probieren geht über studieren - also probier es einfach mal aus - aber Vorsicht, es kann sein, das Du Gefallen daran findest, und Du immer wieder gerne mal einen BH anziehen möchtest, dann kann es auch gut sein, das sich das ganze ausweitet, und Du dann auch Feinstrumpfhosen, Miederhösche, vielleicht auch Strapse und Nylons probieret, und das wäre dann der ANfang einer klassiechen Crossdresser "Karriere", trotzdem wünsche ich Dir viel Spaß bei Ausprobieren

...zur Antwort
Mache ich nicht, weil

ich bin der Meinung, das Du Dich schämen solltest, so etwas zu tun, denn eine solche Überwachung in einer Beziehung ist ein absolutes "NO GO". Eine Beziehung basiert auf gegenseitiger Liebe UND Vertrauen, und dieses fehlt Dir ja ganz offensichtlich, und deswegen solltest Du Dich besser fragen, was das für eine Bezeihung ist, und stell Dir mal vor, wenn Deine Freundin umgekehrt, so etwas auf Deinem Handy installieren würde? Wie würdest DU da reagieren?

...zur Antwort
Normal :)

finde ich weder komisch noch ekelhaft - für mich ist das ganz normal, denn eine Nylon Strumpfhose ist für mich ein ganz normales Kleidungsstück, und außerdem geht es niemanden etwas an, was Du so drunter trägst, die Hauptsache ist doch, das es Dir gefällt, und Du Dich dabei wohl fühlst.

Ich kann Deine Gefühle diesbezüglich sehr gut nachempfinden, denn ich liebe ebenfalls dieses zarte Material von Nylon Strümpfen auf der Haut, ich trage auch (fast) täglich unter meiner Kleidung Nylon Strümpfe mit Strapsen, Miederhöschen und sogar einen BH, und es mir auch völlig egal, ob es normal, oder sonstwas ist, es gefällt mir einfach, und deswegen mache ich es!

...zur Antwort

ich denke mal, das es sehr unwahrscheinlich ist, das Du so ohne Vorankündigung in einen Brautladen gehen kannst, um dann dort als junger Mann Brautkleider anzuprobieren, selbst wenn es Verkäuferinnen gibt, die das akzepieren, könnten da ja Kundinnen im Laden sein, die dieses als sehr störend empfinden.

Eine Chance sehe ich aber doch, wenn Du telefonisch mit Brautläden Kontakt aufnimmst, und am Telefon der Verkäuferin erklärst, das Du als junger Mann gerne mal ein Brautkleid probieren möchtest - mit ganz ganz viel Glück findest Du eine Verkäuferin, der es mal Spaß machen würde, einen jungen Mann in eine hübsche Braut zu verwandeln, aber ich kann mir vorstellen, das der überwiegende Teil der Verkäuferinnen (wahrscheinlich Kopfschüttelnd) dasTelefongespräch kommentarlos beenden, deswegen wirst Du bestimmt sehr sehr viele "Anläufe" brauchen.

Ich wünsche Dir viel Glück

...zur Antwort
Find ich in Ordnung

ich finde das absolut in Oednung, ich kann es mir sogar sehr gut vorstellen, dass speziell in Deinem Fall es sehr angenehm für Dich ist, einen BH zu tragen. Ohnehin bin ich der Meinung, dass doch jeder tragen soll, was er möchte, und erst Recht, wenn es um die Unterwäsche geht, denn es geht doch niemanden etwas an, was Du so drunter anhast. Ich kann ich mir auch gut vorstellen, das die Zahl, der Männer, die gerne einen BH drunter tragen gar nicht mal so gering ist ich gehöre selber auch dazu, weil es mir einfach gefällt, dieses Gefühl, einen BH zu tragen - also mach Dir keine Gedanken, wenn es für Dich angenehm ist, dann trage einen BH, und genieße es ruhig

...zur Antwort

also grundsätzlich geht es doch niemanden etwas an, was Du so drunter anhast, und wenn Deine Frau es mit "Fassung trägt" also toleriert, das Du Dich in durchsichtigen Damen Slips einfach wohl fühlst, dann bist Du ein Glückspilz, auch das Du jetzt die Feinstrumpfhose für Dich entdeckt hast, finde ich absolut nicht "schräg" - mir gefälllr dieses Material auch sehr gut, auch liebe es es, diese zarten Stoffe auf meiner Haut zu spüren, allerdings trage ich lieber Nylons mit Strapsen, das finde ich persönlich noch prickelnder, also: lass Dich nicht beirren und trage schöne Damen Höschen und Feinstrumpfhosen, und genieße es!

...zur Antwort

da kann gar nichts schlimmes passieren, das "schlimmste" was Dir dabei passieren kann, ist es, das Dir das Tragen eines BH`s immer besser gefällt, und Du am Liebsten immer einen BH tragen möchtest, aber das ist ja nix Schlimmes, mir geht es ähnlich, ich trage auch sehr gerne einen BH, und schließlich geht es ja auch niemanden an, was man so drunter anhat, also trage ruhig einen BH - und fühle Dich wohl dabei

...zur Antwort

das kann man doch grundsätzlich gar nicht beantworten, denn es kommt doch immer auf die Größe der Brust an, und auf das gesamte Erscheinungsbild der Frau. Zierliche Damen mit nicht so großen, festen Brüsten können durchaus sehr sexy ohne BH aussehen, allerdings gefällt es mir auch sehr gut, wenn man unter der Bluse einen schönen BH, der den Busen gut formt, "erahnen" kann

...zur Antwort

ja, warum eigentlich nicht, ich persönlich würde zwar keine pinkfarbene Strumpfhose anziehen, aber grundsätzlich finde ich das Männer auch Strumpfhosen tragen können/sollten, und die Farbe ist dann immer eine Frage des persönlichen Geschmacks und des übrigen outfits, denn es sollte dann auch alles (egal welche Farben) miteinander harmonieren

...zur Antwort

das ist nicht ohne Risiko, wenn Du Dir die Kleidung von Deiner Schwester "ausleihst", denn es besteht immer die Gefahr, das sie Dich dabei erwischt, oder auch, das Dir etwas von ihren schönen Sachen kaputt geht, dann wird sie sich fragen "wie kann das sein? als ich dieses Teil zum letzten Mal anhatte war es noch in Ordnung" und dann wird sie sich "auf die Lauer" legen und Dich früher oder später unweigerlich erwischen.

Deswegen mein Tipp: vergreif Dich nicht an den Sachen Deiner Schwester, aber Du kannst ihr ja mal ein Spiel vorschlagen, bei dem sie Dich als Mädchen verkleiden darf, und dann den Dingen einfach mal ihren Lauf.........

...zur Antwort
Das ist rein sexuell

ich habe "sexuell" angekreuzt, weil Du schreibst, das Du Dich, wenn Du feminin gekleidet bist, selbst befriedigst. Anschließend ziehst Du die schönen weiblichen Kleidungsstücke wieder aus. So ähnlich hat es im Teenager Alter bei mir auch angefangen, nach der SB hatte ich einfach keine Lustz mehr auf die Frauenkelidung, aber im Laufe der Zeit entwickelte sich das Tragen von Röcken, Blusen, Dessous immer mehr zur Leidenschaft, die mir bis Heute (zum Glück) geblieben ist. Ich genieße die Zeit, wenn ich einen Rock und eine Bluse tragen kann, und drunter trage ich schon seit langem (fast) immer Nylons, Strapse, Miederhöschen und BH.

Deswegen mach Dir doch einfach keine Gedanken, ob es was sexuelles, oder ob Du ggf trans, oder ob Du ein Crossdresser bist. Genieße einfach dieses herrliche Gefühl, von Nylons auf der Haut, das Schwingen des Rockes, und das Laufen auf Heels - für mich gibt es nichts schöneres, also habe jede Menge Spaß beim Tragen schöner Damenkleidung

...zur Antwort

was wäre denn daran so schlimm, wenn es Deine Tante ist, von der Du den Body ersteigert hast? Geht da jetzt die Welt unter? Ganz bestimmt nicht - wahrscheinlich kann sie sich denken, das Du gerne mal ein schönes (Damen)wäschestück anziehst, ja und - dann vermutet sie eben, das Du ein kleines Geheimnis hast. Lass den Dingen jetzt einfach mal ihren "freien" Lauf, es kann sogar durchaus sein, das sie Dich da mal ganz direkt anspricht, und wer weiß - vielleicht lässt sie Dir auch ohne ebay mal das ein oder andere schöne Wäschestück zukommen

...zur Antwort
Super

Deine Idee gefällt mir sehr gut - so etwas würde ich auch gerne einmal machen - aber das wird für mich wohl ein Traum bleiben, denn für einen solchen "Urlaub als Frau" fehlen mir neben den nötigen "Mitteln" (Geld), die Zeit und vor allem auch rgendwie der Mut.

Dir wünsche ich aber ganz ganz viel Spaß bei der Umsetzung Deines Planes, viele tolle Erlebnisse als Frau und vielleicht berichtest Du ja mal hier, wie es so gewesen ist - und egal was andere sagen/schreiben: lass Dich nicht von Deinem Vorhaben abbringen

...zur Antwort

es gibt spezielle Geschäfte (zB "transnormal" in Frankfurt, oder "schwesternzeit.de" in Hamburg) die sich darauf speziallisiert haben, uns Crossdressern beim Styling zu beraten und zu unterstützen, dort kann man Dir vielleicht auch Tipps geben, welche Hotels in deren Nähe für Dich in Frage kämen, google doch einfach mal, und frage dort an - Viel Glück und dann viel Spaß wünsche ich Dir

...zur Antwort
1. Kleid

wegen dem leicht schwingenden Rock gefällt mir das 1. Kleid besser, noch besser würde es mir in einer "frischeren" Farbe gefallen, so finde ich es recht trist und zu dunkel, dazu tragen würde ich eine hauchzarte Feinstrumpfhose und Schuhe/Sandaletten mit max 5cm Absätzen

...zur Antwort

es ist natürlich alleine Deine Entscheidung, aber ich kann es Dir nicht empfehlen, denn Hackfleisch ist ein extrem empfindliches Produkt, wie zB auch frisches Geflügel, und hat von daher auch kein sog MHD (also mindestens haltbar bis...) sonder hier hei0t es "zu verbrauchen bis" und deswegen mein Rat: laß es

...zur Antwort

ich fände es vollkommen ok, denn meiner Meinung nach ist es ohnehin Quatsch bei Kleidung zwischen Geschlechtern zu unterscheiden - jeder sollte die Kleidung tragen in der er sich wohl fühlt, und was ist so schlimm daran , wenn ein Mann ein Kleid oder Rock und Bluse trägt? Bei der Damenwelt fragt doch auch niemand danach, die "Mädels" mache es uns Männern doch vor, sie ziehen an was sie wollen, und das finde ich absolut Richtig so. Ich selber gehöre ja auch zu den heimlichen Crossdressern/Damenwäscheträgern, und lebe meine Leidenschaft (weil ich zu feige bin, im Rock in die Öffentlichkeit zu gehen) ebenfalls nur zu Hause aus, deswegen hätte ich mit einem Mann, der mir erzählt, das er das Gleiche tut, jede Menge Gesprächsstoff.

...zur Antwort