PC startet nur noch ohne 8pin ATX 12v Stecker?

Hi,

zuerst zu meinen Specs.

OS: Windows 7
RAM: 2x 4 GB
CPU: AMD FX-8120
GPU: GeForce GTX 1050Ti
MAINBOARD: Gigabyte GA-970-A-ud3 rev1
NT: Corsair VS 550W

Nun zu meinem Problem.
Als ich neulich beim spielen war, ging auf einmal der PC schlagartig aus.
Kein Piepen, keine Fehlermeldung, kein Bluescreen sondern schlagartig aus, so als wenn man den Stecker zieht.

Hab dann wieder versucht zu starten, doch nichts ging.
Sämtliche Lampen des Mainboards oder LAN Anschluss waren aus.

Ich dachte es wäre das Netzteil und habe mir ein Ersatznetzteil mit 750W ausgeliehen, nichts ging.

Darauf hin habe ich alles vom Board abgeschlossen, nur den großen Stecker (ich glaub 20 Polig oder 24 Polig?) für die Board Stromversorgung angeschlossen.
PC fährt normal hoch, Alle Lüfter gehen, auch vom CPU.
Festplatten dazu geschaltet - PC fährt auch damit hoch.
Laufwerk dazugeschaltet - PC fährt auch damit hoch.
Grafikkarte dazugeschaltet - PC fährt auch damit hoch.
Beide RAM Riegel rein - PC fährt auch damit hoch-

Alle Komponenten fahren in dieser Kombination hoch, Mainboard und LAN Leuchte aber weiterhin aus.

Als letztes habe ich den 8 PIN ATX 12v Stecker, der für die zusätzliche Stromversorgung des CPU zuständig ist dazu geschaltet - nichts tut sich mehr, genau das Fehlerbild wie zu dem Zeitpunkt wo der PC ausgegangen ist.

Was kann es sein ? CPU ? Board ? Ich bin mit meinem Wissen am Ende und hoffe ihr könnt und wollt mir helfen.

LG

Max

PC, Computer, Technik, Hardware, Technologie, Spiele und Gaming
3 Antworten
Verdammte Zwickmühle - Kopf gegen Herz?

Hey,

ich würde gerne eure objektive Meinung zu meiner Situation wissen.

Ich war vor ca 1 1/2 Jahren mit meiner Ex zusammen, wir hatten verschiedene Ansichten über Ihren Umgang und haben uns dann immer mehr und mehr gestritten, hauptsächlich wegen Kleinigkeiten. 3 Monate später habe ich eine neue Frau kennen gelernt mit der ich bis heute zusammen bin. Heute hat mich meine Ex angeschrieben und wir haben geschrieben was es neues gibt und über uns damals.

Ich habe selbst seitdem wir uns getrennt haben noch oft an sie gedacht, selbst bis heute und in dem Gespräch kam hervor das es bei ihr nicht anders war, obwohl auch sie wieder einen Freund hatte. Meine jetzige Beziehung läuft absolut perfekt. Ich habe mich seitdem ich mit meiner jetzigen Freundin zusammen bin nicht ein einziges mal mit ihr gestritten wirklich!. Bettleben ist super, wir reden über alles und vertrauen uns. Nun zu meinem Problem, man soll ja Beziehungen nicht vergleichen, dass mache ich auch nicht aber ich kann sehr wohl die Gefühle vergleichen und die Liebe zu meiner Ex war von beiden aus sehr Leidenschaftlich und sehr sehr stark. Ich liebe meine jetzige Freundin auch, denke ich aber das Gefühl zu ihr ist nicht ansatzweise so stark und anziehend wie zu meiner Ex.

Was soll ich machen, so oder so bin ich eh wieder das Arsc. Meine Ex will sich mit mir treffen aber ich kann das doch nicht hinterrücks einfach so machen, ich hab ja schon ein schlechtes Gewissen das ich überhaupt mit ihr geschrieben habe auch wenn es meinem Herzen wirklich gut tat das sie mich angeschrieben hat.

Ich sehe nur 2 Optionen in meiner Gefühlslage.

Entweder treffe ich mich mit meiner ex, wir verlieben uns neu und ich muss einem Menschen der mir auch am Herzen liegt sehr verletzen nur weil ich der Meinung bin mein Gefühl zu meiner Ex ist stärker. Wie gesagt, 1 1/2 Jahre nachdem wir uns getrennt haben habe ich immer wieder an sie denken müssen und sie genauso.

Oder aber ich sage meiner Ex das ich keinen Kontakt mehr will und versuche mein Glück weiter mit meiner jetzigen Freundin in der Absicht noch weiter so starke Gefühle aufzubauen wie ich es bei meiner Ex Freundin hatte.

Ich bin ein ziemlich stolzer Mensch und hasse es zu Lügen, deswegen will ich mir so schnell wie möglich darüber klar werden was Sache ist.

Was ist eure objektive Meinung dazu ?

Eine alte Liebe wieder entflammen lassen bzw es zu versuchen da es keine Garantie gibt das es klappt, oder aber das sichere, vor allem auf die Zukunft gesehen versuchen und weiter bei meiner Freundin bleiben.

Vernünftig wäre es den Kontakt zu meiner Ex zu unterbinden da es für die Zukunft mit einer langen Beziehung mit meiner jetzigen Freundin besser ist, Kopf gegen Herz!

Liebe, Liebeskummer
10 Antworten