Rote Karte im Fußball (A-Jugend)

Abend Leute ich hatte gestern beim Fußball mein 5. Punktspiel. Nun ich Spiel als Stürmer und war fast alleine vor dem Tor als ich im 16ner von hinten umgerissen wurde. Nun ich hab mich an der Schulter verletzt beim Aufprall. Der Schiri stand höchstens 10Meter weg und hat nichts gepfiffen. Nun ging es weiter. Als ich am Boden lag kam mein Gegenspieler zu mir her und fing an mich zu beleidigen ja von wegen du Idiot und Wier. Dann bin ich halt nach ein paar Sekunden aufgestanden und hab den Spieler weggeschubst. Ja ich weiß das es dumm war... dann bekam ich eben die gelbe Karte.(hätte auch da schon rot geben können. Dann bin ich zum Schiri hin und hab mich beschwert über die 2 Entscheidungen. Dann kam seine Aussage ob ich ihn verarschen wolle, mit so einer Schwalbe. Es war 100%ig keine. Dann hab ich halt die Fassung verloren als ich ihm erklärt habe das meine Gegenspieler mich beleidigt hat. Als er dann sagte ich müsste ich aber deshalb nicht schubsen sagte ich halt, was könne ich dafür wenn die Migeburt mich beleidigt.(war auch dumm) Dann bekam ich folglich die Rote Karte gezeigt. Nun meine Frage. Hat der Schiri richtig gehandelt? Und was für eine Sperre kann ich bekommen? Was könnte mich noch erwarten? Mein Trainer hat die Situation inklusive Beleidigung vom Gegner mitbekommen und sagte das es zwar dumm war aber er es auch verstehen könne. Als Zeugen hätte ich noch 2 Teamkollegen und Trainer wenn das was bringt. LG

...zur Frage

Du musst vors Sportgericht mit deinen Zeugen dein Gegner wird dort Auch sein, dann wird dort alles besprochen. Ich denke mal 3 Monate Sperre oder 6 Spiele Sperre

...zur Antwort

Das geht nicht so einfach. Da spielen viele Dinge eine Rolle - am besten immer viel schlafen, dann ist macht fit und das denken fällt einem leichter - sich selbst überwinden sprich du musst es einfach durchziehen egal ob die Motivation fehlt

...zur Antwort