Die Anzugform bzw. Jacket-Form nennt sich Einreiher wegen der eine Reihe Knöpfe eben. Man muss allerdings bedenken, dass es sich um eine Anzugform der 60er Jahre handelt. Die waren relativ gerade und eng geschnitten. Die Hosen endeten meist kurz über den Schuhen. Das war so Mode und gibt's auch heute wieder. Oft zu sehen bei H&M.

Eine Besonderheit hatte das Jackett allerdings und zwar den Stehkragen. Auch sowas kann man finden mit Geduld. Man darf aber auch nicht vergessen, dass Elvis' Klamotten meist Maßkleidung war.

Auch seine späteren Bühnenanzüge ab 1968 waren von BK Enterprises aus den USA. Die gibt es auch heute noch. Sie stellen immer noch die authentischen Elvis Anzüge her. Auch nach Maß. Allerdings kostet das auch! 
Kannst ja mal rein schauen: http://www.b-k-enterprises.com/


...zur Antwort

Hallo Yuurie,
also sooo schlecht finde ich es gar nicht. im Zwischenpart, wurde ja bereits erwähnt, wird es ein bissl arg dünn. Versuche mal dich nicht zurückzuhalten. Da singst Du ausschließlich mit Kopfstimme. Richtige Atmung aus dem Bauch raus ist wichtig um genügend Bums zu bekommen. Aber nicht pressen. Das funktioniert auch nicht. Aber das Wichtigste zum Schluss: Singen soll Spaß machen! Und so lange es das macht, ist alles bestens. Solltest Du erwägen irgendwann mal live aufzutreten, sind Gesangsstunden allerdings unabdingbar. Es gibt nur Wenige, die ein Naturtalent haben und diese nicht brauchen. 
LG
Dirk

...zur Antwort

Das ist doch nicht abhängig vom Alter! Mach Du nur. Wenn Du die Haare dazu hast ist das doch kein Problem. Aber immer daran denken: Stilecht ist eine Tolle wie sie in den 50ern getragen wurde nur mit Pomade. Auf dem Foto kann man die diversen Frisuren sehen.

...zur Antwort

Das mit dem orig. Autogramm ist so ne Sache. Wenn einfach nur, wie oft üblich, eine gedruckte Autogrammkarte dabei war, ist das im speziellen nichts oder wenig wert. Wenn allerdings das Autogrtamm, wie auch immer man das beweisen will, direkt von Elvis auf das cover gegeben wurde, sprechen wir hier schon von einigen hundert € oder mehr. Wenn es definitiv eine 59er Pressung ist, dürfte die auch ein wenig mehr wert sein als 25,- €! Was das angeht gibt es diverse seiten im www wo man sowas rausbekommen kann. z.B. elvis collectors service

...zur Antwort