Nullohm Widerstände muss man bestücken und sie sind im Vergleich hochohmiger als eine Leiterbahn. Außerdem sind sie geringer belastbar (weniger Strom ist zulässig).

100um mehr Belastbarkeit (mehr Strom zulässig), geringerer Widerstand (Spannungsabfall), besseres thermisches Verhalten, geringere parasitäre Impedanz der Leiterbahn

...zur Antwort

Bei den Leistungen im Audiobereich von denen du sprichst sind so gut wie alle "Kabel" ausreichend. Du kannst das auch ganz einfach testen - wenn dann werden die Kabel heiß. Aber bei 1,5mm^2 sicher noch ned. Die Leitfähigkeit von Kupfer und Aluminium unterscheidet sich marginal und in deiner Situation völlig vernachlässigbar. In deiner Wohnung im Stromnetz sind auch "nur" 1,5mm^2 verlegt und dort fließen Leistungen bis 3,4kW = 3400W. Soweit ist es zumindest zulässig. Die Kabel halten aber mit leichter Erwärmung deutlich mehr als 10kW aus. Mach dir keine Sorgen. 1,5mm^2 reicht tausende male.

...zur Antwort

Das zeigt dir nur, dass du einen richtigen Mann hast. Nein mal ohne Scherz. Jeder Mann, in jeder noch so gesunden Beziehung, träumt von Sex mit anderen Frauen. Das ist ganz normal und du solltest dir da keine Sorgen machen. Die meisten Männer haben nur nicht den Mut es ihren Freundinnen zu sagen. Deiner ist total ehrlich zu dir, das würde ich an deiner Stelle sehr schätzen.

...zur Antwort

Es gibt alle 24h einen sogennante Zwangstrennung bei deinem Internetanbieter. Um dieser zuvor zu kommen, trennt sich die Fritzbox selbstständig. Du kannst dem entgegenkommen, indem du die Fritzbox z.B. mal um 22 Uhr aussteckst und wieder einsteckst. Ab dann passiert es halt um 22 Uhr. Oder du stellst auf der Fritzbox den Zeitpunkt von Hand ein. Da kannst du dann die Uhrzeit auswählen.

...zur Antwort

Lies mal hier: www.mikrocontroller.net/articles/Labornetzger%C3%A4te Im Endeffekt ist es Ansichts-, Anspruchs- und Geldsache. Es gibt Labornetztgeräte für 80€ aus China und solche für 800€. Im obrigen Artikel ist eine gute Übersicht. Entscheiden musst du selbst. Ich persönlich habe ein DP832 (Rigol). Ich bin damit sehr zufrieden.

...zur Antwort

Naja ... du brauchst 3 Dinge für den Motorlauf: Kraftstoff, Luft und Zündfunke. Kraftstoff im Tanke ?! Bis zum Vergaser kannst du es prüfen indem du den Benzinschlauch und den Unterdruckschlauch vom Vergaser abziehst. Dann musst du an dem Unterdruckschlauch (meist durchsichtig) fest saugen, dann muss richtig Benzin aus dem Benzinschlauch laufen. Also richtig volles Volumen von dem Schlauch. Nicht nur irgend ein Rinsal. Beim Vergaser reinigen - war da die Schwimmerkammer voll Bezin? Wenn nicht ausprobieren, die muss voll laufen. Haupt- und Nebendüse hast du angeschaut? Ansaugstuzten runter machen, schau ob die Membrane in Ordnung sind. Hast du Kompression (Zündkerze rausschrauben und dann Finger auf das Zündkerzenloch und kicken)? Da muss man richtig deutlich was spüren. Den Finger muss es wegdrücken. Zündfunke gecheckt? Also Zündkerze mit der Hand am Stecker halten. Das Gewinde (!) fest an den Motorblock drücken und orgeln. Dann musst du vorne einen Zündfunken sehen können.

...zur Antwort

Hallo Benny,

der OPV wird mit symmetrischer Versorgungsspannung betrieben. Das bedeutet es gibt 2 Potentiale Vcc+ und Vcc- die auf Masse (GND) bezogen sind. Die Masse ist gemeinsamer Bezugspunkt für die Signale (Chinchbuchsen) und Versorgung der OPVs. Du brauchst eine sogenannte bipolares Spannungsversorgung. Die hat die besagten 3 "Anschlüsse". Vcc+, Vcc- und GND. Die GND Verbindung wird auch durch einen Strich dargestellt. Du siehst dieses Symbol in deinem Schaltplan links und rechts in der unteren Ecke deines Schaltplans. Normalerweise ist es ein horizontaler Strich aber bei dir ist er um 90° gedreht. Er ist aber genau unter den Ein- bzw. Ausgangsanschlüssen der Schaltung. Die Masse musst du zwingend verbinden. Ohne sie funktioniert garnichts. Das kommt daher, dass Spannungen sogenannte Potentiale sind die sich immer auf irgendwas beziehen müssen. Diesen Bezugspunkt nennt man Masse oder englisch Ground (GND). Ohne diesen Bezugspunkt ist ein Potential ein Potential und nichts mehr. Ein bestimmtes Potential hat alles um uns herum. Jeder Gegenstand, alles, auch du hast ein gewisses Potential. Aber erst mit einem Bezugspunkt zusammen ergibt das eine Spannung. Genauso ist es bei Höhenangaben. Du wohnst z.B. auf 500 Höhenmeter (das impliziert automatisch 500m über dem Meersspiegel). Wenn du also die Massen nicht verbindest, hat deine ganze Schaltung keinen gemeinsamen Bezugspunkt. Damit passiert da nichts. Es gibt keine Spannung die Information (Musik) übertragen könnten. Erst mit der Referenz (GND / Masse) zusammen kann es funktionieren.

...zur Antwort

Es ist schon möglich Sigale auch im Pikosekundenbereich (ps) zu messen. Das Problem ist auch meist nicht die Datenverarbeitung die Probleme macht. Viel mehr ist es extrem komplex einen Sensor (der das Signal vermisst) so schnell zu gestalten. Im übrigen herrscht diese hohe Taktfrequenz natürlich nur innerhalb der CPU (ca. 1cm^2 Fläche). Bei deinen Betrachtungen verwechseltst du auch die Begriffe Auflösung und Genauigkeit. Auflösung wäre in dienem Fall die Taktfrequenz. Die Genauigkeit hängt unmittelbar von Taktquelle der CPU ab. Die ist beim Computer nicht sonderlich genau. Also sind die Taktzeiten nicht immer alle gleich lange. Manche sind schneller, manche langsamer. Das ganze nennt sich Jitter. Wenn du jetzt einen Taktgeber hast, der mit 500ns jittert (also um +/- 500ns genau ist) (was schon ein sehr sehr guter Taktgeber ist) dann brauchst du nicht versuchen damit 1 oder 2 ns aufzulösen. Du wirst zwar ein Ergenis bekommen aber das ist völlig Wertlos und kann irgendwo zwischen + und - 500ns liegen (!). Es gibt natürlich hochgenaue Taktgeber aber die sind sündhaft teuer und werden einfach beim Computer nicht benötigt. Darum werden sie auch nicht verbaut.

...zur Antwort

Also dein stärkstes Netzteil liefert 0,75 A (750 mA) und 1m deines LED Streifens braucht 4,2 A. Dass das nicht gehen kann müsste doch auffallen oder? Du brauchst ein Netzteil das mindestens 4,2 A liefert, realistisch muss du eines für 5 A kaufen.

...zur Antwort

Sollte sein Freundin vor die Wahl stellen. Entweder vertraut sie ihm oder eben nicht. Er macht sowieso schon mehr als 99% aller Männer. Da braucht er sich nicht so knechten lassen und sollte aufhören sich so zum Affen zu machen. Entweder vertraut seine Freundin ihm oder sie hat Pech gehabt. Würde da schnellstens aufhören mich so zu Affen zu machen. Das geht auf die Dauer nach hinten los, wenn er willenlos den unbegründeten Eifersüchteleien seiner Freundin nachkommt.

...zur Antwort

Man Programmiert meist in C++. Allerdings wird dort nur die Basis des Programms programmiert. Das umfasst u.A. die sog. Engine. Die einzelnen Welten / Levels werdenn dann mit Grafikprogrammen (z.B. Blender) und Bildbearbeitungsprogrammen zusammengebaut (Häuser, Bäume, Berge, ...). Die Level werden dann gescriptet und später vom Hauptprogramm "interpretiert". Da wird dann nicht mehr "hart" Programmiert sondern nur noch gescriptet.

...zur Antwort

In welcher Zeile kommt der Fehler? Also bei welchem Ausdruck im Code?

...zur Antwort

Das ist ein böser Streich den uns da unsere Wahrnehmung spielt. Das hat natürlich alles nichts mit Esoterik, Wahrsagerei oder irgendwelchen geistigen Verbindungen zu tun. Das Prinzip das dahinter steckt ist recht einfach, besser zu erklären ist es mit dem "man denkt an jemanden - in diesem Moment klingelt das Telefon und derjenige ist dran - hucht Telepathie". Unser Unterbewusstsein arbeitet ja ständig und uns gehen jede Sekunde tausende Gedanken "durch den Kopf". Normalerweise nehmen wir davon keinerlei Notiz. Wenn aber jetzt in diesem Moment wo uns einer dieser Gedanken durch den Kopf geht auch zufällig noch wirklich was passiert (Person ruft an), dann führt das zu etwas was wir uns nicht erklären können. Das wichtigste an der Sach ist aber, dass dieser Eindruck, an denjenigen gerade gedacht zu haben, erst NACH dem tatsächlichen Ereignis entsteht. Das ist ganz wichtig festzustellen! Du denkst / träumst tausende Sachen an die wir uns nie nie nie im Leben erinnern können. Nur wenn es dann zufällig passt, dann gibt es diese brutale Reizung. Um auf das Telefonbeispiel zurück zu kommen. Wenn der / die-jenige dich in diesem Moment nicht angerufen hätte, dann hättest du nie Kenntnis von diesem Gedanken bekommen. Das wäre dann an dir vorbeigegangen ohn dass du es bemerkst. So ist es bei deinem Beispiel auch. Gerade im Traum ist unser Unterbewusstsein voll aktiv und versucht Dinge zu verarbeiten. Dazu gehört sicherlich auch die Situation mit deinem (Ur-)Opa der im Altenheim ist und dem es nicht gut geht. Auch wenn du wissentlich nicht darüber nachdenkst, so beschäftigt sich dein Unterbewusstsein trotzdem damit. Und das vermutlich jede Nacht, ohne dass du es je bemerkst. Jetzt gab es eben eine Rückkoppelung (dein Opa ist tatsächlich gestorben) und darum kannst du dich vermutlich erst überhaupts an diesen Traum erinnern. Wäre er nicht gestorben würdest du dich auch in keinster weise erinnern. Dann gibt es da noch eine Sache nämlich unser Unterbewusstsein kann lügen wie der Profi. Diese Details aus dem Traum konstruierst du dir selbst (auch nicht wissentlich / unterbewusst) zusammen. Dafür reicht ein einfacher Auslöser wie Beispielsweise die starke Rückkoppelung durch den Tod deines Opas. Die miesten Details sind von unserem Unterbewusstsein erstunken und erlogen. Das ist auch nichts was nur dir passieren würde oder was eine negative Eigenschaft wäre. So ist unser Unterbewusstsein. Darum haben auch viele Menschen diese "Erfahrungen" gemacht. Das ist einfach eine Täuschung unserer Wahrnehmung (wirkt plötzlich sehr intensiv) und unser Unterbewusstsein reimt sich dann noch passende Sachen dazu. Manche Menschen sehen das als "Kontakt zu den Verstorbenen" an andere nehmen zur Kenntnis, dass das unser Unterbewusstsein kreirt. Frage dich z.B. mal ob du nach dem Aufwachen dich direkt an den Traum erinnert hast oder ob es dir erst in den Sinn gekommen ist, als du vom Tod deines Großvaters erfahren hast.

...zur Antwort

Warmes Wasser aber vorsicht. Erstmal mit dem Ellenbogen ausprobieren wie warm es wirklich ist. Wenn du nix gescheit spührst, dann könntest du dich sonst verbrennen.

...zur Antwort