http://www.computerbild.de/download/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool-7600965.html damit mach ich meine Linux-Sticks immer platt

...zur Antwort

Schau dir mal OctoPI von OctoPrint an. dass ist die entsprechende Software für den PI

...zur Antwort

Da brauchts keinen Elektriker. So Kabeldosen sind für wenige Euro in jeden Baumarkt zu bekommen und der Einbau ist ungefährlich, da keine hohen Spannungen vorliegen. Wenn du nicht 2 Linke Hände hast, ist das zu schaffen.

Alternativ kann es auch sein, dass das Kabel defekt ist. beim ständigen auf- und wieder zusammenrollen kann schnell mal ein Kabelbruch auftreten.

...zur Antwort

Der Kindle Paperwhitee hat zwar einen Browser, aber damit zu surfen ist relativ lästig. Die hochen reaktionszeiten machen Youtube und Co. unmöglich. Facebook könnte noch klappen, aber Spaß wirst du damit nicht haben.

...zur Antwort

Die kinetische Energie wird beim Aufprall in Wärme, Verformungsarbeit, usw. umgewandelt. Oder der Stein hüpft wieder hoch :) Dann bekommt er wieder potentielle Energie

...zur Antwort

Du kannst ganz normal Ordner erstellen. Benennung ist egal, da gibt es kein vorgeschriebenes Muster

...zur Antwort

Es gibt Windowsemulatoren wie Wine für Ubuntu damit man Windowsprogramme ausführen kann. Aber ich bezweifel dass die beim Stick helfen.

Was für einen Stick hast du?

...zur Antwort

Dein PRozessor muss den oberen Anschluss unterstützen. Sonst is essig.

Viel einfacherwäre es wenn du den 2. Monitor mit an deine Grafikkarte hängst

...zur Antwort

So sieht es bei mir auch aus. War ein langes gefummel den gurt darein zu bekommen. immer Millimeterweise nachschieben und versuchen irgendwo mit dem Finger nachzuhelfen. Geht leider nicht anders. Vorher den Rolladen hoch ziehen.

...zur Antwort