Zahlreiche Bewerbungen mit unterschiedlichen Vorlagen findest Du unter: http://www.bewerbungen24.ch/vorlagen-bewerbungen-nach-berufen.php gruppiert nach Berufen.

Ebenso solltest Du den Beitrag unter Schreibstil verbessern lesen, lass Hiermit und Ich am Anfang des Satzes weg die im Vorschlag des Vorgängers steht. Zähle Eigenschaften auf, die auf Dich zutreffen und in Bezug auf die Stelle stehen.

Viel Glück!

...zur Antwort

Wie bringe ich meinen Freund dazu weniger Alkohol zu trinken?

Mein Freund (21) und ich (19) sind ungefähr seit einundhalb Jahren zusammen. Wir gehen eigentlich nicht sehr oft feiern. Aber wenn doch, dann übertreibt mein Freund immer total mit dem Alkohol und mich nervt das ziemlich. Wenn er was getrunken hat, ist er auch iwie nicht so zu mir wie er sonst ist und ich hab das Gefühl, dass er andere Mädchen dann interessanter findet als mich. Er würde mich aber nie betrügen,das weiß ich, das ist auch nicht mein Problem. Ich hätte in dem Moment einfach gerne mehr Aufmerksamkeit von ihm. Außerdem trinkt er meistens so viel, dass er fast nicht mehr laufen kann und sich übergeben muss. Das ist natürlich auch ziemlich nervig, vor allem weil wir ja Nachts beieinander schlafen. Wir haben auch oft miteinander gestritten, auch während wir noch weg waren und das finde ich total schlimm. Und wenn ich ihm sage, dass er ein bisschen langsamer machen soll, dann trinkt er umso mehr. Das hat er mir auch schon nüchtern gesagt. Ich weiß nicht wieso, dass ist irgendwie Jungslogik.

Wenn er ohne mich weg geht, ist das auch so. Ich mach mir da auch Sorgen, denn wenn er getrunken hat macht er richtig blöde Sachen. Er hatte auch schon einen Autounfall, weil er betrunken gefahren ist und einmal auf einem Festival wo ich nicht dabei war, hat er mich Nachts besoffen angerufen, weil er sein Zelt nicht mehr gefunden hat und dann hat er einfach irgendwo auf der Wiese geschlafen.

In den ersten Monaten, in denen wir zusammen waren, war es irgendwie noch nicht so, da war er mehr bei mir und hat auch nicht so übertrieben mit trinken. Ich weiß, am Anfang ist man noch mehr verliebt und so weiter, aber es stört mich trotzdem. Und ich bin auch nicht so ein Mensch der die ganze Zeit rumknutschen will, dass finde ich selbst störend, bei Anderen.

Gestern habe ich ihn mal darauf angesprochen, dass es mich stört. Und er war eher genervt und es wäre fast wieder zum Streit gekommen. Er meinte dann nur ich würde nur an ihm rummeckern und, dass ich am Anfang auch anders war. Und er hat dann noch gemeint, dass ich dann halt nicht mehr mit ihm weggehen soll. Das will ich natürlich auch nicht, aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Denn so macht es mir keinen Spaß wegzugehen...

Versteht mich bitte nicht falsch, ich trinke auch wenn ich weggeh, aber ich hör rechtzeitig auf.

...zur Frage

Zeig deinem Freund diesen Eintrag den Du geschrieben hast, dass er versteht was dir wieso wichtig ist. Ein Gespäch hilf nur in dieser Situation.

...zur Antwort

Ich würde ein Bild mitsenden, dann sieht man auch wer sich bewirbt.

GHinweise für ein gutes Bewerbungsfoto findest Du unter http://www.bewerbungen24.ch/bewerbungsfoto.php damit Du dich ins rechte Licht rückst.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Auf alle Fälle keine Leggins! Die Bluse nicht zu offen tragen und keine zu hohen Absätze.

Schau vielleicht die Tipps unter http://www.bewerbungen24.ch/checkliste-vorstellungsgespraech.php an.

...zur Antwort

Schreibe die Zeitdauer in der Du bei der Firma in der Ausbildung warst, als zweites in welcher Abteilung Du als was angestellt wurdest.

...zur Antwort

Das Foto sollte schon aussagekräftig sein, doch dies ist nur die halbe Miete. Wenn Du die Schule vergeigt hast, nützt Dir auch das beste Bild nichts.

Ein gutes Foto kannst DU auch selber mach, Tipps findest Du zum Beispiel unter http://www.bewerbungen24.ch/bewerbungsfoto.php worauf Du achten musst.

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Krankes Kind- Abreiben oder behalten?

Hey Leute, mich bedrückt seit gestern ganz besonders ein Thema, welches ich hier einmal ansprechen möchte und ich möchte einfach mal eure Meinung dazu hören..

Ich habe gestern in den Nachrichten einen Bericht über die Tigermücke gesehen. Wer diese nicht kennt, hier ist eine super Seite: http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/notizbuch/tigermuecke-verbreitung-deutschland-100.html

Auf welchem Kanal die Nachrichten liefen, kann ich leider nicht mehr sagen, da ich das durch Zufall beim Umschalten gesehen habe. Auf jeden Fall soll diese Mücke ja ganz besonders 'gefährlich' sein und im schlimmsten Fall zum Tod führen. Was in den Nachrichten auch gezeigt/berichtet wurde sind Kinder mit geborenen Kopf- und Hirnschäden: Wenn eine Frau, die schwanger ist, von der Mücke gestochen wird, dann wird das Kind mit Kopf- oder/und Hirnschäden geboren. Das Selbe gilt auch für Frauen, die auch nur einen Kinderwunsch hegen und gestochen werden. Es sind also alle Frauen mit einem Kinderwunsch besonders gefährdet.

Ich habe gestern, nachdem ich diesen Bericht gesehen habe, Panik geschoben, da es genug Fälle in Kroatien gab (habe mich darüber informiert) und ich diesen Sommer nach Kroatien fahre. Ich habe auch einen sehr großen Kinderwunsch und war natürlich nervlich echt am Ende, als ich darüber nachgedacht habe, dass ich ein krankes Kind gebären könnte - aufgrund einer Mücke! Worum es mir jetzt eigentlich geht ist: sollte ich mal zu den betroffenen gehören und ich würde eines Tages ein krankes Kind gebären, wobei ich weiß, dass es nie gesund sein und sein ganzes Leben lang leiden wird und wahrscheinlich nur Wochen, Monate oder wenige Jahre zu leben hat, ob ich es dann Abtreiben sollte?

Ich bin ein Mensch, der unheimlich an Gott glaubt und weiß, dass auch eine Abtreibung falsch ist und zum Mord eines anderen Menschens gehört, jedoch kann ich mir auch nicht vorstellen, mein eigenes Kind jeden Tag leiden zu sehen.

Also um es noch einmal kurz zu fassen: Ich bin absolut gegen Abtreibung, aber in so einer Situation wäre ich bereit, über diese nachzudenken. Und nun möchte ich gen wissen, was ihr dazu denkt und wofür ihr euch wohl entscheiden würdet.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Wenn man ein Kind möchte kann man es sich nicht aussuchen was geliefert wird, ein Kind ist kein Konsumartikel. Also ganz klar behalten.

...zur Antwort

Wenn es sich um einen Lebenslauf für eine Lehrstelle handelt, erwähne den Beruf der Eltern bzw. der Geschwister. Damit erhält ein Personal ein wenig mehr Informationen über Dich. Wenn Du dich auf einen ähnlichen Beruf wie der Deines Vaters oder Bruders bewirbst, kann es positiv sein, weil DU vielleicht schon ein paar Fachbegriffe gört hast.

Vorlagen fiindest Du viele im Internet wie unter http://lebenslaufvorlage24.ch/lebenslauf_vorlagen.php die Du anpassen kannst.

Die Staatsangehörigkeit kannst Du weglassen.

Grundsätzlich muss Du die Staatsangehörigkeit nicht erwähnen.

Wenn Du einen in unseren Breitengraden exotischen Namen hast wie Nygunetraberitischinia kann es hilfreich sein wenn der Name Indoneisch ist, Du aber deutsche/-r bist und es erwänhst.

...zur Antwort