Die Gefangenen die dort inhaftiert sind, können regelmäßig Besuch in Empfang nehmen, ich glaube es war einmal pro Woche für den ganzen Tag. In der Bibliothek gibt's einen Rechner mit Internetanschluss. Ausserdem erhalten die Anwälte auf Wunsch das Videomaterial von Navalny. Dazu kommt, dass die Gefangenen über Hausanschlüsse regelmäßig telefonieren dürfen. Also alles andere als Guantanamo!!

...zur Antwort

Deutsche Medien......Ein Schelm wer jetzt böses denkt. Nawalny geht es gut, es gab vor einer Woche einen Besuch von einer Menschenrechtsorganisation, sie Interviewten Nawalnys mitgefangene , untersuchten die Gegebenheiten vor Ort, sie schauten sich auch alle Videoafnahnen von Nawalny an. Das Ergebnis war ernüchternd. Keiner der angeblich und so propagierten Ereignisse fand jemals statt. Nawalny ist nur zu faul zum arbeiten und heult ständig Rum weil ihm sein Kopfkissen nicht passt , er keine Yoga Matte hat , ihm die Bücher dort nicht passen, das essen nicht schmeckt usw....Also nur mimimi....

...zur Antwort

Es könnte Schmerzhaft werden wenn man die Schleimhaut verletzt. Vor allem wenn man bis zur Schädelbasis vorrückt. Denn da sind viele Nerven , deren Verletzung unangenehm ist. Bis in das Gehirn kommt man mit dem Stäbchen nicht. Spätestens an der Schädelbasis ist stopp.

...zur Antwort

Deine These ist keine These, sie ist bittere Realität

Es gibt keine Pro-Argumente. Eine Ausnahme bilden vielleicht große Familienstrukturen in ländlichen Regionen, wo Kinder und Enkel, Eltern, Oma und Opa etc...sich alle auf einem großen Hof befinden. Dort wo genug Arbeit ist, wo jede helfende Hand ein Segen ist, dort könnte es u.a. zu einer engeren Bindung kommen. Ob das nun jetzt ein positiver Effekt ist mag ich nicht beurteilen, eher wahrscheinlich ist es, dass in solchen Krisenzeiten der Zusammenhalt als Schutzschild fungiert.

Große Familienverbände sind immer resistenter gegen solche Einflüsse, sie lassen sich viel schlechter manipulieren als die Städter. Das war auch der Grund der 60er Jahre Politik, Familie als negativ zu brandmarken!

...zur Antwort
Gut, weil...

Das Volk liebt seinen Präsidenten und der Präsident erwidert das. Er tut das was 70% des Volkes von ihm Vordert, nämlich eine Politik der Sicherheit, der Unabhängigkeit, der Stabilität. Das Europa gegen Russland ist, ist das Machtwerk der USA. Bislang haben alle, die es versucht haben, ihr Fett abbekommen. Es wiederholt sich....

...zur Antwort

Selbstdiagnosen sind immer die besten. Abwarten Tee trinken. Und trinke viel Tee mit Honig, nimm Vit. D, C, Zink, Seelen. Koch dir eine anständige Hühnersuppe. Wenn es in 3 Tagen schlimmer wird dann gehe zum Arzt.

...zur Antwort

Im duchschnitt sind es über das Jahr verteilt um die 80 Vorfälle. Gehäuft wie 2021 gab es sowas noch nicht. Das hängt mit der Impfung zusammen. Die Ärzte wissen das auch. Sobald Pat. die geimpft wurden über die Kardinalsymptome klagen , ist den Ärzten sofort klar das jede Minute zählt.

...zur Antwort

Nach einer Zustelldauer von länger als drei Monaten ist die Frist der Ordnungswidrigkeit verjährt, sofern natürlich die Verjährungsfrist nicht unterbrochen wurde.

...zur Antwort

Es wird schon gedruckt wie verrückt oder was glaubst du wieso wir alles noch am laufen ist? Es fehlt aktuell an realer Leitung.

...zur Antwort
Bauer

Bauern ja, aber nur die ganz kleinen. Die Großen hätte Probleme mit ihren Maschinen (Treibstoff), Lager und Kühltechnik (Strom und Treibstoff), Bewässerungsanlagen (Dieselaggregate) usw.....bei den kleinen wäre das alles übersichtlicher und klein gehalten

...zur Antwort

Ein Differenzialblutbild ist immer ein separater Teil des großen Blutbilds.

...zur Antwort

Kann man, ob man "soll", dass kommt immer darauf an, welche eigens konzipierte normative Prämissen man sich setzt. Ich sehe das anders, wenn es zum "soll" wird, dann sprechen wir von einer Orthorexie, d.h. einer Wahrnehmungsstörung, einer Lebensweise der sich alles unterzuordnen hat. Einige sprechen sogar vom Suchtverhalten, ein ständiger Drang nach Maximierung der Dosis des moralistischen (Hypermoralismus).

In meiner Sicht ist der Feminismus mittlerweile als Obsolet zu betrachten. Es ist ein Fragment längst vergangener Zeiten.

...zur Antwort

Solange diese nicht als einziges gegessen werden, ist alles io. Sowas gibt es immer mal Phasenweiße, dass man wie verrückt nur bestimmte Gerichte isst.

...zur Antwort
Nein
Nein er ist noch jung und unerfahren, Ja er braucht phisische hilfe, kolleg, er ist dumm in der schule und so.....

Mir stellt sich gerade die Frage, wer von euch beiden der wohl reifere ist.

ein psychopath

Definition (NetDoc): Psychopathie ist eine schwere Persönlichkeitsstörung. Psychopathen manipulieren und handeln, ohne Reue zu empfinden. Sie lügen, betrügen und nutzen ihre Mitmenschen geschickt aus. Dabei sind sie ausgesprochen risikobereit und verhalten sich verantwortungslos.

Nein, er ist nur ein Jugendlicher der in der Pubertät steckt

...zur Antwort

Nein das ist kein primärer Fall für das KH, stelle dich bei deinem HA vor.

Schnelle Abhilfe: Kaufe dir bitte Babybrei: Karotten-Apfelbrei oder Karotten-Pastinake-Kartoffel, dieser Brei hilft den Stuhl anzudicken und du verlierts nicht mehr soviel Wasser. Trinke bitte ausreichend Flüssigkeit, am besten Hühnerbrühe (wenn möglich) um den Elektrolythaushalt auszugleichen und um wieder etwas Fett für die Energie reinzubekommen, alternativ stilles Mineralwasser, Schwarz-langezogen Tee mit Zucker. Haferbrei+etwas Butter+etwas Salz und Zucker auf Wasserbasis reizt den Magen nicht zu sehr und gibt Energie

...zur Antwort