Du bist 17, entscheid dich garnicht. Du hast dein ganzes Leben noch vor dir, nicht böse gemeint.

...zur Antwort

Seit wann und warum sollten/müssen Katzen zu zweit gehalten werden?

Hallo, Ich hatte früher eine Katze, die ich 10 Jahre alleine gehalten habe. Als sie anfing mit Protest Markierungen holte ich eine zweite Katze, weil ich dachte sie fühlt sich einsam. Wirklich vertragen hatten sich die beiden nicht (Verschiedene Persönlichkeiten), aber die Protest Markierungen hörten auf. Nun ist es so, dass ich vor einigen Jahren eine sehr ängstliche Problemkatze aus dem Tierheim geholt habe. Sie war dort als Protest Markiererin bekannt und schon 3 Monate da eingesperrt. Ich hatte großes Mitleid und habe sie mitgenommen. Es hatte 2 Jahre gedauert, bis sie nur noch Markiert hatte, wenn sie wirklich Angst hatte. Das ist heute noch so, dass sie wenn Besuch kommt aus panischer Angst ein Häufchen setzt, aber ansonsten vorbildlich das Katzenklo benutzt. Ich hatte es aus eigener Erfahrung nie als verwerflich gehalten eine Katze allein zu halten. Im Tierheim wurde ich auch nicht darauf hingewiesen, dass man Katzen lieber zu zweit halten sollte. Hier in der Community wird man regelrecht angegriffen, wenn man sagt, dass es okay sei eine Katze alleine zu halten. Mittlerweile habe ich aber doch Bedenken bekommen und würde für meinen speziellen Fall fragen: Macht es Sinn sich bei einer extrem ängstlichen Katze die sehr viel Aufmersamkeit von mir bekommt noch eine zweite Katze anzuschaffen? Nicht für mich weil mir meine Katze reicht, sondern für sie? Würde es ihr helfen oder ihre Fortschritte zunichte machen, weil sie sich vielleicht eingeschüchtert fühlt? Danke im voraus für die Ratschläge.

...zur Frage

Jeder Katze ist anders.
ABER wenn du deine Katze allein hältst, dann gewähre ihr bitte wenn möglich Freigang. Dann kann sie selbst entscheiden wann sie mit Katzen Kontakt aufnehmen möchte, soziale Kontakte sind nämlich auch für Tiere wichtig und auch wenn es "nur" fauchen ist, besser als wenn sie den sozialen Kontakt "verlernt". Viel Erfolg :)

...zur Antwort

Lass ihn halt spielen. Irgendwann wird er wohl genug gesehen haben und ihm wird die Lust vergehen.

...zur Antwort

Einfach in Ruhe lassen bis es von alleine ankommt

...zur Antwort

Das wird ihm zu 100% aufgefallen sein. Ich habe -1,25 und -1,50, sitze in der Schule in der ersten Reihe und kann trotzdem nichts sehen. Er wird dich wohl angelogen haben um keine Brille bekommen zu müssen..

...zur Antwort

Sind Wasserflecken nicht völlig normal? Das wird schließlich an der Luft getrocknet. Sonst brich den Spülvorgang beim trocknen ab und trockne es von Hand ab, dann dürften da keine Wasserflecken entstehen

...zur Antwort

Wenn es ziemlich wässrig ist dann lass es lieber, sonst läuft dir hinterher alles aus der Brotdose in die Tasche. Hab keine Ahnung von Reisfleich, aber zur Not kannst du es ja in einer Thermoskanne oder in einem Gefrierbeutel mitnehmen. Und wenn es warm bleiben soll in deiner Brotdose dann Alufolie drum. Guten Hunger :D

...zur Antwort

Ich denke er will einfach nett sein. Wenn es dich so sehr stört, dann sag es ihm einfach, du hast einen Mund um zu reden.

...zur Antwort

Wie kann ich aufhören meine Katzen zu hassen und eine Bindung zu den aufbauen?

Hallo Leute,

ich bin in letzter Zeit echt am verzweifeln, weil ich einfach nicht weiter weiß.

Ich beginne mal von vorne... ich und mein Mann haben vor einem halben Jahr geschwärmt uns ein Haustier anzuschaffen. Wir blieben an dem Gedanken fest uns eine Baby Katze oder ein Hund zu holen...das alles waren aber nur Gedanken.

Dann begann der "Alptraum" für mich... er holte sich von einer anderen Familie 2 Erwachsene Katzen, die 10 Jahre alt sind, (die aufgrund von Umzug nicht mitgenommen werden konnten) und brach sie zu uns nach Hause. Er hat nichts mit mir abgesprochen es war von ihm aus spontan und er wollte mich überraschen... aber ich kam und komme mit den einfach nicht zurecht. Anfangs war ich auf ihn sauer und konnte dadurch auch keine Liebe zu den Katzen entwickeln... aber irgendwann war es so, dass die Katzen eine bessere Beziehungen zu meinem Mann entwickelt haben ( liegt vielleicht daran das er nachts gerne zockt und die Katzen nachts bei ihm sich immer ankuscheln und ich am schlafen bin) und ich fühle mich außen vor ...

Mal kurz nebenbei erwähnt: bevor ich mit meinem Mann zusammen zog hatte ich bei meiner Familie einen Hund den ich über alles liebe und vermisse. Mit dem konnte ich joggen, kuscheln,er war sehr gehorsam und kam immer zu mir wenn ich ihn rief und wenn ich heutzutage meine Familie besuchen komme, rennt er zuerst auf mich zu, umarmt mich und springt mich dauernd an. Darüber freue ich mich sehr.

Bei den Katzen ist es so das wenn ich nach Hause komme miaut sie mich an das sie was zu essen will und wenn ich kuscheln möchte und sie hoch nehmen will, da rennt sie vor mir weg... ich weiß nicht warum aber wenn ich und mein Mann Fernsehen gucken kommt die eine immer zu meinem Mann angekuschelt und ich sitze dann wieder ganz alleine ( Die andere Katze hat sich noch nicht ganz an die neue Umgebung gewöhnt und sitzt gerne alleine tagsüber auf dem Kratzbaum und kommt nachts immer zu uns um zu kuscheln)...

Mein Mann liebt die Katzen und für ihn scheint es sein ein und alles zu sein. Ich bin hingegen ziemlich eifersüchtig, dass die Katzen lieber bei Ihm sind und habe einen Hass auf sie...

ich habe auch das Gefühl das wir fast gar nicht mehr kuscheln, weil er ständig schon mit den Katzen kuschelt und ich fühle mich etwas ausgegrenzt....

Zudem nervt es mich, dass sie so alt, schläfrig und so ruhig sind und man mit den nicht wirklich kuscheln kann wenn man gerade Lust hat ( bei einer jüngeren Katze wäre das ja was anderes sie ist ja verspielt oder bei Hunden). Ich habe keine Lust auf die Katzen, möchte Sie meinem Mann aber auch nicht wegnehmen.

Ich komme einfach mit der Situation nicht zurecht und wollte einfach mal einige Meinungen mir anhören. Ich bin ja bereit zu Versuchen eine Bindung zu den Katzen aufzubauen, nur weiß ich nicht wie...

...zur Frage

Jedes Tier wird irgendwann alt und schläfrig, auch der geliebte Hund mit dem man zu seinen besten Zeiten noch joggen gehen konnte. Eine Katze die nicht kuscheln will hat eben keine Lust auf Kuscheln. Mein Kater liebt mich über alles, aber manchmal wenn ich kuscheln will geht er auch einfach weg und zieht es vor sein eigenes Ding zu machen. So eine Katze ist aber ja auch kein Kuscheltier, sondern ein Haustier - ein Lebewesen mit eigenem Kopf. Lass die Katzen ihr Ding durchziehen, rede mal mit deinem Partner und versuche zu warten bis die Katzen auf dich zukommen. Sie oder du dich selber nun zu irgendwas zu zwingen wird die Sache nur schlimmer machen. Zur Not überraschst du deinen Mann halt eben auch und gibst die Katzen ganz spontan ab :D

...zur Antwort

Ich kuschel auch mit meiner F+ und ich nenne ihn auch bei Kosenamen, trotzdem habe ich nur freundschaftliche Gefühle für ihn übrig, also: alles kann, aber nichts muss. Mach dir nicht so viele Gedanken, noch bist du sowieso Single und demnach wirst du dich treffen können wann du willst und mit wem du willst. Wenn etwas sein soll wird es sowieso passieren. :)

...zur Antwort

Frag ihn doch mal, ob er heute noch was vor hat, sobald du dir relativ sicher bist, dass er nichts mehr vor hat. Wenn er dann tatsächlich nichts vor hat kannst du ja unterschwellige Bemerkungen machen vonwegen dir wäre so langweilig und du hättest auch nichts vor, vielleicht kommt dann eine Frage seinerseits. Eventuell ist er schüchtern und es kommt nichts, dann versuchst du es nach ein paar Wochen einfach erneut und sagst dann sowas wie "Ich gehe heute mit einer Freundin dort und dort hin, Lust mitzukommen?". Besagte Freundin kannst du ja vorher einweihen und sie sagt dann ganz zufällig plötzlich ab. Viel Erfolg :)

...zur Antwort

Wenn du dir Sorgen machst, dann geh zum Arzt und lass das abchecken. Besser einmal zu oft hin als einmal zu wenig.
Gute Besserung :)

...zur Antwort

Sobald du dich bereit fühlst, wenn es deine feste Freundin ist. Bei mir hat es auch einen Monat gedauert bis ich mich getraut habe es zu sagen. Ist bei jedem unterschiedlich, also: Mach wann du es für richtig hältst :)

...zur Antwort

Geh einfach arbeiten

...zur Antwort