Quatsch, das musst du nicht. Du nimmst Goldgeist forte! Dann bezieht ihr alles nicht nur um, sondern packt alles, an das ihr rankommt für 48 Stunden in die Gefriertruhe. Dann sollte bei deiner Schwester in der Einrichtung geschaut werden, ob sie sich vllt jedesmal neu ansteckt?!

...zur Antwort

Natürlich sind die gerechtfertigt, schließlich hat dein Bruder geklaut. Er kann froh sein, wenn es dabei bleibt!

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass dir eine Moralpredigt hilft. Wenn du deine Entscheidung getroffen hast, ist das in Ordnung. Und da hat auch niemand das Recht, dich zu verurteilen. Ich empfehle dir eine Schwangerschaftskonfliktberatung beim diakonischen Werk. Die ist kostenlos und dort helfen dir die Menschen, wie du was am besten machen kannst.

...zur Antwort

Das schönste am Leben sind die Emotionen. Wer keine Trauer empfindet, kann auch keine Freude empfinden. Das ist ein Leben auf der Nulllinie!

Such dir einen guten Neurologen udn schau mal hin, warum die gerne lebendig tot sein willst.

...zur Antwort

Bildungsträger von Weiterbildung wechseln. Ist das möglich?

Hallo,

ich habe folgendes Anliegen:

Ich habe vor einigen Jahren eine Umschulung zur Bürokauffrau abgeschlossen. Danach habe ich leider in diesem Beruf keinen Job gefunden, und ein paar Jahre im Call- Center gearbeitet. Dies mußte ich aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Aufgrund der Situation hat mir jemand gesagt, dass ich die Möglichkeit habe, eine Weiterbildung bei der DRV zu beantragen. Dies hat nach über einem 3/4 Jahr geklappt. Jetzt bin ich auch schon mittendrin, doch leider komme ich mit meinem Dozenten nicht aus. Ich möchte aufgrund Datenschutz den Beruf nicht angeben- was ihr bestimmt versteht - doch die Situation ist vor allem dass nichts los ist, ich bin die einzige in "meiner Klasse", ja genau, ich sitze alleine. Die anderen Teilnehmer. die ich im Flur mitbekomme, machen quasi ABM, aber das schlimmste ist für mich, dass ich mit meinem Dozenten nicht klar komme. Er ist ein sehr unruhiger Mensch, und hat keine Struktur. Z. B. ich sitze den ganzen Tag im Zimmer, und teile mir ein, welche "Fächer" ich wann mache, denn Unterlagen zum lesen habe ich. Die lese ich mir Stück für Stück durch, und fasse es kurz als Eintrag zusammen. Ich habe mitbekommen, dass mein Dozent gestern ein längeres Telefongespräch hatte, und nach dem Gespräch kam er zu mir, und fragte mich, ob ich mich dazu bereit fühle, dass er mich ausfragt. Einfach so, von jetzt auf gleich, aus der Laune heraus. Natürlich habe ich dies verneint, und es ist auf heute verschoben, aber ich bin von der ganzen Organisation da drin sehr enttäuscht. Was kann ich machen und/oder kennt ihr andere Bildungsträger, bei denen man sich die Kenntnisse eines Berufes aneignen kann (ohne Abschlußprüfung, was hier auch der Fall ist).

Danke im voraus.

...zur Frage

Das ist ja übel. Ja, das würde ich an deiner Stelle machen und ich würde mich mit Kostenrückerstattung an den Tröger der Schule wenden, wegen nicht erbrachter Leistung. Das kann ja so nicht sein!

...zur Antwort

Dazu solltest du viel Sport machen und dich immer zu warm anziehen. Bei Wärme dehnen sich die Venen. Du riskierst bei Variante zwei eine Thrombose, die kann tödlich verlaufen. - Es sollte nicht wichtig sein, dass du Adern auf den Händen hast, sondern funktionierende, die egal wo liegen.

...zur Antwort