Ja, bringt auf jeden Fall ne Menge. Hab das mal ausprobiert, als ich keinen Wasserkocher hatte.

"Mit geschlossenem Topfdeckel braten und kochen spart richtig viel Energie und damit bares Geld. Um 65 Prozent lassen sich die Energiekosten so pro Kochvorgang senken. Der Grund: Bleiben die Deckel auf den Töpfen und Pfannen, kann die Energiezufuhr durch die Herdplatten reduziert werden. Das gilt übrigens unabhängig von der Art des Kochfeldes, wobei die herkömmlichen Platten als wahre Energieverschwender gelten."

Hoffe ich konnte helfen!

Quelle: http://www.hausbau-ratgeber.de/energiesparen/wie-sie-beim-kochen-energie-und-geld-sparen-462.htm

...zur Antwort

vielen dank für eure antworten. ich habe auch das gefühl, dass es sich hierbei um eine Mängelbeseitigung handelt. immerhin trat derselbe schaden am selben teil erneut auf. Allerdings erhält man bei der Rechtsschutzversicherung keine Rückendeckung, da das Gerät gewerblich angeschafft worden ist. was würdet ihr tun? im prinzip steht der interessent jetzt gegen Goliath allein dar.

...zur Antwort