Die Hölle aus Geschichten, ist von Feuer, Schmerz, Qual und Gefangenschaft geprägt.

Für mich gibt es diesen beschrieben "externen" Ort nicht. Dieser befindet sich hier auf der Erde. Abhängig vom Lebensweg, den man zu gehen hat.

Ein jener Mensch kann ein Leben im Himmel führen, also ein gutes, glückliches. Oder auch ein Leben in der Hölle, also ein leidvolles, unglückliches.

Ich gehe durch die Hölle! Manch andere auch. Andere gehen durch einen Himmel aus Freude, Wohlstand und Glück.

Ich quäle mich, voller Zweifel zu sein, einer negativen Stimme im Kopf, Prägungen, mit denen ich klar kommen muss, Ablehnungen, unfähig im sozialkommunikativen Bereich, ein Loser zu sein, Bestrafungen, wie es Zeichen sagen, ... der Rest ist nicht weniger langweilig...

...zur Antwort

Ihm muss etwas fehlen. Zeitgleich möchte er die Ehe nicht zerstören oder kann sich aus anderen gründen einer Veränderung nicht stellen.

Ich halte an sich nichts von Monogamie. Nach gewisser Zeit ist die Chance sehr hoch, dass man abwechslung benötigt. Vllt könnt ihr euch das beiden gönnen?

das ist ne schwierige situation, aber eigtl. könnte mannauch ganz offen darüber sprechen. es werden dabei dennoch vorstellungen und emotionen aufeinandertreffen..

ich habe für euch beide verständnis. wünschenswert wäre doch, dass ich beide bekommt was ihr sucht und in gutem entweder auseinandergeht oder zusammenbleibt.

...zur Antwort

in meiner schönen welt, ist auch dafür platz.. die frage wäre, wie dein jetziger freund damit klar kommt, ob beide einverstanden wären... natürlich dürftest du 2 auf einmal haben... die reale welt ist da nur etwas schwierig, sie wird dir früher oder später auf den sack gehen.

...zur Antwort

ich würde die ernährung umstellen. das ist für mich ein anzeichen, dass dieser mit der derzeitigen kost garnicht im einklang ist! zu trockene, saure kost.. das ist aber nur meine meinung..

...zur Antwort

seit das mit der Arbeit begann, war das bei mir auch so. ich hab nur noch dinge tun sollen die ich gar nicht will. träume quälten mich nur, da ich immer mehr einsehen musste, dass daraus nichts werden kann.

...zur Antwort

die leute sagen dir, man solle sich neu anpassen. Neben dem Job für Hobbys und Freizeitaktivitäten sorgen. Natürlich muss das nicht unbedingt glücklich machen, völt findest du dich nicht in einem gesuchten Umfeld wieder, findest keinen Anschluss. Vllt bist du auch nach der Arbeit viel zu erschöpft, um nochnwas zu tun...

Mir geht es auch so. Ohne einen Job, der mir wirklich Spass macht, fühlt sich das Leben stinköde und eintönig an mit dem täglichen gleichen hin und her... Nach meiner damaligen Ausbildung habe ich eine gewisse Abneigung entwickelt bezüglich der Arbeit. Ich kann nicht verstehen, wie Leute sich täglich solchen Bedingungen aussetzen, ihre kostbare Lebenszeit verschwenden. Das Argument Geld zieht bei mir nicht. Dafür ist mir Gesundheit und Zeit zu kostbar.

Ich denke mit einem Job, der dir Spass macht, kommt diese gestellte Frage nicht oder weniger auf. Natürlich muss man so einen Job erstmal finden und auch bekommen.

Ich beantworte deine Frage mit JA. Das Leben ist stinklangweilig geworden, aber man kann gewisse Dinge selbst beeinflussen und schauen, dass man dieser Langeweile entgegenwirkt. Mit neuen Freunden, sofern du sozial offen genug bist; Partner/in; Aktivitäten; ....

...zur Antwort

das hat verschiedene Gründe. 

Zum einen ist der Mensch ein hochkomplexes Wesen, welches innerhalb der Erziehung verschiedenste Prägungen, Werte, Sichtweisen usw.. ausprägt und entwickelt, sich aneignet.

Man kann Menschen nicht alle über einen Kamm scheren und davon ausgehen, dass alle Menschen alle Mitmenschen gleichwertig behandeln müssten und so akzeptieren müssten wie andere nun mal sind. Denn jeder Mensch ist verschieden.

Gründe mmn. sind Mangel an Zufriedenheit mit dem eigenen Selbst und Mangel an Einfühlungsvermögen, Mangel an Empathie. Denn wenn Menschen unzufrieden und unsicher mit sich selbst sind, ist das die beste Grundlage, um dies nach aussen zu projezieren, um sich besser zu fühlen. Diese Menschen greifen andere an, um sich besser zu fühlen, wenn sie sehen, dass sie Autorität über jemanden ausüben können bzw. wenn sie diesen beeinflussen können. Vllt gibt es ihnen ein gewisses Gefühl von Kontrolle...   

Allgemein zeugt es von einem noch wenig entwickelten Bewusstseinszutandes. 

wer andere angreifen muss, oder andere nicht akzeptieren kann, wie sie sind, hat noch vieles zu lernen. Dabei spielt das Ego eine grosse Rolle, welches stets um das eigene Recht kämpfen muss. 

Wer andere verletzt, dem geht es schlecht! sehr schlecht! natürlich ist das nicht toll und ärgerlich, dass sowas passiert. wenn du den zustand dieser person aber mal betrachtest, findest du aber vllt einen anderen zugang und umgang zu/mit dieser person. für mich zeigt eine person die andere verletzt, dass sie nach hilfe sucht, auch wenn das unbewusst abläuft. 

...zur Antwort

Its not important where you are going in your life, what you are doing and what you have.                      Its about whom you have on your side.

Inferior is where you might go in your life, what you might do and possess.                                               Superior is who you will have on your side.

...zur Antwort

Hmm ich kenne das.
ich denke bei mir ist das hauptsächlich, weil mir etwas fehlt, an das ich nicht so einfach komme..
Wenn es dich wirklich stört, dann solltest du Blickkontakt vermeiden, dich ablenken.
Ist es nicht schön, sich in bezaubernden Mädels zu verlieren? Wenn es öfter Erfolge gäbe, würde ich es genießen, so oft es geht.

...zur Antwort

hmm
interessante Frage.
ich gehe davon aus, dass der normal Bürger nach einer Norm lebt und diese kaum bis garnicht hinterfrägt.
Menschen die dann anders ticken sind für diese absonderlich.
für mich ist es ein normverhalten der gesellschaft welches nicht hinterfragt wird und zb durch tv geprägt ist.

Es ist eine Frage der individuellen Entwicklung. Menschen, die selbständig hinterfragen und eigene Wege gehen, oder eine an sich andere Lebensweise oder Lebenssicht anerzogen bekommen, werden dir dementsprechend anders begegnen.
Sie schätzen deine andersartigkeit, deine Eigenart und dass du dein eigenes ding machst.

Tu was du willst. Sei wie du bist. Schon schräg oder, das Mensch überhaupt über andere quatschen müssen und sie in Schubladen stecken oder beurteilen, als hätten sie nichts anderes zu tun ;)

Mach dein ding und lass dich nicht abhalten.

...zur Antwort

mich irritiert das auch.. so was sage ich vllt mal zu nem Kätzchen oder nem hund aber doch nicht zu nem Mann😆
naja ich laß dass Frauen interessiert sind, die Männer als süß bezeichnen, auch wenn es in meinen oder manch andren Ohren verwirrend, vllt sogar abstoßend klingt.

Also ich tendiere zu: sympathisch, schön und sexy.

...zur Antwort

Oje.. die Eltern.. hatte auch keine so tollen Vorbilder was das angeht. Mach dass du in ein positives, für dich stimmiges Umfeld kommst, dass dich strahlen lässt oder zumindest nicht penetrant nervt.... Wenn das erstmal länger nicht geht, kann das lange deine Energie entziehen, dich runterziehen.

Ich würde sie Fragen, wieso sie so über dich sprechen und ihnen sagen, dass ich das nicht ok finde, versetzt in deine Lage, würde sich jeder schlecht finden. Natürlich könnte dein verhalten ihnen gegenüber auch respektlos sein, aber davon gehe ich einfach mal nicht aus.

Wenn da nichts mehr zu machen ist,
Sorge für eine gesunde Distanz.
im späteren Verlauf muss der Kontakt nicht unbedingt ganz abgebrochen werden, aber schau, dass sie dich nicht dazu bringen dich auf jegliche Art abhängig von ihnen zu machen. Entscheide selbst in welchem Maß du Kontakt haben möchtest oder nicht.

Viel Kraft

...zur Antwort

Beobachte es einfach mal weiter.

Ich hatte früher auch solche Erfahrungen. Ich habe zu der Zeit sehr viel meditiert. Dazu gab es aber auch schwarze Flecken oder Schatten, die vorbei gehuscht sind, immer am äusseren Augenwinkel. Das heftigste bisher war ein Brummen oder Vibrieren an meinem Kopf, von dem ich auch aufwachte, leider war nichts zu sehen..

Natürlich fragte ich mich auch was das ist, ob es reine Einbildung sei oder etwas im Gehirn, den Ohren oder Augen.. 

Ich traf später zu der Zeit auf sehr spirituelle Menschen auch eine Schamanin, mit welchen ich über solche Dinge offen sprechen konnte, allein, weil sie ähnliches selbst ansprachen. Viele sehen auch Muster oder andere Dinge. Diese hätten zu dir gesagt: Wir können uns gut vorstellen, dass jemand an deiner Seite ist! =) 

Es gibt sehr viele Berichte zu individuellen Erfahrungen in dem Bereich, hier wirst du wohl eher auf Gespött des Pöbels treffen. Vllt kannst du dich in Foren umschauen, wo solche Themen eher angesprochen werden.

Unser Bewusstsein, Geist ist heutzutage sehr eingeschränkt. Mmn. haben wir Menschen Begabungen und Fähigkeiten, die kein Platz in dieser Zeit finden dürfen, die regelrecht nicht entwickelt werden, abstumpfen. 

...aber vllt geht das schon zu weit..

mach dir keine Sorgen, sofern es dir noch keine Angst machen sollte oder dich in der Sicht einschränkt. Notfalls kann man das auch mal einem Arzt sagen.

abenteuerliche Grüße

...zur Antwort

Wenn du die W. bis morgen benötigst, stelle die Heizung im zb Bad an und hänge die Wäsche da rein. Am besten nahe der Heizung. An der Luft draussen kannst du's bis morgen früh vergessen.

...zur Antwort