Vitamin B Mangel, supplementieren?

Also ich versuche schon länger mich ein bisschen gesünder zu ernähren und so, aber da ich 13 bin denk ich mir dann auch immer, wenn du unbedingt süßigkeiten möchtest, dann hol dir welche. Ich hab nämlich angst dass ich dann magersüchtig werde wenn ich mir keine süßigkeiten mehr gönne und so.... jedenfalls zu meinem wirklichen Problem: ich will mir eine Rippe Schokolade gönnen und es wird eine ganze Tafel. Eine Schüssel Chips und es wird eine ganze Packung. Ich weiß einfach nicht wie ich mich in den griff kriegen soll. Jetzt hab ich gelesen dass Heißhunger auf Süßes ein Symtom eines Vitamin B mangels sein kann. Welche Nahrungsmittel enthalten viel Vitamin B und soll ich supplimentieren? Wenn ja was? Auf was soll ich achten? Außerdem hab ich noch eine Frage: ich mag Gemüse nur roh, also so Salat oder ja einfach rohes Gemüse liebe ich. Aber meine Familie meint dass ist keine Anständige Nahrung und wenn ich kein gekochtes Gemüse esse muss ich halt Fleisch essen. So läuft es jeden Tag. Bei uns gibt es allgemein fast jeden Tag Fleisch und meistens sehr ungesundes Zeug. Das Problem ist ich möchte kaum oder sogar garkein Fleisch mehr essen und auch allgein tierische Produkte reduzieren, also nicht ganz meiden aber reduzieren aber jeder sagt ich brauche Fleisch weil ich was warmes essen muss und so aber ich achte auch darauf dass ich ungefähr die richtigen mengen an Kohlenhydraten, Proteinen, gesunden Fetten und Mikronährstoffen bekomme aber trotzdem... selber kochen darf ich auch nicht.

essen, Gesundheit, Ernährung, vegetarisch, Vitamine, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Vitamin B, gesund
6 Antworten