Warum ich? womit hab ich das verdient?

Hallo ihr da draussen.. Seit einiger Zeit läuft bei mir im Leben einfach alles schief .. Ich fang mal von vorne an:

In der 2. Klasse im Gymnasium hat eigendlich alles angefangen, ich war nie wie die anderen Mädchen, ich wurde nie so erzogen wie sie erzogen worden sind, worüber ich eigendlich froh sein kann, denn der Charakter von denen war einfach nur..grauenhaft. Ich hab mich nicht so richtig in diese Gemeinschaft integriert, ich wurde nur von allen benutzt weil ich da noch so richtig großzügig,hilfsbereit und mitfühlend war. Ich konnte nie so hinterhältig und gemein sein wie die anderen, deshalb hab ich mich eben nach und nach zurückgezogen. Weil ich total alleine war hab ich auch kein sehr starkes Selbstbewusstsein, wie ihr euch vielleicht denken könnt. Klar gab es das ein oder andere mädchen, welches nicht so arg verzogen war aber Freunde die immer zu mir gehalten hätten hatte ich nie. Ich wurde nur ausgenutzt und als ich das gemerkt habe ,hab ich mich endgültig abgewendet von den anderen. ich habe es 4 Jahre ausgehalten, 4 Jahre in denen ich mich immer gefragt habe warum denn ausgerechnet ich so behandelt werde? Warum konnte ich nicht so sein wie die anderen, ich bin natürlich froh, dass ich richtig erzogen worden bin aber oft habe ich mir gedacht, dass die anderen ja im grunde ein glücklicheres Leben führen konnten.. Sie hatten Freunde und sie waren nie so traurig und alleine wie ich. Ich hab viel über sowas nachgedacht und hab nie verstanden, warum ich so behandelt wurde, obwohl ich immer mein bestes gegeben habe,um anderen zu helfen. Ich hätte mir nicht so viel Stress machen sollen, ich hätte es gleichgültig nehmen sollen und froh sein, dass ich nicht so naiv und dumm (ich kann es einfach nicht beschreiben, aber ich bin sicher ihr kennt genug Jugendliche die auch so sind) enden werde, sondern vernünftig bin aber warum habe ich es trotzdem so schwer? Ich hab mir oft überlegt ob es nicht einfacher gewesen wäre, auch so zu sein. Ich bin jetzt auf einer neuen Schule und habe gehofft es wird sich einiges ändern. Ich habe gedacht, dass ich nun vielleicht endlich eine richtige Freundin finden würde. Aber das habe ich nicht. Es hat alles wieder von vorne angefangen. ich hab die Hoffnung nun aufgegeben. Möglicherweise liegt es ja an mir, aber ich will mich nicht ändern und ich will mir selber auch nichts vorspielen. Aber ich will auch nicht ewig alleine sein, das halte ich einfach nicht aus. ich habe deswegen sogar schon über Suizid nachgedacht, was mich selbst erschreckt hat, denn ich weiss das es keine Lösung ist, aber was soll mich noch hier halten? Warum ist diese Welt so schlimm und warum ausgerechnet ich? ich wollte nie etwas falsch machen, aber trotzdem werde ich immer gestraft. Ich will euch nicht vollheulen, aber vielleicht gibt es jemanden unter euch, dem es auch so geht/ergangen ist. Vielleicht habt ihr ja irgendwas, was mir weiterhilft, denn ich kann mir im Moment selbst nicht helfen.. Danke dass ihr euch Zeit genommen habt für mich.

Leben, Schule
7 Antworten
Absolute Tierquälerei! Die armen Tiere! Was tun?

Hallo! ich und meine Freundin haben mal etas abseits von einer Straße ein Ziegengehege gefunden. Wir sind dann den Weg entlang spaziert und immer öfters gekommen. Nur so zum schauen. Doch nach ein paar Tagen viel uns auf: Im Gehege gibt es nur Regenwasser aus dreckigen Kübeln(mit reichlich Algen drin) Tierchen schwimmen auch schon im Wasser(Würmer etc.) Der Besitzer kommt anscheinend 1-2mal am Tag und bringt ihnen Bioabfälle,meist altes Brot in Übermengen und Tonnenweise Obst(die Hälfte legt er auserhalb des Geheges hin für die Hühner und Enten) Doch die Sachen schimmeln meistens schon oder schimmeln nachdem sie tagelang im gehege und in dem Kot gelegen sind.und die Ziegen müssen das fressen,da sie sonst nichts weiter bekommen(kein Grünzeug,kein Ziegenfutter) Auch kommen sie nie auf eine Wiese.Der besitzer hat schon oft die Plastiktüten hineingeschmissen,die wir dann wieder mit viel Aufwand herausgefischt haben(die eine Seite war schon zerkaut und es fehlte ein großes stück) Das Stroh im Gehege ist meistens ziemlich schmutzig und nass. Die Jungtiere springen oft über den Zaun(der aus lauter Holzteilen gezimmert wurde) und fressen sich dann ausserhalb des Geheges an dem Gras satt. Aber dort liegen oft Stacheldraht und Scherben. Wir haben sogar schon öfter Knochen entdeckt. Die Gänse oder Laufenten(?) legen Eier doch wir sehen immer nur leere,ausgehölte und nie ein Enten/Gans Baby. Ein Huhn war mal am Fuß verletzt. Aber behandelt wurde es nicht. Im Stall sind schon offene Kabel,die aber schon durchgebissen wurden. Am Abend sperrt der Besitzer eine Ziege und ihr Baby in einen Raum in dem es STOCKdunkel ist und der nur einen Holzboden hat(kein Stroh o.ä). Doch ein Fenster hat dieser Raum. Am nächsten Tag war dieses Fenster eingeschlagen(offensichtlich hat die Ziege versucht hinauszukommen denn an den Kanten hing Fell) Außerdem hat der Besitzer ein Blech Behälter in dem er Feuer macht,seinen Müll(karton und Plastik) verbrennt und dann gehn. Das darf man doch garnicht? Das Gehege ist viel zu klein für ca 10 Tiere. Auch ihr fell und die Hörner sind sehr ungepflegt. Einer von den Ziegen wird schon ziemlich aggressiv und schlägt mit seinem Kopf gegen den Zaun. Immer und immer wieder(der Zaun wackelt schon bedrohlich) Auch greift er oft seine Artgenossen an. Als wir den Ziegen Grünzeug gepflückt haben und reingeschmissen haben, stritten sich alle tiere um das fressen.....als währen sie am verhungern... Das macht mich einfach nur traurig! Was können wir tun??? Er verstößt doch gegen das Tierschutz gesetz,denn irgendwo heisst es man muss dem tier artgerechte nahrung geben und zuviel obst und brot bringt die doch um,vorallem weil es schon schimmelt oder in der Sonne gart!!!! Und diese bedinungen sind für die Tiere einfach schlimm! Helft uns bitte!!!

Tiere, Tierarzt, Tierhaltung, Tiermedizin, Tierschutz
17 Antworten
freundinnen drama....stress....zickenkrieg......HILFE!brauche dringend hilfe!

habe ein echtes problem. in meiner klasse gibt es 11 mädchen. es gibt die 5er qlicke(die reiche lena,die schöne hannah,die beliebte melanie und die einfach dazugehörende anna). die normalen leute: ich, sahra mellanie,paula die "uncoolen": meltem,annika jessica

meine freundin meltem hält sich für soo cool und denkt die buben mögen sie doch wenn sie mal aus der klasse ist läster alle über sie wie fett sie ist usw.. sie glaubt mir nicht dass ihre freundin lena(die sie vereehrt) sie auch nicht mag(lena hat mir es mal gesagt und zeigt es meltem auch) und gibt immer vor mir an wie cool sie ist!

sahra ist eine echt gute freundin aber wenn sahra meltem und ich zusammen sind versucht mich meltem immer fertig zu machen. einmal hat sie behauptet das ich läuse hätte. ich habe mir dann vorgenommen sie einfach nicht mehr zu beachten und auch sauer auf sie zu sein.- doch als sie mir eine sms schickte: warum bist du sauer auf mich? :-) habe ich ihr gesagt das ich es total unfai fand mit den läusen und auf einmal hat sie sich da rausgelogen mit einer komplizierten geschichte und wenn ich nicht so getan hätte als würde ich ihr glauben hätte sie sicher einen zickenkrieg gemacht wo alle mädchen auf ihrer seite sind weil sie ja angeblich nichts gemacht hat. find ich voll unfair. ich finde einfach keine gute freunde. :( sahra hat auch schon oft zu mir gesagt ich bin keine gute freundin. anscheindend hat sie geglaubt es sei nicht verletzend sowas zu sagen. der versuch einfach alleine zu bleiben ist ja auch nicht gut dann beachtet dich niemand ...was hat man dann davon? :( bitte gibt mir irgentwie tipps :(((((((((((((((((((((((((

Freundschaft, Psychologie, Freundin, Streit
7 Antworten
guppys einfach aussetzen?

hi alle miteinander! folgende frage: meine freundin hat sich ein aquarium geauft und hat nun guppy hineingesetzt. naja die haben sich ziemlich schnell vermehrt.als ich mal bei ihr auf besuch war hatte sie mich gefragt ob ich mitkommen wollte. ich fragte wohin und sie hat nur gesagt: die guppys aussetzen. ich lebe in vorarlberg und wir gingen zur dornbirner ach. dort lies sie ca. 10 guppy frei. ich schlug ihr vor die guppys in eine tierhandlung zu geben wenn sie zu viele hat doch sie hat gesagt sie macht es nicht weil sie zu viele hat sondern sie will extra viele züchten damit diese dann ihr leben in freiheit genießen können. das ist ja eigentlich eine gute sache aber jetzt bin ich mir eben nicht so sicher ob man das darf? dürfte man das mit keinen fischen oder gibt es ausnahmen? warum dürfte man es nicht? ich mach mir nur sorgen um die guppys(und um meine freundin....wenn da jemand das mitbekommt und man es nicht darf...) naja auf jeden fall freue ich mich über alle antworten! ach ja noch etwas: darf man fische(nicht geschützte) von flüssen/bächen/seen fischen und als "haustier" behalten? weil wenn man angelt tut man das ja auch nur eben das das haustier dan tot ist. und mein bio lehrer hat mal ein paar insekten larven und viecher aus dem wasser genommen und in unser schul aquarium getan.. also dürfte man das oder? oder hat mein bio lehrer da was nicht richtiges getan ;) ? naja also bitte auf alle fragen(guppys und fische ) antworten sonst hilfts mir nicht weiter ;) danke leute das ihr euch zeit genommen habt meinen roman über fragen durchzulesen! :D liebe grüsse und schöne sommerferien die ja bald anfangen :)))))))

Tiere, Aquaristik
9 Antworten