Also,
1. Das wichtigste mit Leuchtstift markieren
2. Sauber auf ein Blatt schreiben (ich mach's     immer mit Word sieht einfach schöner aus)
3. zwei oder mehrmals KONZENTRIERT durchlesen
4. das gelesene IN EIGENEN WORTEN erklären

Glaub mir wenn du dich einmal konzentrierst und es mind. zwei mal durchliest merkst du dir schon sehr viel !

...zur Antwort

Es gibt kaum eine Zeit in der Geschichte ohne Krieg. Trotzdem liegt es nicht in der Natur der Menschen, Kriege zu führen. Kriege passieren nicht einfach. Sie werden von Politikern oder Anführern bestimmter Gruppen bewusst entschieden. Sie glauben, mit Gewalt eher ans Ziel zu gelangen, als durch Verhandlungen.

Aber warum entscheiden Menschen sich dazu Kriege zu führen?

Manche sagen, es gibt Kriege, weil Kulturen oder Religionen sehr verschieden sind und sich deshalb bekämpfen würden. Wissenschaftler meinen jedoch, dass die wirklichen Gründe tiefer liegen. Herrscher, die Kriege führen, wollen mehr Macht, mehr Einfluss, mehr Reichtum oder mehr Bodenschätze für sich haben.

https://www.frieden-fragen.de/entdecken/krieg/warum-gibt-es-krieg.html

...zur Antwort