klingt seltsam aber dir ist ja bewusst, das was nicht stimmt.

insofern ist das schon gut, verrückte Wissen nicht das sie verrückt sind und haben nicht die Fähigkeit das zu beschreiben.

wenn’s nicht besser wird, du keine Vitaminmangel insbesondere der B Vitamine hast, keine autoimmunerkrankung, keinen Hirntumor oder eine geschlechtskrankheit wie neuro Syphilis hast oder eine entzündliche gehirnerkrankung hast, Toxo Plasma gohndi o. Ähnliche Banden (kommen monatlich neue hinzu, Siehe lumbalpunktion und neueartige unbek. Parasiten)

dann geh zum Psychologen und Psychiater.

...zur Antwort

Du brauchst einen Reisepass wie als würdest du nach Südamerika wollen

...zur Antwort

anwalt und Rechtsschutzversicherung !

...zur Antwort

Maden im Zimmer was tun, bitte um Hilfe?

ich brauche dringend Hilfe sie’s ein or Monaten sehe ich vermehrt Maden in meinem Zimmer über all (Decke, Wand, Schreibtisch, etc.).

Ich wusste woher die kommen ich hatte mein Zimmer mal renoviert und habe an meinem Bett drei Schuppladen, meine kleine Schwester darf nicht viel süßes essen deswegen versteckt sie ihr Zeug meistens in meinem Zimmer wenn ich nicht da bin, nach einer Zeit kamen immer vermehrt Maden, ich denke das es von Motten stammt weil wir mal eine Mottenplage hatten und die teils in mein Zimmer geflogen sind, jedoch habe ich die Maden dann immer weggesaugt und zwei hatten sich schon verpuppt. Dann für ein zwei Monate war Ruhe, doch dann tauchten sie wieder auf und krabbelten sogar an und in meinem Bett was ich total abstoßend finde und deswegen hatte ich mit meinem Freund mal mein Zimmer komplett auf den Kopf gestellt. Ich wusste nicht woher die kommen weil meine Wäsche liegt immer im Schrank und essen zu ich auch nicht wirklich in meinem Zimmer. Dann haben wir die Schubladen durchsucht und eine alte Gummibärchen Packung gefunden wo extrem viele Eier waren, die haben wir dann entfernt und alles was in der Schubladen war und haben diese und die anderen zwei wo auch Maden drinnen waren mit einer Mischung aus Wasser und Essig geputzt und gründlich geschaut.

Unter meinem Bett ist waren auch mehrere, die wir sofort eingesaugt haben, die waren überall auf meinen Matratzen verteilt.
Danach war Ruhe ein zwei letzte habe ich dann noch entdeckt und weg gemacht die waren ganz klein und ich denke frisch geschlüpft.

Dann war für par Wochen wieder Ruhe und jetzt musste ich zwei von meiner Decke weg machen, ich hatte überall noch mal nach geschaut. In den Schubladen, unter meinem Bett und hinter meinem Bett aber da war nichts.

Jetzt habe ich Angst das sie wieder kommen was kann ich tun ?
BITTE HELFT MIR

...zur Frage

regelmäßige und gründliche hygiene.. dann kann das nicht passieren, kein essen rumstehen lassen.

...zur Antwort

die niederlande werden auch extrem leiden bzw. untergehen wenn sich an der klimapolitik nichts ändert......

...zur Antwort

klar kannste polizei rufen, deii fragen dann was er da macht.

aber wie du schons agst, ist er warscheinlich behindert, leben und leben lassen und sich nicht von sienen ängsten leiten lassen.

...zur Antwort

du kannst theoretisch in allen lebensberiechen unfähig sein, aber ein genie im programmieren sein.

es gibt viele hochfunktionale asperger autisten, bei denen es so abläuft,die wirken teiwleise sehr "Doof" sind aber super klug, denke ganz anders, meist verstehen sie uns nicht und wir sie nicht.

und oft sehr oft, haben sie eine inselbegabung.

...zur Antwort

schwangerschaftstreifen, schwaches bindegewebe, auf und abnahme, körpergewicht schnell reduziert und wieder zugenommen oder einfach anfällig für sowas

...zur Antwort

soweit ich weiss gbit es ganz ganz wenige psychopathen.

spüren kein schmerz, auch nicht körperlich

...zur Antwort

meine nachbarin kommt aus peru, bei sowas muss man sehr vorsichtig sein, selbst beim taxifahrer rufen, da wird man schnell ausgeraubt und auch getötet und die polizei ist da auch nicht so krass dahinter her.

deswegen ist sie nach deutschland ausgewandert.

...zur Antwort

hier

https://www.youtube.com/watch?v=JmW1ASfMtqo

der herr hat sich impfen lassen, ihm gehts zwar jetzt wieder besser, aber das ist schon krass, der hat noch neurologische ausfälle.

man könnte meinen, der hat zuviel hart drogen konsumiert, alles wegen einer spritze gegen covid.

da habe ich schon angst.

abgeschwächte lebendviren ohne adjuvanz, sauber hergestellt als impfstoff wären ein traum.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.