das is ja teilweise schon entzündet!! das is längst nötig. sprich mit dem terarzt drüber

...zur Antwort

dich durchsetzen? mach erstmal bodenarbeit und "dominanztraining" mit ihr.

...zur Antwort

mit seife ne wunde auszuspülen ist so ziemlich das blödeste was man machen kann. die wunde sollte man nicht mit leitungswasser und seife waschen. decke es mit selberkompresse und sterilem pflaster ab. so schlimm sieht es nicht aus finde ich. das gelde sieht eher nach fibrin aus-ganz normal bei der wundheilung. und auf dem letzten bild sieht es doch shcon recht gut aus find ich.

...zur Antwort

du wartest auf nen termin? ich hätte das tier genommen und wäre einfach hingefahren! beim transport die kiste abdecken.sodass noch luft rankommt aber es möglichst dunkel ist,weil dunkelheit beruhigend wirkt, weil es die eindrücke von aussen dämpft

...zur Antwort

kühlen und ein sportgel drauf. wegen ner prellung zum arzt? da hätte ich zu sportzeiten permanent dort gesessen. und versuchen normal zu belasten. nicht übermäßig schonen

...zur Antwort

ist dir klar das du dir schöne entzündungen und infektionen sowie nervenchäden holen kannst wenn du das selber machst??

...zur Antwort

dem armen hund hat wohl niemand das alleine sein beigebracht. jetzt muss der arme für seinen besitzer büßen und wird mit nem maulkorb "gefoltert" ...sei froh ds der hund den maulkorb zerlegt hat. sie reagiert sich offensichtlich ab. wenn du nen mulkorb drauf machst dauert es nich lang und er braucht ein andres ventil. ist der hund ausgelastet?vorallem geistig? wie lange is er allein? übe mit ihm das allein sein.

...zur Antwort

meldet sie sich nochmal? wieder zusammen kommen?

Hi,

meine Ex machte mit mir vor 26 tagen schluss

ihre beste freundin sagte am anfang zu mir sie braucht jetzt erst mal zeit für sich möchte sich erst auf sich konzentrieren und möchte erstmal keinen neuen Freund mehr haben und das sie sich vielleicht nochmal melden wird sie mir aber keine hoffnungen machen möchte und das zu viel passiert sei ...

ich habe mich nach 14 tagen erstmals bei ihr gemeldet ... sie war einfach total angepisst und sagte: was willst du, ich möchte nie wieder was von dir hören und wissen ich lege jetzt auf ... und löschte mich von der freundesliste

Anfangs habe ich noch ok vorbei aber ich vermisse sie und sie geht mir nicht aus dem Kopf nach einem knappen Monat schon und frage mich ob sie sich nochmal melden wird da es viele meiner freunde denken.. sie behandelte mich wie eine 2 Wochen Beziehung meldete sich sofort nicht mehr ... wollte nicht schreiben kein treffen und geht mir aus dem weg

sie sagte: mit ihr kann man sich nicht streiten sie kann damit nicht umgehen mit ihrer besten Freundin streitet sie auch nie ... sie liebt mich kann aber nicht mehr es wird für sie auch schwer aber sie muss da durch um sich selbst zu schützen weil sie wegen keinem Jungen so oft geweint hat ... dass ich am Anfang unserer Beziehung ein anderer Mensch war Locker und lässig und das zu viel passiert sei und sie nicht an die schönen dinge denken kann sondern nur an das schlimme das passierte ... Streit verlief meistens so das ich auf sie angepisst und bockig war weil ich mich vernachlässigt und ungeliebt fühlte und sie mich manchmal schei?e behandelt hat ohne es zu bemerken oder wegen etwas unwichtigem wo ich übertrieben habe ... sie ignorierte mein verhalten da sie es GARNICHT packte ... ich war noch angepisster hab sie dann mit Vorwürfen bombardiert und beleidigt aber keine Kraftausdrücke sie war geschockt und wusste damit nicht umzugehen...

ich würde sie schon aufgeben aber mir liegt wirklich was an ihr da der Großteil der Zeit mit ihr Wunderschön war und ich sie als Menschen nicht verlieren möchte ... eine Woche bevor sie Schluss machte haben wir uns getrennt ich überredete sie und sie gab mir eine ALLERLETZTE Chance das dies nicht mehr passieren solle ...

ich bin meine das sie so denkt:

es ist vorbei, wir waren 8 Monate zusammen war ne lange zeit und hat nicht geklappt aber sie muss oder hat abgeschlossen jetzt fängt ihr studium an und es wird ein neuer lebensabschnitt ich und sie werden schon eine neue finden und es wird besser ... sie nicht schreiben wird da zu viel passiert ist und es nicht mehr so sein wird wie es war oder wieder so wird (ich denke sie hat mich schon geliebt oder es war was da ...)

viele freunde meinen sie schreibt nochmal und ihr ?

Sie : 18 Jahre -/- nicht Beziehungsreif -/- kann keine Fehler einsehen -/- setzt durch was sie sich in den Kopf setzt -/- erste richtige und längste Beziehung -/- erster zu dem sie "ich liebe dich" sagte -/- stur -/- Gefühlskalt

...zur Frage

wenn mn eine beziehung wieder neu anfängt die vorher gescheitert ist,geht das nur wenn beide bei null anfangen und alles vorherige ruhen lassen. ich glaub nicht das ihr das könnt. allso lasst es besser.

...zur Antwort

ja kann es. genau das is der grund warum ich mich zu 100 prozent von ner gewissen person fernhalte.weil ich genau weiss das ich sofort wieder in alte muster fallen würde und diesen menschen sofort über alles stellen würde. bin glücklich mit meinem freund. aber problem ist das dieser andre mensch mich auf einer andren ganz tiefen ebene damals berührt hat. ich brauche ihn nicht mehr und er ist mir egal. würden wir jedoch wieder kontakt haben,würde alles wieder von vorne beginnen. manchmal muss man einfach das was einem nicht gut tut abstreifen und sein eignes leben aufbauen. das hab ich getan.

...zur Antwort

hat dein arzt nen abstrich gemacht? oft werden antibiotika verschrieben obwohl es nicht notwendig ist. klingt bei dir fast so. "der arzt vermutet" ....naja okay...zu deiner frage- mach das training weniger vom antibiotikum abhängig als eher von deinem krankheitsgefühl. fühlst du dich noch schlapp,schone dich besser.

...zur Antwort

Zeckenbiss am Penis, aber vor über 10 Jahren.. Besteht trotzdem noch Gefahr?

Nachdem ich zumindest schonmal gesehen habe, dass sowas kein Einzelfall ist bin ich auch etwas beruhigter.

Während einer Klassenfahrt im 6. Schuljahr vor über 10 Jahren bin ich wohl bei einer Waldwanderung in der Nähe von Düsseldorf gebissen worden. An besagter Stelle. Da ich panisch wurde und jung war, habe ich nachdem ich sie entdeckt habe, sie einfach selber, nicht gerade fachmännisch, entfernt und ich kann mich leider nicht erinnern ob der Kopf noch dran war oder nicht. Es hatte sich die bekannte Rötung gebildet, aber nach einigen Tagen war sie wieder weg. Eine Linie (vielleicht auch eine tieferliiegende Ader und nichts hiermit zu tun) verläuft vom Hoden an der Unterseite des Penis nun bis an die Spitze der Vorhaut. Ich weiss aber auch nicht, ob das einfach normal ist oder dadurch verursacht ist.

Nichtsdestrotrotz, war ich in dem Alter da natürlich total peinlich berührt und habe es niemandem erzählt. Ich hatte keine Impfungen gegen Zeckenbisse vorher gehabt und bis jetzt auch nicht. Es sind in den nächsten Monaten und Jahren keine Symptome der klassischen übertragbaren Krankheiten enstanden (FSME, (Lyme)Borreliose). Ab und an habe ich natürlich dran denken müssen wenn das Thema Zecken aufkam, wie nun heute wieder. Da man sich auch nur verrückter macht wenn man im Internet nach Folgen und möglichen Gefahren der Zeckenbisse sucht, wollte ich nun wissen, ob es noch ratsam/sinnvoll/möglich ist, beim Arzt irgendwelche Tests durchzuführen, die mögliche Erreger identifzieren. Ich weiss dass das Gebiet nicht wie im Süden Deutschlands hohe Erregerzahlen hat und es vermutlich nach so vielen Jahren auch unwahrscheinlicher ist, dass die Krankheit ausbricht, aber so richtig beruhigt bin ich nicht. Daher wollt ich wissen, ob es ähnliche Situationen bei euch mal gab und was ihr gemacht habt.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten

...zur Frage

gerade borreliose kann eine lange latenzzeit haben.sprich es kann auch erst nach 15 jahren etc auftreten. da du aber nicht mehr genau weisst wie genau das alles war.solltest du es wenn du sicher gehen willst mal beim arzt ansprechen. borrelien kann man im blut nachweisen.

...zur Antwort