Muss ich ins Krankenhaus?

Im Zweifel: ja... Hier wirst du keine gesicherte qualifizierte Auskunft bekommen.

...zur Antwort

Ich würde das Kind fragen, warum es sich ritzt. Dann müsste man weiterschauen.

Ich würde mir definitiv Beratung/Hilfe suchen, damit ich nicht allein (und uninformiert) mit der Situation bin.

Ritzen ist ja ein Symptom für sehr unterschiedliche psychische und/oder soziale Phänomene. Ohne die genauen Hintergründe und Zusammenhänge zu kennen, wüsste ich sowieso nicht, was eine angemessene Reaktion ist.

...zur Antwort

Ich nehme an, dass du die Bootreihenfolge im Bios entsprechend geändert hast. (ich meine damit sowohl bezüglich der neuen Platte und dem USB Stick) Du hast sicher auch die Platte mit dem ursprünglichen Windows abgeklemmt.

Ich würde dir raten die Windows Installations DVD einzulegen (Bootreihenfolge im Bios entsprechend ändern) und nach den Spracheinstellungen auf die Computerreparaturoptionen zu wechseln.

Da dann dreimal! die Computerreparatur ausführen (auch wenn gemeldet wird, dass nichts gefunden wurde). Wenn es dann immernoch nicht geht, nochmal fragen.

BTW, die alte Festplatte war wohl keine SSD? (ich weiß nicht ob das auch einen Einfluss haben kann :/)

...zur Antwort

Da ist es ganz wichtig zu wissen, dass Alkoholgenuss nicht bei allen Antibiotika vermieden werden muss. Es kommt im Wesentlichen darauf an, wo die Antibiotika vom Körper verstoffwechselt und abgebaut werden. Ist die Leber betroffen, dann ist Alkohol tabu, da die Wirkstoffe sonst nicht wie vorgesehen abgebaut werden und sich ggf. im Gewebe anreichern.

Welche Anwendungsgebiete haben Antibiotika? Grundsätzlich alles was mit einer bakteriellen Infektion oder Pilzinfektion zu tun hat und schnell/bzw. überhaupt abheilen soll. Gegebenenfalls geht sowas mit Fieber einher (aber nicht notwendigerweise). Müsste etwas sein, was dich nicht ans Bett fesselt, weil du ja sonst eigentlich nicht auf die Feier gehen dürftest. Und du müsstest die Antibiotika auch längere Zeit einnehmen (Normal sind aber nur rund 10 Tage).

Listeriose wäre meine Wahl: Lange Behandlungsdauer, keine äußerlichen Symptome und nicht allzu eklig.

http://www.onmeda.de/krankheiten/listeriose.html

...zur Antwort