Hilfe! Kein Zimmer zuhause, was tun?

Hey ich brauche ganz dringend euren Rat, weil ich nicht mehr weiter weiß..

Also ich wohne zusammen mit meinen Eltern und Geschwistern und teile mir schon seitdem wir vor 10 Jahren eingezogen sind mein Zimmer mit meiner Schwester, die genauso alt ist wie ich.

Nun gibt es seit ungefähr 4-5 Monaten das Problem, dass meine Schwester Einschlafprobleme hat und auch sehr leicht weckbar geworden ist. Dadurch ist sie psychisch immer sehr gereizt und regt sich immer schon auf, wenn ich nur einen Schritt in unser Zimmer mache, da sie dadurch schon Unruhe verspürt. Nachts darf ich mich nicht einmal mehr leise drehen, da sie direkt schon anfängt sich laut über mich zu ärgern. Aktivitäten außer leise schlafen darf ich bei mir im Zimmer lange nicht mehr machen, sie wäre am liebsten immer alleine und regt sich auch oft darüber auf, dass sie sich mit 20 noch ein Zimmer teilen muss. Deswegen haben wir fast jeden Tag und jede Nacht Streit, der Streit wird auch immer wirklich sehr sehr laut und es belastet mich seelisch sehr.

Jedoch gibt es kein anderes Zimmer indem ich "ausziehen" könnte und ich schlafe selbst fast gar nicht mehr, da meine Schwester nachts immer laut mit mir wird. Ich fühle mich nun auch unwohl im Zimmer und weiß nicht mehr weiter. Meine Eltern ignorieren das Problem, aber für mich und meiner Schwester ist das eine ernsthaft belastende Situation.

Gesundheit, Familie, Freundschaft, Stress, Schlaf, Beziehung, Eltern, familienprobleme, Liebe und Beziehung, Psyche, Zimmer
7 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.