Benommenheit Augenprobleme?

Hey, hab seit 1,5 Jahren starke Benommenheit.. aber naja wie soll ich sagen, ich bekomme sie etwas besser in den Griff seit den letzten Tage.. man gewöhnt sich ja auch irgendwie an schmerzen und Probleme am Körper. Und zwar brennen meine Augen sehr stark .. ja ich arbeite viel am Computer während und nach der Arbeit. Meine Augen brennen sehr doll. Schon früh nach dem aufstehen.. Mache 2 mal tgl. einen warmen Lappen auf meine Augen zum entspannen und versuche mein "Konsum" des Laptops/PC einzustellen... dennoch geht es nicht weg und dazu kommt noch starke Müdigkeit. War bei allen Ärzten. Alles gut. Meine Augen haben auf der einen Seite 0,5 und au der anderen 0,25 glaube ich oder beide 0,5 Dpt. Hab mir eine Brille gekauft und probiere sie bald. Habt ihr weitere Ideen??

Hab auch gemerkt das mein Blutdruck etwas erhöht ist.. also hab eine zeit lang Amlodipin genommen 5 mg je 2,5 früh und Abends. Hat etwas besser gemacht.. also meine Benommenheit.. aber ist dann wieder benommener gewurden.. hab sie abgesetzt.. alles gleich geblieben.. Also stehe wieder am Anfang. Die Benommenheit ist wie hinter einem Schauglas zu verstehen, also die Wahrnehmung seiner Umgebung und Personen.

Hatte 3 MRT´s LWS 2 mal und 1 mal HWS

HWS ist naja leicht abgenutzt aber ansonsten gehts gut. LWS hab ich schon seit 2 Jahren mit Bandscheibenvorfall zu kämpfen L4/5 rechtsbetont, dennoch beider Seiteh stark schmerzen. und L5/S1 leihte Vorwölbung. Ischiasnerv lässt auch jeden Tag grüßen :D .. naja eher weniger lustig :P

Habt ihr Ideen, um die Frage nochmal aufzwerfen?

Danke für jederlei Antwort.

(ps: sry wegen Groß und Kleinschreibung und möglicher Rechtschreibfehler)

Gesundheit und Medizin, Unwohlsein, Benommenheit
0 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.