Ích habe einen "Mobber" aus Selbstjustiz geschlagen. Was kann mich erwarten?

hey,

an unserer Schule gibt es einen Jungen der von jedem geärgert wird, jeden Schultag, jede Stunde ... der Junge ist in jeder pause alleine auf dem Schulhof, man sieht wie sehr er leidet. es gab aber einen anderen jungen, der das ganze "angeführt" hat. er wird von den meisten aus unserer klasse gemocht und respektiert, deswegen machen auch soviele bei seinen spielchen mit...

letztens hat er versucht den jungen zu schlagen, hat er auch er hat ihn auf den boden geworfen und in den magen geschlagen. Das konnte ich nicht mit ansehen, dann bin ich hingelaufen habe ihn mit einer Technik auf den Boden geworfen und habe mich vor dem Jungen der geärgert wird gestellt , dem anderen hat das nicht gefallen, erst hat er sich gewundert das ich das mache, dann ist er auf mich zugelaufen..

Da ich seit einigen Jahren Karate mache, weiß ich mich wie ich mich zu verteidigen habe. Also habe ich entsprechend gehandelt, ich habe seine schläge abgewehrt und zurückgeschlagen, dann wieder auf den boden geworfen. danach hatte er angst und ist mit seinen freunden zu einem lehrer gelaufen.

der lehrer ist zu mir gegangen und wollte mir eine schrift. missbiligung für mein verhalten geben. Ich habe dann gesagt, dass sie diesen Jungen schlagen wollten und ihn jahrelang ärgern, was der lehrer auch wusste, dann hat der Lehrer uns beiden einen Tadel gegeben und hat uns zur streitschlichtung geschicht, was ich überhaupt nicht einsehe.

Er meint, dass er mich anzeigen will... aber wenn einer angezeigt werden solllte dann er und seine freunde für das was sie tun... Wenigstens hat er jetzt Angst und ärgert den Jungen nicht mehr so wie früher oft sogar garnicht.

Habe ich richtig gehandelt ? Was erwartet mich jetzt ?

...zur Frage

ich weis zwar nich ob du dafür bestraft werden kannst oder nicht. aber . DU HAST DAS RICHTIGE GETAN ! ICH BIN STOLZ AUF DICH ! DANKE DAS DU DAS GETAN HAST !!!! DU BIST SUPER !!

...zur Antwort

hör einfach nicht hin ;) bei mir ist es ähnlich. achte einfach nicht darauf was die labern dann hören die schon auf :)

...zur Antwort

versuch den ball mit der picke zu treffen, und denn ball dann über den mittelfuss gleiten lassen

...zur Antwort

Bin ich Missbraucht worden?

Hey, Leute mir fällt es echt schwer, diese Frage zu formulieren, da es lange her ist was mi passiert ist. Ich habe noch nie mit jemanden darüber geredet, liegt vielleicht auch daran, dass ich mich nicht traue und eigentlich gar nicht so genau weiß, ob ich den sexuell Missbraucht worden bin, da ich ja selber dran schuld bin. Also zu meiner Geschichte: Ich bin jetzt 19 Jahre alt, aber meine Geschichte liegt weit zurück. Als ich ungefähr 4 Jahre alt war, hat alles angefangen. meine älteren Brüder haben mich manchmal mit in das Badezimmer genommen. Sie waren nie zu zweit, aber ich bin mir sicher, das sie gegenseitig wussten was sie gemacht haben. Sie setzten sich auf den Badewannenrand und zogen ihre Hosen aus. Danach sollte ich deren Penis in den Mund nehmen und sie befriedigen. Als Dankeschön habe ich am ende immer etwas Süßes bekommen.... Ich wurde i einer Zeitspanne von etwa 2 Jahren immer wieder mit ins Badezimmer genommen, es hat denke ich nie einer mitbekommen, da niemand je was gesagt hat, ich natürlich auch nicht... Naja es hat dann aufgehört, nach dem die beiden ausgezogen sind. ( sie waren ungefähr 15 und 16 Jahre alt als sie mich zum ersten mal mitnahmen) Ich weiß, dass die tat nicht rückgängig gemacht werden kann und ich kann den beiden auch nicht in die Augen sehen, wenn ich sie den mal sehe. Ich denke, sie haben es vergessen, was passiert ist. Ich konnte das alles jahrelang verdrängen, bist ich letztes Jahr in der Schule ein Referat über sexuelle Ausbeutung an Kindern halten muss. Jetzt denke ich fast jeden Tag daran was passiert ist, dabei wird mir wahnsinnig schlecht. Die Geschichte mit meinen Brüdern, und was noch so i meinem Leben passiert ist, hat mich zu einem Menschen gemacht, der es nicht verdient hat zu leben. Ich denke immer wieder daran, wieso gerade mir das alles passieren musste und o es für mich noch einen sinn hat. Naja ich weiß ja nicht mal ob ich sexuell Missbraucht worden war. Ich habe wahnsinnige Angst, jemand reellem, also jemanden persönlich zu erzählen was passiert ist. Ich habe noch nie so offen schreiben können was passiert ist, bis auf hier in dieser Frage. dann habe ich noch eine frage, merkt man geschehenes an? Also ich meine Erkennen andere Menschen das was mit mir nicht stimmt? Ich hoffe einer von euch ließt dieses riesen Roman da oben und gibt mir eine Antwort, Danke im voraus...

...zur Frage

das ist echt die DÜMMSTE frage die ich je gehört habe !!! nein weist du wurdest nicht missbraucht, das ist völlig normal und okay was die gemacht haben

...zur Antwort