Wie kann ich meinem Meerschweinchen noch helfen?

Hallo zusammen,

mein Meerschwein (3 Jahre alt, Weibchen) ist letzten Montag operiert worden, weil sie an zwei Stellen eine Geschwulst hatte.

Zuerst sah es so aus, als hätte sie das ganz gut weg gesteckt. Sie ist rum gelaufen, hat gefressen...Auf Anraten des TA haben wir unser Grüppchen zur Zeit etwas getrennt, d.h. wir haben so ein zusammensteckbares Außengehege aus 8 Feldern mit zusätzlichen Gittern so abgetrennt (i.d. Wohnung), dass das OP Schweinchen ca. 1/3 der Fläche bewohnt und die anderen beiden den Rest.

Am Mittwoch waren wir dann wieder beim TA, weil sie Durchfall hatte. Sie hat Ab bekommen und BeneBac und eine Vitaminflüssigkeit zum in die Tränke geben. Ursache war wahrscheinlich eine Kombi aus Aufregung, Wurm und Einzellern.

Bis zum Wochenende war der Durchfall dann wieder weg. (Entwurmung soll erst gemacht werden, wenn die Fäden gezogen sind)

Ab Samstag hat sie dann leider immer weniger gefressen. Am Montag sagte der TA sie hätte Schmerzen. Er hat ihr eine Spritze gegeben und Critical Care mitgegeben.

CC hat sie bis einschließlich gestern früh ganz gut genommen. Teilweise sogar regelrecht aus der Spritze genuckelt. Selbst gefressen hat sie aber nichts. Deshalb waren wir nochmal dort. Da ist festgestellt worden, dass bei ihr im Bauch ein wenig Futter angesammelt ist. Das soll mit dem CC weiter geschoben werden. Laut TA kann es durch die OP sein, dass die Verdauung durcheinander ist. Außerdem ist sie wohl leicht gebläht. Deshalb hat sie ein klein wenig Lefax bekommen und auch wieder eine Spritze.

Seit dem letzten TA Besuch gestern nimmt sie CC immer schlechter. Hat gestern nachmittags aber ein halbes großes Blatt Topinambur selbst gefressen und abends bzw über Nacht ca. 2/3 einer kleinen Tomate. Sie ist auch mal regelrecht im Galopp durch den Käfig geflitzt.

Seit heute scheint sie um einiges geschwächter. Sie bewegt sich immer mal wieder durch den Käfig, schleppt sich aber mehr und macht alle paar Schritte Pause. Gefressen hat sie selbstständig leider noch nicht wieder. TA hat ihr heute früh wieder eine Spritze gegeben. CC sollen wir weiter geben. Böhnchen kommen seit gestern abend/ heute früh gar keine mehr. Meistens liegt sie nur, atmet schnell und sieht recht teilnahmslos aus. Sie liegt auch immer mal wieder neben dem Gitter zu den anderen beiden, da sie aber nix frisst und nicht auf Streu darf, haben wir sie dennoch getrennt gelassen.

Vor ca. einer Stunde lag sie wieder so dort und hat dann auch ein paar Mal gequickt. Kurz danach hat eines der anderen Meeris geschirpt. Beim Atmen hatte sie dann leise gequitscht

Beim CC füttern hab ich derzeit das Gefühl, das das bisschen, dass ich überhaupt ins Schnäuzchen bekomme nicht geschluckt wird, sondern einfach wieder raus läuft.

Wenn nachher der TA wieder auf hat werde ich ihn nochmal anrufen. Ich hätte gern trotzdem von erfahrenen Meeri-Haltern eine Meinung zu der Kleinen. Hat sie eine Chance? Wie kann ich ihr helfen?

LG Kisscat

...zur Frage

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten und den zugesprochenen Mut!

Wir haben vorhin noch ein Mal mit unserem Tierarzt telefoniert. Uns wurde empfohlen mit Babybrei ( Karotte pur) zu versuchen, weil es auch sein könnte, dass es ihr einfach nicht schmeckt. Als auch das nicht gefressen wurde sind wir noch ein Mal in die Praxis gefahren.

Dort ist unsere Süße leider gestorben.

Wie handhabt ihr das: lasst ihr die anderen Schweinchen nochmal am toten Artgenossen schnuppern, damit sie Bescheid wissen?

Sonst suchen wir ihr heute Abend einen schönen Platz in unserem Garten

LG, Kisscat

...zur Antwort

Hier das Bild von so einem Grundgerüst. In dem Heft finden sich mehrere vorbereitete Grundgerüste, die man ausfüllen soll. Nur gibt es leider keine Aufgaben in dem Sinne dazu.

...zur Antwort

Danke für eure Antworten. Nun hab ich zumindest einen ganz groben Preisrahmen.

Für genaueres bleibt mir wohl nichts anderes, als alle Reitställe der Umgebung abzutelefonieren.

Habt ihr eventuell noch Tipps für mich, woran ich einen guten Reitstall (für Pferd und Mensch) erkenne?

...zur Antwort