Zeige deinem Chef was in dir steckt und dass du die Ausbildung willst und bereit bist zu lernen. Frage ihn Dinge und lerne Zuhause und zeige deinem Chef, dass du auch bereit bist etwas zu tun! Wenn es dann um die Bewerbung geht und er einen guten Eindruck von dir hast, kannst du ihn immer noch sagen, dass deine Schulnoten leider nicht so gut sind, du aber bereit bist alles zu tun für die Ausbildung, bei Problemen ihn fragst oder auch in der Berufsschule bereit bist Nachhilfe anzunehmen. Es gibt viele Chefs, die wissen selbst noch wie Schule war und schätzen Ehrlichkeit und auch, wenn jemand wirklich etwas will und bereit ist dafür zu kämpfen!

...zur Antwort

Ein Bierglas mit lustiger Gavur oder wenn er schon alleine wohnt eine Kochschürze mit seinem Namen und ein lustiger Spruch dazu oder Kochbuch, oder vielelicht liest er gerne und ein Buch oder Kinogutschein, DVD... Du kannst auch andere fragen ob ihr zusammenlegen könnt.

...zur Antwort

Warum zählt man das Wochenende mit? Kenne ich so nicht und habe davon auch noch nie gehört!

...zur Antwort

Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir als Schwester geht. In erster Linie ist es die Aufgabe deiner Eltern. Am besten deine Eltern wenden sich an eine Erziehungsberatungsstelle der Stadt (diese sind auch kostenlos) und lassen sich dort beraten. Dort wird genau geschaut wie man deinem Bruder helfen kann, welche Hilfen notwendig und sinnvoll wären und wie man deinem Bruder überzeugt mitzuarbeiten.

Alles Gute! :)

...zur Antwort

Auf jeden Fall! Ich selbst habe 35 kg abgenommen, bin untergewichtig und ständig am frieren und dauermüde.

Wiegst du schon immer so wenig? Willst du gerne mehr wiegen? Du solltest dich auf jeden Fall mal ärztlich durch checken lassen und schauen wie du an Fett und Muskelmasse zulegen kannst!

Alles Gute! :-)

...zur Antwort