Zeichentrickserie gesucht-70er-80er Jahre-katze mit hut-ohne Sprache

Hallo liebe Leute,

ich bin schon seit langer Zeit auf der Suche nach einer Zeichentrickserie, die ich ca. Mitte oder Ende der 80er Jahre als Kind im Fernsehen gesehen habe. Bisher konnte mir keine meiner Internetrecherchen weiterhelfen. Daher versuche ich es mal auf diesem Wege, in der Hoffnung, dass jemand etwas mit meinen eingeschränkten Hinweisen anfangen kann, und mir den Titel (u.eventuell noch mehr Details) der Serie verraten kann.

Hauptfigur war, glaube ich, ein Kater (auf jeden Fall eine trierische Gestalt) die aber auf zwei Beinen lief, relativ gut gekleidet war, immer einen Hut aufhatte (Melone o. Zylinder) und einen Regenschirm oder Spazierstock bei sich trug. Den Hut lüftete er immer wieder in den verschiedensten Situationen und dabei grinste er ganz breit, so dass man die Zähne sah. Ich meine, dass in der Serie nicht gesprochen wurde, sondern, dass die ganze Zeit über nur eine musikalische Untermalung lief. Eigentlich kann ich mich nur an eine einzige Folge der Serie erinnern, nämlich wo dieser Kater (oder was auch immer) von einem Monster (Frankensteinähnlich) in einem Haus verfolgt wurde und er sich immerzu versteckt hat, hinter irgendwelchen Türen, das Monster ihn aber doch immer gefunden hat.

Es kann gut sein, dass diese Zeichentrickserie im Rahmen vom "Spaß am Dienstag" oder dem "Ferienprogramm" lief. Das habe ich nämlich oft geschaut damals... Es wäre toll, wenn jemand etwas mit dieser Beschreibung anfangen und mir den Namen der Serie verraten könnte. Ich suche echt schon sehr lange danach... Danke für die Aufmerksamkeit!!!

...zur Frage

Ist es die Grinsekatze von Alice im Wunderland vielleicht?

...zur Antwort

Weißt Du was Jungs abstoßend finden? Schiefe und krumme Zähne wenn Du älter bist.

Also Zähne zusammen beißen und die Spange einige Zeit ertragen. Ich würde eher zu den durchsichtigen tendieren...

...zur Antwort

Ja der Bruder deiner Mutter ist dein Onkel und auch der deiner schwester. Also ist er der Großonkel deiner Nichte

...zur Antwort

Die 12 Monate - ein russisches Märchen?

...zur Antwort

LESEN!!!!!!!!!!!!!!

...zur Antwort