Schmuck ist doch nur ein Anwendungsfall, wo Gold, Silber und ähnliches verwendet wird.

Ohne es nun genau zu wissen, würde ich gar tippen, das z.b Gold in der Industrie weit mehr genutzt wird als wie für Schmuck.

Auch denke ich, das Gold immer sehr exclusiv sein wird, da die verfügbare Menge ansich ja recht begrenzt ist. Preisänderungen wird es wohl immer geben, aber Dumping wird das nie sein.

...zur Antwort

Die meisten haben doch schon etliche Jahre gesessen. Also nach ihrer Verurteilung, lange z.b vor der Hinrichtung. Da haben sie gelernt, das sie einige Regeln einhalten müssen, um dort zu (über)leben, nicht schikaniert zu werden. Auch hatten sie ja lange die Hoffnung, das der Fall neu aufgerollt wird, das sie begnadigt werden oder ähnliches. Dazu muss man schon gewisse positive Zeichen setzen und kann nicht mit roher Gewalt hantieren.

Wer so 20 Jahre auf seine Hinrichtung wartet, hat den Alltag dort sicher soweit im Griff gehabt. Wer dort nur querschlägt, lebt nicht solange oder hat Suizid vollzogen oder sonstwas.

...zur Antwort

Mache doch einfach mal so eine Wund-Heilsalbe drauf. Das könnte auch helfen.

Gibt doch viele Sorten, die eben für kleinere Schäden gedacht sind.

Ich würde auch meinen, das es durch rasieren kleine Risse oder so gab und durchs rumdrücken wurde das schlimmer, etwas entzündet. Daher schmier Erde drauf, Weichei :) Zitat aus Xcom Enemy Unknown..meinte natürlich Salbe.

...zur Antwort

Du kannst natürlich viel sparen, indem du kleinere Teile kaufst. Also auf Leistung verzichtest, dafür aber weniger zahlst.

Aber ich denke mal, du hast die Teile aus dem Grund ausgesucht und bereits gekauft, weil du die Leistung benötigst, das Gehäuse dir gefällt u.s.w. Also du wolltest schon genau diese Teile kaufen.

Da passt die Frage also nicht, weil nichtmal Preise angegeben sind.

...zur Antwort

Wie sieht der PC aus, was ist für ein NT, Gehäuse und so verbaut? 5 Teile sagen doch wenig aus. Die bringen vieleicht 200 Euro. Gutes Gehäuse und NT, guter Zusatnd, ein OS dazu und es kann mehr werden.

---> Du willst den Wert des PC wissen, also beschreibe auch den PC.

...zur Antwort

Kostspielig, für viele unverständlich und nur für wenige interessant, solange Kultur definiert werden muss, um als Kultur zu gelten.

Während andere kulturelle Sachen nicht gefördert werden, bekommen Theater z.b Subventionen. Alle zahlen also etwas, was nur wenige nutzen.

Während bemalte Wände an Häusern oder Toiletten nicht gefördert werden, bekommen Künstler in Opern und Theatern Geld für ihre oft unverständlichen Inszenierungen. Die von einer Minderheit überhaupt nur genutzt werden. Kinos bekommen fast nie Subventionen, obwohl da fast jeder hingeht.

...zur Antwort

Vieleicht hat er es auch nicht genommen. Das ist doch riskant ihn zu verdächtigen, wenn er es womöglich garnicht war.

Auf eine Art schreibst du, das du dir sicher bist das er es war. Im nächsten Atemzug denkst du darüber nach, falls er es nicht war.

Wer hatte Zugang zu deinem Geldbeutel? Hast du ihne vieleicht verlegt, im Rucksack, ist er nur runtergefallen? Suche mal dein Büdchen ganz genau ab.

Bist du dir sicher, das ER es war spreche ihn direkt drauf an. Hast du Zweifel, spreche ihn auch an, beschuldige ihn dabei aber nicht.Frage einfach, ob er es vieleicht gesehen hat.

...zur Antwort

Das ist nicht so schlimm. Ich musste mir das mal selber spritzen, weil ich ins KH zur OP musste. Tag vorher habe ich mich im KH gemeldet, wurde informiert u.s.w.

Dann wurde ich nachhause geschickt und bekam aber noch eine Heparin Spritze mit, samt kurzer Erklärung.

So kleines Ding, was im KH von den Schwestern abends auch verabreicht wurde. Hatte das also auch vorher selber schon oft bekommen, von den Schwestern fachmännisch verabreicht.

Also Nachhause, dachte ist doch nicht so schwer. War es auch nicht.

Bei dir wird es noch besser gehen, weil es dir morgen erklärt wird. Du lernst es. Das du es später eben ganz alleine kannst. Du bekommst also nicht einfach die Spritze mit, sondern dir wird es extra erklärt, gezeigt du kannst deine Fragen stellen u.s.w.

Das wird also klappen.

...zur Antwort

Welche Frage, Tatsache oder so bezieht sich auf deine Frage?

<<<Stimmen diese Angaben zum Thema Planet Erde?>>>

Die Erde hat wohl wenig zu tun mit schwarzen Löchern, Jupiter u.s.w.

...zur Antwort

Berlin ist gross, da gibt es nicht "welches Wohnheim für Azubis", es gibt etliche. Aber ich würde direkt in Berlin nichts suchen, sondern eher so in den Randgebieten. Das sollte natürlich alles erreichbar sein, nicht das du 3 Stunden pendeln musst. Habt ihr die gleichen Orte zur Ausbildung oder beide unterschiedlich? Eher in Mitte oder ausserhalb? Auto verfügbar oder auf ÖPNV angewiesen? 750 Euro warm ist nicht gerade wenig, also da gäbe es sicher Wohnraum. Obwohl Berlin da generell Mangel hat.

...zur Antwort

Ach, gut das du diese Fähigkeit hast.

Ich würde dir echt dankbar sein, wenn du mir mal die Zahlen fürs Lotto nächste Woche gibst. Gewinne teile ich 50/50 mit dir. Aber das weisst du ja längst :)

...zur Antwort

Hilfe bei Magen darm probleme?

Hallo an alle.. Tud mir jetzt schon leid für den langen Text aber ich hoffe jemand weiss was?

Zu mir..

Ich bin 22 Jahre und zweifache Mutter von einer 2 Jährigen und einen 1 Jährigen. (Seit der ersten Geburt starke Panikattaken die ich jetzt wieder halbwegs in Griff habe. Nach der zweiten Schwangerschaft wurde mir die Hormon Spirale gelegt)

Dann fang ich mal an.....

Ich hatte schon seit ich denken kann probleme mit den Magen. Ständige Bauchschmerzen und Übelkeit.

Habe eine extreme Brechangst. Ich bekomme direkt Panik wenn mir schlecht ist.

Es fing in der ersten Schwangerschaft an. Täglich Übelkeit mit Bauchschmerzen.

Ein grosses hin und her, dachte nach der Entbindung wird es besser, aber falsch! Mir ging es immer schlechter. Bin daraufhin zu meiner damaligen Hausärztin und schilderte ihr meine Probleme. Tägliche Übelkeit immer noch mit Sodbrennen und Oberbauchschmerzen. Daraufhin folge eine Magenspiegelung. Festgestellt wurde der Keim Helicobacter Pylori. Ich bekamm die Therapie verschrieben und dann gings richtig los. Ich hatte nie Probleme Medikamente zu nehmen und dann plötzlich fing ich zum Weinen und schreien an weil ich Angst hatte die zu nehmen. Von den Nebenwirkungen und was alles passieren könnte. Ich habe mich in dieser Zeit nicht einmal mehr getraut eine normale Kopfschmerz Tablette zu nehmen..

Dann wurde ich wieder schwanger.. Der Albtraum ging weiter so.. Dann folgte in Jänner 2019 als die Entbindung und alles vorbei war die nächste Magenspiegelung. Der Keim war weg ohne Medikamenten Therapie. Woher die Beschwerden kommen wissen sie nicht. Sollte wohl mit meiner Ernährung zusammen hängen. Also eine komplette umstellung nichts Fettiges nichts Süsses nurnoch Tee oder Wasser doch es hört nicht auf.

Dann bekam ich ständig Unterbauchschmerzen nach legen der Spirale. Bin 100 mal zum Frauenarzt aber Ohne Befund! Die Spirale liegt gut es ist nichts Gynäkologisches.

Blinddarm habe ich keinen mehr und Bauchultraschall wurde auch gemacht von ganzen Bauchraum. Ohne Befund. Jetzt seit 2 Monaten ist es wieder so schlimm ständig Untebauch schmerzen Sodbrennen starker Schwindel, Keine Kraft, schnell aus der Puste.

War bei einen Belastungs Ekg. Wieder Ohne Befund. Dann wurde Blut abgenommen und festgestellt sehr Starker Eisenmangel und D12 Mangel.

Habe jetzt Tabletten bekommen und nehme sie seit 4 Tagen aber es kommt mir vor nichts wird besser.

Ich bin ratlos was ich noch machen kann...

Seit ich die Tabletten jetzt nehme ist mir drotzdem Täglich Schwindlig mit Schwarzen Stuhl (was angeblich normal ist von den Tabletten) seit heute starker schleimiger Durchfall mit Bauchkrämpfe und Übelkeit.

Jetzt liege ich hier in meinen Bett und könnt einfach nurnoch heulen 😭😭

...zur Frage

Ich denke mal, du benötigst eine vernünftige Behandlung, einen Spezialisten. Dorthin sollte dich deine Hausärztin mal überweisen, anstatt immer wieder an einem Symptom rum zu doktorn, dann am nächsten u.s.w.

Bei 10 Untersuchungen werden 10 Ärzte auch 10 Sachen finden, jeder behandelt eins und niemand alles zusammen oder ganzheitlich.

...zur Antwort

Die dort arbeiten sehen sowas wohl jeden Tag. Also rein damit in den Koffer und raus bei Bedarf oder wie das heisst :)

...zur Antwort

Ob es deinem Hundi gefällt, also schmeckt kannst du doch nur wenig beeinflussen. Über Geschmack lässt sich ja streiten, was du "Lecker" findest, mag Hundi vieleicht nicht.

Du kannst aber überlegen, was sich seit einigen Tagen geändert hat. Hatte Hundi vorher die gleiche Sorte vom Fressnapf? Barf schon längr dabei oder erst neu? Oder ist das eine neue Idee? Ist Hundi vieleicht Krank? Zahnschmerzen oder Verstopfung oder sowas? Leckerlies gehen ja oft, auch wenn die Hauptmahlzeit abgelehnt wird.

...zur Antwort