schnell unterwegs war, ohne beblitzt worden zu sein, weiß ich nicht

...zur Antwort

mir (m 65J) ist zwar noch nicht aufgefallen, das Ballerinas für Männer Trend werden könnten, fände es aber sehr gut, weil es für mich (trage selber lieber Röcke und Blusen als Hosen und Hemden, mit dazu passenden Schuhen) ein Schritt "in die richtige Richtung" wäre, weil ich ja ohnehin der Meinung bin, das wir nicht mehr zwischen Damen und Herrenkleidung (auch bei Schuhen) unterscheiden sollten, sondern das jeder Mensch, die Kleidung tragen sollte, die ihm gefällt, egal ob da "Damen" oder "Herren" auf dem Etikett steht

...zur Antwort

kann ich sogar verstehen, das Du es gerne mal wissen möchtest, wie es sich anfühlt, einen BH zu tragen, aber Vorsicht, es kann sein, das Du daran Gefallen findest, und immer wieder einen BH tragen möchtest, (mir ging es auch so) das ist zwar grundsätzlich nichts Schlimmes, kann aber in Deinem direkten Umfeld ggf zu Verwirrungen führen, aber nun zu Deiner Frage: messe Deine Unterbrustweite, dieses ist dann die BH Größe, also zB Unterbrustweite 82cm, dann wähle BH Größe 80, und nehme eine kleine Körbchengröße, also A, oder auch AA (noch kleiner),

...zur Antwort

ich sehe keinen Grund, der gegen einen Partnerlook spricht, ok - an der Zusammenstellung der Farben könnte man noch etwas arbeiten - aber das ist persönliche Geschmackssache

...zur Antwort
Skort ist tragbar auch im Winter/Frühling

ich (m 65J) bevorzuge da zwar lieber den klassischen Rock, sehe aber einen Skort durchaus auch oder sogar gerade für Männer als Alternative an, so ein Skort kann auch ganzjährig getragen werden, je nach Temperatur auch ohne Strumpfhose, auch mit Feinstrumpfhose sieht es bestimmt gut aus, und im Winter passt dazu eben eine Thermostrumpfhose

...zur Antwort

das Du gerne sog Mädchenkleidung trägst, muss nicht zwingend bedeuten, das Du auch lieber ein Mädchen als ein Junge wärst, es kann auch sehr gut sein, das Du (so wie ich) es einfach sehr genießt, diese schöne Kleidung zu tragen, da stößt Du bei mir auf volles Verständnis, denn auch ich liebe es, zB das zarte Material von Feinstrümpfen an meinen Beinen zu spüren, und dazu mag ich es, wenn ich einen Rock trage, auch möchte ich das Gefühl der (Mieder)wäsche wie Höschen und BH nicht missen, deswegen mach Dir zunächst mal keine Gedanken, ob Du lieber Mädchen oder Junge wärst, genieße einfach die Augenblicke, wenn Du Dich nach Deinen geheimen Wünschen kleiden kannst, die Zeit wird zeigen, wie sich das Ganze bei Dir entwickelt

...zur Antwort

wenn ich Deinen Nicknamen "Kartoffelbrei" lese, fällt mir da spontan die kleine Hexe "Bibi Blocksberg" ein, (sie ritt auf einem Besen mit dem Namen Kartoffelbrei) in den Geschichten waren auch immer ein Mädchen und ein Junge dabei, wie die beiden allerdings hießen, weiß ich nicht mehr, aber Du kannst ja mal nach "Bibi Blocksberg" googlen

...zur Antwort

??? Soll ich daraus jetzt schließen, das nun auch bei Kuchen / Gebäck gegendert werden soll ??? soll es dann Kuchen in der Konditorei geben, die ggf nur von Frauen bestellt und gegessen werden dürfen? ok - wenns so sein wird, dann werde ich täglich in eine Konditorei gehen, und ganz demonstrativ nur noch femininen Kuchen/Gebäck essen

...zur Antwort
Sieht gut aus

finde ich ok, auch wenn mir die 2. Hose mit dem weißen Streifen an der Seite weniger gefällt, so sind Lederhosen (egal ob Echt Leder oder Kunst Leder) in meinen Augen selbstverständlich auch für Männer absolut ok, wichtig ist nicht die Meinung anderer, sondern nur, ob es Dir gefällt, und ob Du Dich in diesen Hosne wohl fühlst

...zur Antwort