Anredepronomen sind alle Ersatzwörter= Fürwörter, die statt Namen verwendet werden und mit denen jemand angeredet wird:  Du, ihr. .Höflichkeit: Sie.   Ich rede dich jetzt mit "du" an - also sind "du, dich" Anredepronomen. Jetzt siehst du schon, dass im ersten und zweiten Satz das "euch" ein Anredepronomen ist. ---- einen Klassenkameraden redest du mit "du" an - den Lehrer mit "Sie" - also Anredepronomen.

Konjunktiv: wird auch als Möglichkeitsform bezeichnet. Und bezieht sich immer auf das Prädikat im Satz. Satz 2 enthält so eine "Möglichkeit" - ausgedrückt durch das "würde". Dahinter steckt so etwas wie: wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich euch aufknüpfen --- es geschieht aber nicht.

Reicht das ? Du musst wahrscheinlich auch noch wissen und erklären können, wie die Konjunktive ( es gibt 2) gebildet werden.

Gegensatz zum Konjunktiv ist der Indikativ: Im Indikativ findet - sozusagen -alles wirklich statt: Satz 1. Ich knüpfe euch auf. (Gleich baumeln die Kerle am Mast, harhar).

Ich geh jetzt ins Bett - Indikativ.

Ich würde jetzt ins Bett gehen (Konjunktiv), muss aber noch Hausaufgaben machen (Indikativ) , also nix mit Heia...

LG !

...zur Antwort

Das ist wohl eher eine Einschätzung der Frauenärztin. Grundsätzlich gilt : sowenig Wirkstoffe wie möglich, aber soviel wie erforderlich. Viel wichtiger ist, dass deine Pille aus der ersten oder zweiten Generation stammt . Die neueren Pillen aus der dritten Entwicklungsgeneration haben -nach bisherigen Forschungsergebnissen- ein deutlich höheres Thromboserisiko ! Dazu kannst du auch googeln .

"Pille und Thromboserisiko.





...zur Antwort

Layla...Das kommt darauf an, was für ein Lehrerberuf es sein soll.Am einfachsten ist:- Abitur- StudiumDas kürzeste Lehrerstudium ist für die Grundschule.Dann werden die Studienzeiten länger:-Hauptschule-Realschule-Gymnasium.Aber es gibt auch den anderen Weg: Lehre...Weiterbildung bis zur Meisterprüfung...und dann Lehrer/In in diesem Fachgebiet.

Das Studium für Gymnasium findet an einer Universität statt. Dauer etwa 4- 5 Jahre = 8-10 Semester.


...zur Antwort

hi, nicht so einfach, dein Problem,. Ich glaube, ich würde irgendeine Vogelschutzorganisation anrufen, die haben bestimmt Ratschläge: NABU z.B., findest du im Internet, gib dazu deinen Wohnort an. Oder, ich würde das Nest selbst entfernen, Aber Achtung: Gummihandschuhe, Nest sofort in Plastiktüte. DENN:

Echtes Problem: Tauben haben oft viel Ungeziefer, die Taubenzecke ist ein kleines Vieh, das stechen kann und ein ganz gemeines Fieber auslösen kann. Du solltest das Nest schnellstmöglich loswerden. Krankheitserreger. Deshalb kann das Nest auf keinen Fall auf deinem Balkon bleiben !

Außerdem werden dir die Tauben deinen Balkon sehr verunreinigen.

Good luck !

...zur Antwort

Ich sehe das so:

  1. die Schule bietet dir diesen Platz von ihrer Seite aus an.

  2. die Schule weiß, dass sich SchülerInnen manchmal an mehreren Schulen bewerben.

  3. Mit diesem Antwortzettel sollst du klarstellen, dass du den Platz an der Schule wirklich annimmst - dann werden möglicherweise andere Bewerber abgewiesen.

  4. Wenn du unsicher bist. im Schulsekretariat anrufen, fragen.

---meiner Meinung nach hast du den Platz sicher, du musst ihn nur bestätigen. Viel Erfolg an der neuen Schule !

...zur Antwort

Hi.

Hab mal ein wenig gegoogelt, finde dazu aber auch nix Gescheites.

Ich (!) würde wohl zuhause bleiben, schon allein ,um mich zu schonen, den G. ist keine Krankheit wie ein Schnupfen. Wahrscheinlich nimmst du bereits Medikamente, die die Schmerzen dämpfen, ich kenne aber Leute, die sagenhaft krank waren mit G. trotz der Medikamente.

Gut auch: lockere Klamotten, damit nichts reibt an den infizierten 'Stellen - damit kann man normalerweise sowieso nicht rausgehen.

Ich tippe auf Schonung und Ruhe, wobei vielleicht ein bisschen frische Luft (Spaziergang) nicht schadet. Aber: Ruhe. Die G. kann auch zurückkommen, wenn das Immunsystem zu sehr belastet ist. Es können auch sehr lange danach noch Schmerzen auftreten.

LG und gute Besserung !

...zur Antwort

Ich glaube,dir blüht garnix. Verträge müssen unterschrieben werden, dann kommt ein bestätigungschreiben zurück mit fristen für den Widerruf. Genau weiss ich allerdings nicht nur: dass es besser ist, so einen Sch...ß nicht zu machen. Good luck

...zur Antwort

Symptome:

Rötung an der Wunde, Hitzegefühl, Schwellung, Eiterabsonderung, Schmerzen.

Sehr ernst: Fieber, Schüttelfrost, - der rote Strich - gefährlich !

Problem: bist du Tetanus-geimpft ?

Wenn nein: schlecht. Ich würde an deiner Stelle doch noch einen Doc ausfindig machen, der impft dich auch noch nachträglich. Abwarten: nicht so gut. Trotzdem natürlich: gute Besserung !

...zur Antwort

Hallo ehmjap - die stellen, die Praktikumsplätze anbieten, sind doch Profis! Die wissen, wie sich ein Neuling fühlt, die meisten werden wohl am Anfang unsicher sein. Und deshalb gehen sie auch sorgsam mit euch - dir also auch um. Du wirst wie alle Lernenden betreut - auch Medizinstudenten können am Anfang Angst haben ! Schon mal daran gedacht ? Du wirst sicher nicht gleich eine Blinddarmoperation durchführen müssen, sondern bekommst klare, einfache Aufgaben gestellt. Und die Patienten ? Die freuen sich vielleicht, ein frisches, junges Gesicht zu sehen! Du willst doch helfen ? Darüber werden sich die Kranken freuen! Also viel Freude bei deinem Praktikum - hab ich selber auch gemacht - ein ganzes Jahr ein Wochenende im Monat - das war immer toll! Geh entspannt hin ! Alles Liebe !

...zur Antwort