Wir fahren heute auch auf Rimini :3 Mensch wird das ein Fest!

...zur Antwort

Da bist du wohl verarscht worden :D

Hilfiger ist immer alles gut vernäht.

...zur Antwort

Für immer jung ist ein Schlager-Lied des Sängers Karel Gott aus dem gleichnamigen Album, das am 7. Februar 2000 veröffentlicht wurde. Es stellt eine deutschsprachige Coverversion des Alphaville-Liedes Forever Young aus dem Jahr 1984 dar, wobei der deutsche Spezialtext des Liedes von Bernd Mann, einem der Sänger der deutschen Band „Die Strandjungs“ getextet wurde.[1] Zuvor hatte Gott auch eine tschechische Version des Liedes mit dem Titel „Být stále mlád.“ aufgenommen, deren Text eine reine Übersetzung des originalen Textes der Alphaville-Version ist.

Größere Bekanntheit erreichte das Karel-Gott-Lied durch eine Neuauflage mit dem deutschen Rapper Bushido, welche am 19. September 2008 als Single erschien und es bis auf Platz 5 der deutschen Single-Charts sowie eine Goldene Schallplatte in Deutschland und Österreich brachte. Der Refrain der Gott-Version von 2000 diente dem Stück dabei als Grundlage und wurde um eigens verfasste, von Bushido gerappte Strophen erweitert.

...zur Antwort

Hallo

Solange du die Klamotten auf der Originalseite bestellst (http://de-eu.hollisterco.com/shop/eu?DM_PersistentCookieCreated=true) kann nichts schief gehen.

Wenn du Sie jedoch auf irgend einer anderen Seite bestellst ist die Gefahr nun mal da dass der Zweitanbieter nicht ganz sauber ist und dir gefälschte Ware liefert.

...zur Antwort

Ich behaupte mal dass dies ein Albtraum war ;)

...zur Antwort

Google weis alles ^^

Der erste Tag galt als Tag der Sonne (dt. Sonntag, engl. Sunday, lat. dies solis); die franz. Bez. dimanche, die italien. Bez. domenica und die span. Bez. domingo (= Tag des Herrn) gehen auf christlichen Einfluss zurück

Der zweite Tag galt als Tag des Mondes (dt. Montag, engl. Monday, lat. dies lunae, franz. lundi, italien. lunedì, span. lunes)

Der dritte Tag galt als Tag des Mars (lat. dies martis, franz. mardi, italien. martedì, span. martes), dessen Gott dem germanischen Gott Tyr oder Ziu entspricht, woher sich dt. Dienstag und engl. Tuesday ableiten.

Der vierte Tag galt als Tag des Merkur (lat. dies Mercuri, franz. mercredi, italien. mercoledì, span. miércoles), dessen Gott dem germanischen Gott Wodan (Odin) gleichgesetzt wurde, woraus sich engl. Wednesday ableitet, die dt. Bezeichnung Mittwoch geht auf christlichen Einfluss zurück.

Der fünfte Tag galt als Tag des Jupiter (lat. dies Iovis, franz. jeudi, italien. giovedì, span. jueves), dessen Gott mit dem germanischen Gott Donar (Thor) gleichgesetzt wurde, woraus sich dt. Donnerstag und engl. Thursday ableiten.

Der sechste Tag galt als Tag der Venus (lat. dies veneris, franz. vendredi, italien. venerdì, span. viernes), die mit der germanischen Göttin Frija (Frigg, nicht zu verwechseln mit Freyja) gleichgesetzt wurde, woraus sich engl. Friday und dt. Freitag ableiten.

Der siebte Tag galt als Tag des Saturn (lat. dies Saturni, engl. Saturday), die Bezeichnungen dt. Samstag, franz. samedi, italien. sabato und span. sábado gehen auf den jüdischen Sabbat zurück, die norddt. Bezeichnung Sonnabend geht auf die germanische Tageseinteilung, in der ein Tag mit dem Abend begann, zurück.

...zur Antwort

Ich persönlich empfehle dir London. Ist eine wunderschöne Stadt, hat schöne Sachen und auch das shoppen kommt mit der Oxfordstreet nicht zu kurz ;) Wo man auch einmal gewesen sein muss ist in der Metropole Paris. Ein schönes Städtchen, hat halt leider einfach Franzosen ;)

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall so schnell wie Möglich zum Arzt gehen und ihm deine Symptome schildern.. Der sollte bescheid wissen.

...zur Antwort