Geh nochmal zu einem anderen Arzt. Am besten zu einem Fachmann. Gastro oder Internist. 

Leider wird man bei solchen Befunden irgendwann an den Punkt kommen an dem man eine Magenspiegelung macht. Unter guter Medikation völlig erträglich.

Aber auch ein Grund nochmal darüber nachzudenken, ob es nicht doch eine Form von Stress sein kann. Oder eine Sorge.

Bei jeder Mahlzeit? Oder nur bei bestimmten Nahrungsmitteln die du meistens isst? Was ist wenn du ein paar Stunden gar nichts isst? Und nach dem Trinken?

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob ich die Frage richtig verstehe.

Meinst du, ob Migrationshintergrund eine "gute Ausrede" dafür sind wenn jemand keine gute Bildung genossen hat 

oder,

das es ungerecht ist, dass Menschen mit Migrationshintergrund benachteiligt sind?

...zur Antwort

Leider ja. 

Bei sonst gesunden Menschen verläuft eine Lungentzündung aber auch nicht selten völlig diskret ab sprich wie ein "normaler Husten/Bronchitis".

Kommt darüber hinaus auch auf den Erreger drauf an. Allgemeinzustand des Patienten und dessen Compliance, also der Art und Weise wie er eine Therapie mitmacht (z. B. ob er seine Antibiotika ordentlich nimmt und sich schont!).

Auf die Intensivstation kommt man i. d. R. aber erst wenn wirklich dauernde Kontrolle notwendig ist - z. B. Fieber das gar nicht mehr runter geht, Erregerausbreitung auf andere Organe, Wasser in der Lunge, etc.

...zur Antwort

Wurde das Foto wieder nicht hochgeladen? Die Ungleichung lautet:


a(Index 3+j) > (3/2)^j


Wobej a(Index 3) = 2 sein müsste also die dritte Fibonacci-Zahl. 

...zur Antwort

Sehe da eher schlechte Chancen für dich. Ist halt im Grunde genommen dein Körperbau. Wenn du sagst es sind Muskeln müsstest du ja die Muskeln in diesem Bereich abbauen. Das heißt nicht mehr die Beine trainieren und womöglich weniger essen?!

Habe genau das umgekehrte Problem bei exakt gleichen Maßen wie du! Bei mir sind die Beine jedoch, in meinen Augen, zu dünn! Muskulös aber trotzdem zu dünn was mich stört.

Also denke du müsstest einfach abnehmen. Wenn es Fett wäre wäre es wesentlich einfacher. Wäre ja auch schade um die Muskulatur die womöglich mit viel Mühe antrainiert wurde.

...zur Antwort

Das klingt mir sehr nach einer Sache für einen Anwalt der wirklich Ahnung hat von der Materie. Da geht es schließlich um ZWEI Verträge! Den Kaufvertrag zwischen Händler und dir sowie dem Darlehensvertrag/Kreditvertrag zwischen dir und Bank.

Somit könnte man vl. einklagen, dass der Händler seine Leistung nicht erfüllt hat und somit ER den Vertrag gebrochen hat womit der Vertrag anfechtbar wird - vor GERICHT!

Damit einhergehend ist der Finanzierungsvertrag nicht mehr nötig. Denn es geht um die Zahlung eines Gerätes, dass zum Händler zurückgeht. Dieser müsste dann für den restlichen entstandenen Schaden aufkommen.

Aber das kannst du niemals einfach mal so mit einem Brief abhandeln. Das muss juristisch geklärt werden und selbst dann sehe ich da Chancen zwischen 10 und 50 Prozent, dass du damit durchkommst.

Vermutlich wirst du dich mit einer erneuten Reparatur begnügen müssen. Würde es aber nicht unversucht lassen!

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Also helfen tut es auf jeden Fall. Aber Cortison intravenös kann eben auch starke Nebenwirkungen haben! Vielleicht versuchst du es erstmal mit cortisonhaltigem Nasenspray. Das hilft auch ganz gut. Und lokal angewendet ist es halb so wild!

Mir hat damals Fenistil24 geholfen. Das hat zwar ziemlich müde gemacht, aber die Symptome waren wie weggeblasen. Der Wirkstoff heißt glaube ich Dimetinden oder so ähnlich.

...zur Antwort