also messer sind weder übermächtig noch zu unterschätzen. Frag deinen Karatelehrer wie du ihn TREFFEN kannst ohne das Risiko einzugehen, schwere Wunden einzufangen und selbst getroffen zu werden. Noch besser: Entwaffnung

Schnelligkeit scheint wichtig zu sein. Meine Ma, die außer Staubsaugen und Motzen keinen Kampfsport betreibt hat nach dem Mädelsabend vor längerem mal einem Junkie, der die Frauen eben mit einem Messer bedroht hat den Wangenknochen gebrochen :D Weglaufen wär klüger gewesen, aber in deinem Fall - weil du ja nichts hattest, gehen solche Leute auch gern mal auf einen los - sollte man sich durchaus eine Verteidigungsstrategie zulegen

...zur Antwort

schaff dir einen richtigen arschlochwecker an :D ich habe einen der extrem laut und im halbsekundentakt piepst und muss zu dem ein paar meter laufen. keine aufstehschwierigkeiten mehr aber morgendliche wutanfälle

...zur Antwort

also. du hast den körper voller proteine und enzyme. die brauchst du um zu überleben. deren struktur verändert sich bei einem falschen säuregehalt, kontakt mit schwermetallen oder eben hitze. das nennt man denaturierung. ich kann dir nen regelrechten roman drüber schreiben wenn du willst aber ich denk mehr musst du zur beantwortung dieser frage nicht wissen. ist die passform von enzymen nämlich zerstört, sowie die andren proteine kommen sie ihren aufgaben nich mehr nach und du bist tot. diese denaturierung setzt bei der von dir genannten temperatur in der tat ein, bzw ein fieber von 40-42 führt zu kräm,pfen, bei 42 geht dein kreislauf nich mehr und bei 44 bist du mausetot

...zur Antwort

Eltern mischen sich in Freundschaften ein,.. findet ihr es richtig?

Habe momentan etwas stress mit meinem besten Kumpel (17). Seine Eltern haben von ihm schon sehr viele Freundschaften oder auch Beziehungen kaputt gemacht. Dadurch hat er eig kaum noch Freunde und ich stand immer zu ihm, nur vor 3 Wochen bekamen wir nen streit das wir nach ner Woche wieder klärten. Nun mischte sich aber dann sein Vater u Mutter ein und schickten mir SMS oder Nachrichten über Facebook mit beleidigungen etc. Nun draf ich gestern seine Mutter und sagte ihr Meine Meinung (da sie einfach nicht richtig ''loslassen kann'' er ist ein Einzelkind, also hängen sie wahrscheinlich deswegen mehr an ihm, und mich stört es da sie sich in alles einmischen wenn er was sagt usw usw. Seine Mutter meinte, ich solle heute mal Vorbei kommen damit wir das nochmal alle an einem Tisch klären was jeder denkt usw, dann würden wir weiter sehen.

Nun wollte ich nur von euch wissen, ob ihr auch damit schon mal erfahrungen gemacht habt oder wie ihr es findet das sie sich in sehr vieles einmischen, freundschaften kaputt machen usw? Die Eltern halten mir vor, ich würde ihn nur ausnutzen, das tu ich aber nicht. Sonst würde ich ihn(wie bis vor 2 wochen) die letzten jahr nicht JEDEN tag besuchen, für ihn da sein, in von der Arbeit abholen und und und. Ich weiss ja das er selbst bei meinem Freundeskreis sehr unbeliebt ist(wegen den Eltern) aber er draut sich auch einfach nicht, seinen Eltern mal richtig die Meinung zu sagen. Ich nehme ihn schon immer, selbst bei meinem Freunden in Schutz!

Die letzten Jahren waren schon schön, aber es steht nun so vieles zwischen uns, ich weiss nicht ob ich das nochmal durch machen kann,... selbst meine Beziehung ging wegen diesen Themen kaputt...

...zur Frage

Das Stichwort ist Rebellion. Mein früherer bester Freund hatte ein etwas anderes Problem und zwar einen alleinerziehenden Alkoholikervater der ihn verschlagen hat wenn er Leute mitgebracht usw hat und der hat sich dann EIN MAL richtig aufgelehnt und ist abgehauen und danach war der vorsichtiger. Bei nem gut behüteteen Kind müsste das noch besser gehn weil die wissen das sie bald weniger Kontrolle haben werden

...zur Antwort