jep bs.to oder kinox.to

...zur Antwort

Hey, ich habe auch Angst vor dem Tod. Was dannach passiert. Ich kann mir nicht vorstellen einfach.. weg zu sein. Nichts mehr fühlen, nichts mehr denken, nie wieder die Welt zu sehen. Wenn man länger über den Tod nachdenkt wird einem erst bewusst was für ein kostbares Geschenk das Leben ist. man sollte es genießen. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Mach dein Leben unvergesslich, sodass du am Ende deines Lebens sagen kannst: Es hat sich gelohnt zu leben und glücklich ´sterben´ kannst. Stell dir vor, nach dem Tod wird alles schöner, schöner als dein Leben je zuvor gewesen ist. Du wirst frei von Sorgen sein, frei von Schmerzen sein und alles ist einfach perfekt. Du bist die ganze Zeit glücklich. Du bist frei und erlebst jede schöne Erinnerung nocheinmal. Wenn ich abends manchmal über den Tod nachdenke, dann sage ich mir die vielen 1000 Jahre bevor ich auf dir Welt kam habe ich mir ja auch keine Gedanken gemacht was mit mir irgendwann mal passiert. Vielleicht hattest du auch damals Angst geboren zu werden, nur du weist es nicht Du hast nicht existiert, du kannst dich nicht erinnern. Stell dir vor dannach ist es genauso. Das Leben geht immer weiter egal ob als Mensch oder als Eizelle oder was weiß ich was du vor deiner Geburt warst. Nach dem Tod wird es genauso sein. Du wirst weiter Leben. Vielleicht nicht so wie man als Mensch das Wort Leben definiert aber du wirst weiter gehen. Der Tod ist nichts schlimmes. Wenn du alt bist und dein ganzes Leben hinter dir hast Es schön verbracht hast und du 80 Jahre oder mehr auf der Erde verbracht hast, du vielleicht schon krank bist und alt, du schmerzen hast und nicht mehr viel machen kannst, dann freust du dich auf den Tod, denn dann beginnt sozusagen ein neues Leben. Ein Leben nach dem Tod. ich selbst glaube zwar auch nicht an ein Leben nach dem Tod, aber ich rede mir immer ein. dass es immer weiter geht, auch nach dem Tod. Dieser Text ist nicht nur dazu da dir zu helfen sondern er hilft auch mir Ich schreibe hier einfach meine ganzen Gedanken zu diesem Thema auf, in der Hoffnung diese Angst vor dem sterben wird dadurch weniger und es hilft wirklich. Es klingt vielleciht albern aber es hilft seine ganzen Sorgen einfach aufzuschreiben oder mit Leuten darüber zu reden. Du muust immer positiv denken. Denk dir, dass der Tod etwas schönes ist. Und du wirst merken wenn es soweit ist, DASS der Tod etwas shönes ist. Sorry für den langen text aber das musste jetzt mal raus Ich habe/hatte auch große Angst vor dem Tod und ich finde es einfach befreien meine ganzen Sorgen, gedanken was weiß ich noch alles einfah aufzuschreiben...

...zur Antwort

Meistens steht bei der Fehlermeldung: Problem beheben... geh einfach darauf. manchmal zeigt der laptop das auch einfach so an ohne das du ein problem auf deinem laptop drauf hast ... dann einfach wegklicken

...zur Antwort

Sag ihr dass du nicht mehr unter diesen Umständen mit ihr befreundet sein kannst, dass sie sich entweder ändern soll oder dir aus dem Weg gehen soll und dann sag ihr auch, wenn sie lügen über dich verbreitet wirst du das selbe mit ihr tun und im schlimmsten Fall zur Polizei gehen. Hoffentlich lässt sie das mit den Lügen dann.

...zur Antwort

Meine beste Freundin lügt mich an. Was soll ich machen?

"Beste Freundin lügt Ständig

Was nun?"

"Hallo Ihr Lieben,

Eine sehr gute Freundin und ich sind Ratlos deswegen versuchen wir hier ein paar Ratschläge zu bekommen...

Wir beide sind seit über einem Jahr mit einer Person sehr gut befreundet, sie ist für uns wie eine Beste Freundin.

Jedoch lügt sie uns ständig an. Es sind nicht diese kleinen Notlügen, welche wir alle mal bringen.

Es ist dieses krasse, sie erzählt uns sie hätte eine "goldene" Waffe zuhause, jedoch das Bild was sie uns zeigte, ist aus Google- Bilder. Eine Geschichte war auch, dass sie einem Menschen schon den Finger abgehackt hat usw.

Diese Geschichten gehen so weit, dass wir seit über einen Jahr nur noch so etwas zuhören bekommen.

Jedoch verstehen wir nicht weshalb ?

Sie verwikelt sich in widersprüche und mekrt es meistens nicht mals mehr.

Möchte sie sich in ein besseres Licht stellen ??

Wir wissen nicht wie wir Sie darauf ansprechen wollen oder überhaupt sollen ?

Einerseits wollen wir Sie darauf ansprechen, jedoch wollen wir sie nicht verlieren, Sie nicht verärgern, geschweige denn verletzen...

Auch machen wir uns Sorgen, dass das lügen zu einer Krankheit wird.

Sie hat sich so weit in ihren Lügen verwikelt, dass sie schon in diesem Netz lebt.

Nennt man so was Beste Freundin ?

Oder kann es trotzallem sein dass sie recht hat, auch wenn sich ihre Geschichten krass anhören. Jedoch haben wir meistens einen Beweis, bzw. finden immer anderen Beweise die dagegen sprechen, bestes Beispiel die "goldene" Waffe.

Doch nicht nur das Lügen stört, sondern auch dass gegenseitige aufhetzten. Sie redet mit der einen Person über die Andere und anders rum genau so.

So kamen Ihre lügen auch raus.

Jedoch sitzen wir jetzt seit knapp 2 Monaten dumm rum und überlegen was wir dagegen machen können und ob man was dagegen machen kann, ohne Sie zu verletzen oder zu verlieren ?

...zur Frage

Hey<3

redet mal mit ihr. Fragt sie, was mit ihr los ist das sie euch anlüge muss. Fragt sie ob sie denkt, dass ihr sie nicht mehr mögen würdet wenn sie erzählt dass sie die ganze zeit gelogen hat und desshalb immer weiter lügt und sagt ihr dass ihr sie niemals im Stich lassen würdet und das ihr eh schon wisst das sie gelogen hat und immernoch lügt. vielleicht hat sie auch in der familie probleme oder denkt das sie keiner mag wenn sie nicht so tut als ob sie die coolsten sachen hat oder harte dinge gentan hat ... kp... redet einfach mit ihr darüber

...zur Antwort