Dürfen Lehrer das Handy (welches eingeschaltet ist, aber nicht auffällt) mit nach HAUSE nehmen?

10 Antworten

ja er kan dein handy einkassieren eigendlcih dürfdest du das handy ausschalten und egal was beim einkassieren passiert ist ( damit meine ich z.b. du hast den lehrer beleidigt oder so) er darf das handy nciht mit nach hause nehmen er muss es in der schule lassen aber ob er es im sekrateriat abgibt oder ob er es in seinem fach tut ist ihm überlassen aber nach hause mitnehmen ist nciht erlaubt.denke dir mal deine eltern kommen in die schule um dein handy abzuholen und der lehrer hat es zuhause vergessen.  

Der Lehrer darf dir das Handy wegnehmen, wenn es laut Schulordnung in der Schule verboten ist. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, wenn der Lehrer das ausgeschaltete Handy mit nach Hause nimmt (weil z.B. das Direktorat geschlossen ist) und dann am nächsten Tag dort abgibt. Der Lehrer begeht dadurch keinen Diebstahl, da er das Handy nur in Verwahrung nimmt (was durch die Schulordnung ja so geregelt ist). Sollte er allerdings dass Handy zu Hause verlieren, muss er es dir ersetzten (Schadensersatz). Bei eingeschaltenden Handy hast du das Recht, das Handy auszuschalten, bevor es dir weggenommen wird. (Schutz der Privatsphäre)

Jawohl! Außerdem ist weder das Sekretariat noch der Schulleiter für unterrichtsfremde Gegenstände, die eingezogen wurden, verantwortlich; wenn die Möglichkeit der Verwahrung besteht, wäre das ein Entgegenkommen. Und der Lehrer wird das Handy nur den Erziehungsberechtigten zurückgeben mit einem entsprechenden Hinweis, dass sie für das Verhalten des Kindes in der Schule ebenfalls verantwortlich sind, nicht nur die Schule! - Es kann durchaus in der Schulordnung stehen, dass das Handy "nicht sichtbar" während der Schulzeit getragen werden darf. Der Lehrer hat also das Recht, den nicht zum Unterricht gehörenden Gegenstand einzuziehen.

0

nein, also an meiner schule war es damals üblich, die handys, die im unterricht gebimmelt haben, einzusammeln, im schulsekretariat abzugeben und abgeholt werden konnte es nur von den eltern. mit nach hause nehmen würde ich auch als diebstahl sehen. und wenn das handy gar nicht gestört hat und du nicht drauf rumgespielt hast als unterricht war, dann gab es doch auch gar keinen grund, es einzuziehen?

Was darf man Lehrern alles erzählen? Und nach was dürfen sie fragen?

Eine Freundin von mir wird in letzter Zeit sehr von den Lehrern ausgefragt. Sie hat ihnen etwas von zu Hause erzählt , darf sie das oder fühlen Lehrer sich gestört . Meiner Meinung nach ist es deren Job sich auch nach dem Unterricht sich um die Schüler zu kümmern , sie hat aber Angst das sie die Lehrer unnötig belastet bzw. ihre Eltern davon erfahren , diese reagieren darauf nicht sehr gut. Und die Lehrer fragen von sich aus nach dürfen sie das ? Ich würde Soetwas unangenehm finden . Sie ist volljährig dürfen die Lehrer Schritte ohne ihre Zustimmung machen. Z.b Jugendamt , sie hat Angst .

...zur Frage

Warum müssen Schüler vor Lehrern Respekt haben,aber Lehrer nicht vor Schülern?

Warum geht es nicht auch einfach so:Die Schüler haben Respekt vor den Lehrern und die Lehrer haben Respekt vor den Schülern?Also,ich meine ,es ist doch irgendwie nicht fair:Die Schüler müssen immer höflich sein,aber Lehrer dürfen Schüler anschreien.Wahrscheinlich sind viele Schüler deswegen so aufmüpfig,weil Lehrer es auch sind.Wo bleibt da die Gerechtigkeit?Nur weil Schüler jünger sind verdienen sie keinen Respekt?Verdient nicht jeder Mensch den gleichen Respekt?

...zur Frage

dürfen Lehrer die Taschen der Schüler durchsuchen?

ist es Lehrern rechtlich erlaubt den Schülern die Taschen zu kontrollieren auf Klassenfahrten z.B.?

...zur Frage

Lehrer hat Handy übers wochenende mit nach hause genommen was kann ich tun?

Ich war heute in der schule, als ich kurz auf die uhrzeit auf meinem Handy geguckt habe, hat meine lehrerin mir mein handy weggenommen. Sie meinte ich könnte mir es nach dem 4. Block bei ihr abholen. Als ich dann vorhin beim lehrer zimmer war wurde mir gesagt das diese lehrerin schon seid 2 stunden weg sei und das Handy nicht in ihrem Fach liege. Also bin ich ins Sekreteriat gegangen und habe dort nachgefragt diese meinten aber das sie nichts von einem Handy wüssten. Darf meine Lehrerin das einfach so irgentwohin mitnehmen ohne irgentjemandem bescheidzusagen oder generell bis zum nächsten Tag einbehalten? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?