naja so doof finde ich die frage gar nicht. hab mir auch schon öfters die frage gestellt, was wenn die menschen endlich erkennen würden was sie da machen und was sie mit sich machen lassen???

was wenn sie erkennen würden das sie zum bsp in ihrem eigenen land keine gesetze haben, welche vor jahren aufgehoben wurden.

was wenn sie erkennen würden das die politiker, die sie ja ordentlich vertreten sollen, sie verkaufen und verraten haben?!

was wenn sie selber erkennen das ihr eigenes handeln (konsumverhalten, umweltverhalten etc.) falsch oder nicht ganz richtig ist!?

was wenn der mensch erkennt das er doch nicht (nachweisbar) so alleine ist im universum, wie man behauptet?!

ich denke in einigen punkte würde wohl ein heiloses chaos entstehen. das man leider dann wieder mit einem fehler, nämlich mit gewalt lösen könnte.

auf der anderen seite, wenn man bekannte fehler beseitigt könnte doch alles besser werden...

...zur Antwort

ich hatte mal ähnliches problem. es ist wirklich ärgerlich. aber ich glaube das liegt nicht am internetsender sondern an deinen pc oder lapi. vielleicht aber auch an deine internetverbindung.

...zur Antwort

so, da es mich auch interessiert nun zum dritten mal, und hoffentlich mit einer besseren antwort/lösung. hab also eben meine lieblingsgriechin angerufen, die sich tatsächlich richtig auseinander gesetzt hat mit dem thema, sich den schauplatz auch angesehen hat (was in etwa 3km entspricht in der breite) und auch ein buch empfehlen konnte: schau mal nach ob du ein buch findest namens "die schlacht bei den thermopylen" von jona lendering (mit zwei zusätzlichen autoren) erschienen im ullstein verlag im jahre 1991. hier alles auf zuerzählen würde ewig dauern. sie erwähnte auch das die zahlen ein wenig verfälscht wurden durch die jahrhunderte hinweg etc. sie erwähnte auch das ein großer teil der streitkräfte der perser sich noch vor der küste befanden - also in oder auf ihren schiffen. aber wie schon erwähnt, einfach mal das buch besorgen und nachlesen. hoffe das hilft weiter.

...zur Antwort

hallo. also ich würde dem "netten" onkel und ra mitteilen, das der fall recht merkwürdig ist, das ihr den widerspruch nicht zurück ziehen werdet und das diese situation vor gericht geklärt werden kann bzw wird. wenn es wirklich ein fake ist, werden sie vielleicht zurück ziehen, wenn sie frech und dreist sind, ziehen vor gericht. soll heißen: sie werden ein mahnverfahren einleiten das dann auf alle fälle bei erneutem widerspruch von euch vor dem richter landen wird. vorsorglich würde ich auch noch mit strafanzeigen winken gegen die vermeintliche firma plus ra.

...zur Antwort