Da werden wohl die deutschen Behörden - vor allem das Finanzamt - ein Problem mit haben. Du musst dich dort melden und auch Steuern bezahlen, wo dein Lebensmittelpunkt ist, d. h. wo du die meisten Tage des Jahres lebst. Und das ist wohl dann Deutschland.

...zur Antwort

Ich glaube, du musst die Uhrzeit um 12 Stunden verstellen. Klingt komisch, weil die Zeiger dann ja stehen wie zuvor. Aber vielleicht momentan ist der Datumswechsel bei deiner Uhr um 12:00 Uhr mittags. Eine Verschiebung der Uhrzeit um 12 Stunden müsste den Datumswechsel auf 12:00 Uhr nachts verlegen.

...zur Antwort

Trink es bloß eiskalt! Sonst schaffst du die 4 Liter nie. Habe das schon mehrfach ertragen müssen. Für's nächste Mal (falls es noch eins bei dir gibt), frag den Arzt nach einer Alternative. Kenne den Namen leider nicht, aber man muss nur 2 Liter trinken, dafür kostet es € 29,-...aber das Geld ist es sicher wert...

...zur Antwort