beim Fussball geht es seit langer Zeit nur noch um Kohle. Das ist sowohl bei der FIFA bei der UEFA als auch beim DFB nicht anders. Um den Sport geht es vielleicht ab der 6. Spielklasse abwärts, dort spielt man noch aus Lust am Fussball und nicht wegen der Kohle.

Die Ablösesummen, die teilweise gezahlt werden, stehen auch in überhaupt keinem Verhältnis zum Sport. Und ein Spieler ist größtenteils auch nur eine Marionette eines Spielerberaters, der für ihn versucht das meiste herauszuschlagen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass mancher Spieler nur zum einem anderen Verein wechselt, weil der Spielerberater dort einen neuen Vertrag mit super Bezügen ausgehandelt hat.

...zur Antwort

BJ 2004 , 175 tsd gelaufen - 5.000 € ist viel zu teuer .

...zur Antwort

Dein Mann hätte sicherlich auch nicht gewollt, dass Du den Rest Deines Lebens allein mit den Kindern verbringst. So schlimm es ist, aber Dein Leben muß weitergehen. Und auch wenn Du jemanden anders liebst(auch wenn es ein guter Freund Deines Mannes war), bedeutet das ja nicht, dass Du Deinen verstorbenen Mann nicht geliebt hast und ihn deshalb vergessen wirst. Und vielleicht erleichtert es Dir sogar mit dem Tod und der Trauer besser umzugehen, aber das verarbeitet jeder anders. Ich wünsche Dir jedoch viel Erfolg dabei.

...zur Antwort

Datum der TÜV-Plakette und Datum auf TÜV-Bescheinigung stimmen nicht überein - Wie gehe ich vor?

Sehr geehrte GF-Gemeinde,

erst einmal erkläre ich am besten wie die Situation entstanden ist...

Im Oktober 2012 erwarb ich im berliner Umland (Dahlewitz) ein KFZ, welches zuvor Monate, (wenn nicht sogar Jahre) beim Händler auf dem Hof stand. Direkt nach dem Erwerb wurde TÜV durchgeführt, (welchen das Fahrzeug auch ohne Probleme erhielt).

Ich habe also theoretisch TÜV bis Oktober 2014.

Mit allen Papieren fuhr ich dann nach Freiburg im Brsg. (meinem Heimatort) und überlies es meiner Frau das KFZ anzumelden. Sie vergas allerdings die TÜV-Bescheinigung mit aufs Amt zu nehmen.

Dort auf dem Amt sagte ihr die Sachbearbeiterin, sie könne ihr jetzt quasi auf "Kolanz", TÜV bis Dezember 2012 geben, und die "TÜV-Verlängerung" also die Plakette für Oktober 2014 bekäme sie dann mit vorlegen der TÜV-Bescheinigung in jeder Autowerkstatt welche TÜV mache. Aufs Amt brauche sie dann nicht mehr kommen, da könne man ihr dann nicht mehr weiterhelfen. Also steht nun immer noch auf dem Nummernschild, sowie auf dem Fahrzeugschein TÜV bis Dez. 2012.

Nun war ich in diversen Autowerkstätten, das Problem ist, theoretisch wäre es möglich das die mir den Kleber aufs Nummernschild machen, wenn den TÜV die Dekra, gemacht hätte, es war aber GTÜ. welche es hier im Süden kaum bis gar nicht gibt, zumal ich dann ja immer noch das alte Datum im Schein hätte.

Lange Rede, kurzer Sinn - Wie gehe ich jetzt vor?

Danke im Vorraus...

Grüße Marius

...zur Frage

zur Zulassungsstelle gehen und alle Unterlagen mitnehmen. Die können den Schein ändern und auch ein TÜV-Siegel anbringen.

...zur Antwort

Nein, wenn Sie gesendet wurde, kommt sie auch garantiert an und Du kannst nichts mehr machen. Die Frage ist halt, ob sie gesendet wurde oder ob Du rechtzeitig abgebrochen hast.

...zur Antwort

das war wohl nur eine dumme Ausrede dieser Hermeszentrale. Die wollte sich wohl Arbeit sparen, die sie mit der Annahme des Gutscheines gehabt hätte. Ich würde mich wieder bei Hermes beschweren und eine andere Filiale aufsuchen.

...zur Antwort