Also ich glaube dir nicht, dass du das auf dem Bild bist, weil der/die auf dem Bild hat ja keine Augenbrauen. Ich will dir nur sagen: Zupf sie bitte nicht so dünn, dass sieht echt furchtbar aus. Ich würde sie niemals wegrasieren! Wenn das wirklich deine Brauen sind, dann würde ich dir den lieb gemeinten Tipp geben: LASS SIE WACHSEN. Also nicht im sinne von wachsen (weg machen) sondern im Sinne von wuchern! Sie sollen wieder überall kommen, wo sie kommen wollen und dann lass sie so dick wachsen, dass du auch "ohne Augenbrauenstift" aus dem Haus gehen könntest. Weil ein Mensch ohne Augenbrauen sieht komisch aus.

Und vielleicht kennst du den Spruch: "Und dann kam der Regen und ihre Augenbrauen liefen davon".

Auf keinen Fall rasieren, wenn dann zupfen, aber auch dass würde ich dir auf Dauer nicht raten, weil es sonst sein kann, dass nie wieder Härchen wachsen. Lass sie mal zwischendurch wachsen. Du kannst sie ja in Form zupfen, aber nicht komplett weg. Es sieht furchtbar künstlich aus.

Und ändere deine Form. Ich würde (wenn man von der Mitte zum Rand geht) erst "steil nach oben" und nach ca. 2/3 der Augenbraue wieder nach unten - schau dir mal Videos an, weil nur ein dünner Strich wirkt künstlich.

...zur Antwort