Ich glaube hier wurde etwas falsch verstanden...  Ich habe der Besitzerin schon gesagt dass ich kündigen möchte aufgrund des langen Weges, allerdings denkt sie jetzt dass ich noch 5 Wochen weiter mache. Wie kann ich ihr aber klar machen dass ich nur noch2-3 Wochen Zeit habe?

...zur Antwort

Ich habe auch mitten im schuljahr gewechselt. Nur halt von Gymnasium zu Gymnasium.  Meine gründe waren der schulweg und der absolut nicht vorhandene klassenzusammenhalt. Du könntest zum einen das mit dem schulweg nennen, da das ein sehr wichtiger Punkt ist denn z.b. du brauchst lange hin, lange zurück, dann kommen nochmal Hausaufgaben und lernen hintendran und schon bist du ,, zu spät im bett,,. Dann darfst du morgens auch noch früh aufstehen,um durch den langen schulweg nicht zu spät zu kommen,und hast dadurch Schlafmangel und kannst dich in der schule nicht gut konzentrieren und im schlimmsten Fall könntest du irgendwann auch schlechte Noten dadurch schreiben. Tadaa ein guter Grund zum wechseln.dann kannst du dir noch ein paar andere kleine Sachen raussuchen die du dann ausformulierst z.b. du verstehst die formulierungen der lehrer nicht oder bist unterfordert, fühlst dich in deiner klasse nicht wohl etc... am besten machst du dir eine liste mit gründen oder mängeln die für dich zum wechseln sprechen. Dabei kannst du auch ein wenig übertreiben solange es noch realitisch ist. Dann ab damit zum Schulleiter, evtl noch die Eltern einpacken und dem Schulleiter verklickern dass du es wirklich ernst meinst mit dem wechseln aus deinen gründen. Am besten ist halt sowieso immer ein persönliches Gespräch und kein telefonat. Vlt lässt es sich auch einrichten dass du dort mal eine Woche probeunterricht hast wo du deine klasse und die lehrer kennenlernst und guckst ob du mit dem Stoff dort hinterher kommst. Dabei können die lehrer wenn du dich bemühst auch ein gutes wort für dich einlegen. Musst du schauen was du willst. Bei einem Gespräch kann man sich ja eigentlich immer auf etwas einigen.


Ich wünsche dir gaanz viel Glück bei deinem wechsel und hoffe dass alles glatt geht


Liebe grüße ;)

...zur Antwort

Ich habe gerade die überschrift nochmal gesehen... OMG xD

Meinte natürlich: unentschuldigt in der Schule gefehlt und Eltern wollen keine Entschuldigung schreiben...was jetzt?

Blöde Handy Korrektur...

...zur Antwort

Ok gut. Hoffe es ist nicht allzu schlimm! Ich gehe morgen auf alle Fälle nochmal zum kieferorthopäden und hoffe dass der mir weiterhelfen kann. Falls nicht gehe ich dann nochmal zum normalen Zahnarzt...

...zur Antwort

Soso... danke für eure antworten.. an alle die es interessiert... ich hab ihm heut nochmal geschrieben und ich habe jetzt bald auch probereiten. Die andere Interessentin hatte auch noch kein probereiten da der Besitzer dienstplanänderungen hatte. :) bin also total erleichtert da mir an der rb echt was liegt(kp warum) und ich nun weiß, dass ich doch eine Chance bekomme :) Euch noch einen schönen Abend

...zur Antwort

keine Motivation mehr zum reiten... was tun?

Hey Leute! Wie schon in der Überschrift genannt habe ich seit kurzem keine Motivation mehr zum reiten. Ich denke das liegt an meinen reitbeteiligung... bei meiner ersten lief alles super doch die Besitzerin ist weggezogen... bei der zweiten gab es extreme Probleme mit dem Besitzer und bei der jetzigen hab ich keine wirkliche Ahnung was blöd ist... ich denke es liegt daran dass ich demotiviert hinfahre (45 min mit Rad) und auch demotiviert zurückfahren(ebenfalls 45min mit Rad) während ich beim pferd bin bin ich meistens auch gut drauf und es macht mir Spaß aber der weg macht mir echt zu schaffen... außerdem bekomme ich von der Besitzerin kaum Freiheiten. Z.b würde ich sehr gerne springen oder ausreiten aber ich vermute nach der Besitzerin darf ich das frühestens in 2 Jahren. Außerdem kam sie jetzt an und meinte das pferd sei verspannt seit 2 tagen und vermutlich bin ich schuld aber das komische ist halt dass ich in der Woche gar nicht beim pferd war und das letzte mal als ich da war hatte ich auch nur longiert... Ich glaub bei der richtigen rb mit dem passendem pferd und dem passenden weg wäre ich wieder motiviert nur das Problem ist das in meiner Gegend nur ganz selten mal jemand eine rb sucht und die Wahrscheinlichkeit dass ich die bekomme ist wahrscheinlich auch nicht Grad hoch aufgrund meines alters. Und deshalb Frage ich jetzt euch...: was kann ich tun dass ich endlich wieder Freude habe wenn ich zum pferd gehe? Was kann ich tun dass ich mich wieder darauf freue zum pferd zu gehen??

PS: Ich hab echt keine Ahnung was mit mir los ist... pferde waren schon immer d as wichtigste in meinem Leben und ich glaub ich würde selbst daran zerbrechen mit diesem so wunderbarem Hobby aufzuhören.. :(

...zur Frage

Das Problem ist ja ich möchte gerne weitermachen nur hab ich halt momentan keinen so richtigen Spaß mehr dabei. Aufhören für mich wirklich nur de allerletzte Ausweg. Ach so und das mit dem weg ist nicht soo wichtig nur ich glaube das it das jetzt auffällt weil ich die rb generell nicht so prickelnd finde. Denkt ihr ich sollte in 'ne reitschule gehen? Ich hatte d bis jetzt eigentlich noch nicht so gute Erfahrungen bei weil ich d immer nicht so richtig gefördert wurde...

...zur Antwort

Dancing rubin, little dreamer,

...zur Antwort