Erst mit einer Lötlampe die Farbe abbrennen ( bekommt man mit Gaskartusche schon ab 9€!) , dann mit einer Drahtbürste oder einer Bohrmaschine/Winkelschleifer mit einem Bürstenvorsatz abschleifen. Danach mit Schmirgelpapier alles glätten und anschließend mit Rostprimer oder einer Farbe, die auch Rostprimer enthält streichen. Wenn du nur die Stellen mit dem sichtbaren Rost frei schleifst, ist deine ganze Arbeit sinnlos! Außerdem entstehen Dellen in dem neuen Anstrich. Willst du beste Erfolge, dann brenne alles ab, entferne die gesamte Farbe und "verzinne" oder "verzinke" das Geländer komplett. Dann hast du für Jahrzehnte Ruhe! Zinkstaubfarbe bekommst du in jedem größeren Kaufhaus! Viel Erfolg, Chiliheadz.

...zur Antwort

Beim ersten Mal solltest du dir überlegen, vorher selber "Hand" anzulegen (GG), denn sonst ist es schneller "vorbei" als du denkst. Ein, zwei Stunden "vorher" und du bist nicht mehr so übererregt, dass du zu früh den Höhepunkt erlebst. Dann natürlich gründlich Duschen und frische Wäsche anziehen. Lege auch "Schmusemusik", etwas unparfümierte Creme ( sonst kann es brennen!) und ausreichend Kondome zurecht. Dann ein langes und zärtliches Vorspiel mit Streicheln, Massage und Zärtlichkeiten in angstfreier Atmosphäre und alles kommt von selber in die richtigen Bahnen. Denke aber BITTE an Verhütung und Aidsgefahr! Auch andere Krankheiten sind zu beachten! Von Genitalpilz und Genitalwarzen angefangen gibt es jede Menge Krankheiten, die du durch Hygiene und Kondome ausschließen kannst. Viel Spaß, aber OHNE Kindersegen, wünscht euch Chiliheadz.

...zur Antwort

Freundin hat panische angst vor sex...was tun...?

Als zuerst mal ich und meine Freundin sind beide 15 jahre alt...und schon mehr als ein jahr zusammen.....Wir vertrauen uns völlig...wir wurden uns sogar wohl unser Leben gegenseitig anvertrauen....tja und vor so zwei drei wochen haben wir rumgekuschelt und uns geküsst und dabei beide richtig lust gekriegt....und es ging gerade aus ins bett alles war schön und so aber.....als es dazu kam das ich ihr wisst schon den p. in sie reinstecken sollte hat sie plötzlich so panische angst gekriegt..und so panisch stop nein stop geschrien...naja da wars wohl für den abend vorbei...wieder mal nach ein paar tagen wollte sie das wir es mal wieder tun....sie hatte wohl auch wieder angst...aber sie sagte nichts...sie war nur irgendwie verkrampft...und hatte wohl desswegen schlimme schmerzen..beim "eindringen"....und wieder war es vorbei bevor es angefangen hat....dann sagte sie sie könnte sich vieleicht entspannen wenn wir es im pool machen....naja sie hat hinterm haus nen pool es war ne dunkele nacht wir waren wiedermal alleine bei ihr zuhause...aber sie konnte sich wieder nicht entspannen......sie verkrampft sich ständig an der einen stelle obwohl sie es möchte das wir es tun...naja sie fängt immer an sich beim kuscheln auszuziehen...und sagt dann wenn es erntzt wirdt ich sollte aufhören (fällt immer sehr schwer aber was soll ich tun)..sie hat schon gesagt ich sollte es gegen ihren willen machen....auch wenn sie noch so sehr schreit und große schmerzen hat ....also sie quasi vergewaltigen......das möchte ich nicht...mir ist nicht der sex wichtig ich möchte das wir es beide genießen und nicht so....sie möchte es auch sie sagt mir das ständig aber nur nen moment bevor es passiert kriegt sie so richtig panische angst....und dann hat sie schmerzen....den rest könnt ihr euch denken....das nervt ziehmlich...

Ich hab ihr schon gesagt wenn sie es nicht möchte das wir es nicht tun..nützt a nichts wenn wir es nur so zu helfte tun..aber sie hat sich in den kopf gesetzt das sie es tun möchte aber sie hat angst.....sie traümt sogar diese komischen traüme....

Sie war auch beim Frauen artzt.......der sagt das sie normal ist und ihr nichts fehlt....und sie nur solche richtig schlimmen schmerzen hat weil sie verkrampft ist.......

Ist ja auch unser erstes mal...aber wieso...sie ist ja auch nicht so schmerzempfindlich wie andere mädls....aber wenn sie sagt da es wehtut dann muss es wirklich schlimm sein....

Wie könnte sie sich ewtl. entspannen.......mache ich da was falsch......bin ratlos....hab schon vesucht mit ihr darüber zu reden aber sie weiß es auch nicht warum....das kommt eben so und dann ists eben vorbei.....Sie ist ja auch schon etwas wegen dem traurig......weil sie denkt....das ich ihr das übel nehme...sicher ich bin nicht froh aber ich liebe sie und ihre gefühle sind mir sehr wichtig.....wenn es eben nicht geht dann was solls......ich nehme es ihr nicht übel...

Also weiß einer wie ich sie zum entspannen bringen könnte???

Bin für jeden rat dankbar.....

...zur Frage

Sie liebt dich und du liebst sie. Deshalb finde ich deine Reaktion klasse, sie nicht zu bedrängen! Gib ihr Zeit, macht es euch auch ohne "Eindringen" gegenseitig schön! Eine Frau MUSS nicht den Penis in sich spüren, um einen wunderbaren Höhepunkt zu erleben! Vermittle ihr das Gefühl, dass du sie auch "ohne" liebst! lass euer absolutes Vertrauen nicht durch ihr Gefühl "ich muss, weil ich ihn liebe" zerstört werden! Eure Harmonie, euer gegenseitiges Vertrauen, eure Liebe ist wichtig! Ihr habt noch viele Jahre Zeit für den Sex! Es geht nicht um den brutalen Akt der Befriedigung EINES Sexualpartners, es geht um den gemeinsam harmonisch erlebten Höhepunkt! Dabei ist es vollkommen gleich, ob er in körperlicher Vereinigung oder "außerhalb" geschieht!

Ist es nicht vielleicht auch besser so, als ungewollt ein neues Leben auf die Welt zu bringen? Dass ihr in der Pubertät versuchen wollt ALLES auszuprobieren ist normal! DAS haben wir früher AUCH getan. Wir wurden nur später reif als ihr heute! Früher sagte man > "wenn das "Schwänzle steht, ist der Verstand im Ar.....*"<. Zum Glück verhindert das deine Liebe! Bleibe so, wie du bist! Ich denke, ihr habt euch gegenseitig verdient! Nicht der Sex macht den Mann! DAS Verständnis und die Liebe machen den wahren Mann aus! Zeige weiterhin deine Liebe und sage ihr, dass du GERNE wartest. Eine solche Frau, die sich nicht gleich "verschenkt" wird später eine zuverlässige Partnerin und liebevolle Mutter sein. Das sollte aber mit 15 oder 16 Jahren noch in weiter Ferne liegen! Ihr handelt BEIDE richtig, wenn ihr noch wartet und erst eine Existenz aufbaut, bevor Sex euer Leben aus der Bahn werfen kann! Meine Hochachtung für euch! Chiliheadz.

...zur Antwort

Ich bin (leider) ein "Emotio-Typ". Wenn ich auch vom Verstand her einiges besser Weiß, entscheide ich oft mit meinem "Bauchgefühl" zu Gunsten anderer. Lieber 1000 mal den "Falschen" geholfen, als einmal einem anderen Mitmenschen Unrecht zu tun und ihn "hängen" lassen. Vielleicht ist mein "Bauchgefühl" stärker, weil er viel größer ist als mein Gehirn???? GG ;-) Spaß bei Seite. Es muss immer ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Bauchgefühl und logischer Entscheidung vorhanden sein. Pauschalentscheidungen mit "entweder Bauch" oder Gehirn sind immer mit der Gefahr des Irrtums behaftet. Kein Mensch ist perfekt! (Ich erst recht nicht!) Chiliheadz.

...zur Antwort

Da musst du dich nur auf den Boden fallen lassen. Irgend ein Passant wird dich dann fragen was denn passiert ist. Dann sagst du mit "schwacher Stimme" Ich muss meine Tochter benachrichtigen....... Dann wird man dir sicher das Handy leihen. Gibst du dann auch noch einen Euro als Telefongeld und sagst,* es geht schon wieder besser, war nur der Kreislauf,...* hast du zwar gelogen, dem "Ausleiher" aber das gute Gefühl des Helfers beschert und ihm auch noch mehr als seine Kosten ersetzt. Eine "Notlüge", die aber sogar "glücklich" machen kann..... GG ;-) Chiliheadz.

...zur Antwort

Es nennt sich "Alarmanlage für die Tasche oder "Zeltalarm", weil man auch an Reißverschlüssen einen Faden befestigen kann, der an einem "Alarmstöpsel" des Geräts befestigt wird. Zieht ein Unbefugter das Portemonnaie aus der Tasche, ertönt sofort der Alarm. Nur wenn du BEIDES, Gerät und Geldbörse zusammen aus der Tasche nimmst, wird kein Alarm ausgelöst. Die Dinger gibt es schon ab 5-10Euro zu kaufen. Conrad hatte so etwas auch einmal im Angebot. Viel Erfolg, Chiliheadz.

...zur Antwort