Ich kenne dein Problem ein bisschen. Ich schreibe oft auch viel zu viel auf und bin dann eh überfordert, bringt ja dann nichts, aber ich mache es oft immer wieder. Was ich dann gerne mache, sind Mindmaps, wo die Knoten halt nicht so viel Text enthalten sollten, sondern nur ein paar Wörter. So ist es sowieso effektiver zu lernen. Wenn du dir so ejen Mindmap machst mit den relevanten Schlüsselwörtern, dann ebsteht deine Aufgabe darin jm nachhinein alle Begriffe und zusammenhänge selbst zu erklären! So habe ich damals für eine Prüfung gelernt. Dann qiederholst du die Themen, die nicht sitzen immer wieder. Gib jemandem diese Mindmap und lass ihm Fragen stellen und erkläre dieser Person alles. Du wirst merken, wo du noch lernen musst. Dann sotest du in den Unterlagen oder im Internet nachlesen und es dir dieses Wisse selbst entwicklen. Es ist viel wichtiger sich die Informationen, die man braucht beschaffen zu können, aus verschiedene Quellen, nicht nur aus dem Mitschrieb aus dem Unterricht oder so. Der Unterricht sollte dir einen groben Überblick geben, so dass du das Thema das erste mal gehört hast und ungefähr weißt qorum ea geht..die Einzelheiten kannst und solltest du dir noch anders wie beachaffen können.

LG

Murrka

...zur Antwort

Interessiert sich denn das was du studierst? Willst du da weiter machen? Fibt es vielleicht stattdessen eine Ausbildung, die du machen könntest in dem Bereich in dem du studierst? Reichen dir Minijobs, die dich überwasser halten aber nur am Wochenende stattfinden? Oder welche wo du in der Woche nach deinen Kursen arbeitest und dann am Wochenende lernst? Es ist auch alles eine frage wie man das organisiert. Ich würde erwas suchen, wi die zarbeitszeit nicht so arg lang ist, du aber genug verdienst, um davon zumindest diese Periode zu überstehen, solamge du studierst.

LG

Murrka

...zur Antwort

Meldest du dich denn bei ihm? Vielleicht denkt er das selbe über dich? Es sollte immer eine Balance geben von ansprechen und angesprochen werden. Wenn du meinst du sxhreibst ihn mehr an, als er dich, dann frag ihn doch einfach konkret, ob ihr nen Problem miteinander habt. Frag doch einfach wie es ihm geht? Vielleicht ist er beschäftigt? Besorgt?

LG

Murrka

...zur Antwort

Naja ich verstehe das so : wenn man Träume hat, sich aber keine Ziele setzt, auf die man konkret hinarbeiten kann, um sich das zu verwirklichen, dann bleibt es halt ein Traum. Irgendwie so.

LG

Murrka

...zur Antwort

Woltest du das PW für sein Postfach oder es in seiner Abwesenheit benutzen? Da hätte ich auch keine Lust. Aber ganz ehrlich Sachen verschieben ist ja wohl einfacher mit nem Stick als sie alle durch ein Postfach durchlaufen zu lassen. Hier gleich misstrauisch zu werden finde ich nicht angebracht. Dort sind eventuell auch noch Sachen aus seinem Leben vor deiner Zeit, die die nichts anzugehen haben. Lass ihm seine Privatsphäre. Mit einem Postfach ist es wie mit einem Briefgeheimnis. Nicht nur Sachen, die er schreibt, sondern auch die ihm jemand geschrieben hat, ein Freund vielleicht anvertraut hat sind dort eventuell auch. Er darf es vor Dritten schützen ohne gleich verdächtig zu sein.

LG

Murrka

...zur Antwort

Hi. Wenn du F8 beim Starten drückst,.sollte es den Punkt mit letzter funktionierender Konfiguration oder so geben. Geht das? Oder mal in den abgesicherte Modus? Dort dann chkdsk oder sfc scan ausprobieren?

Lg

Murrka

...zur Antwort

Mit 16 hat er vielleicht einfach noch nicht genug Erfahrung mit Beziehungen und weiß gar nicht was es bedeutet und was auf ihn zu kommt. Ich würde ihm Zeit lassen. Wenn ichmmhr euch liebt, dann genießt es doch einfach ohne über eine Beziehung nachzudenken. Das kommt dann vielleicht von alleine.

Lieben Gruß

Murrka

...zur Antwort

Und wenn das reden nicht hilft, wie Maria38000 vorschlägt, dann würde ich schleunigst aus dieser Beziehung verschwinden. Ich würde es nicht mögen, wenn cih ständig nicht weiß woran ich bin. Auslachen ist nicht besonders nett. Einen zu provozieren auzurasten macht für mich keinen Sinn. Ich denke auch, sie macht das für ihre eigene Belustigung.

Lieben Gruß

Murrka

...zur Antwort

Hallo, du, da musst du drüber stehen! Ich denke du bist auf dem richtigen Weg, denn immerhin suchst du nach einer Lösung, wie man das beste daraus macht. Normal mit ihr arbeiten könntest du vielleicht, wenn du nicht auf ihr Spiel eingehst und dich ihr gegenber einfach normal benimmst, auch wenn du ihre Körpersprache bemerkst. Dann ist es halt so. Immerhin müsst ihr an einer Arbei tzusammen schreiben und nicht gleich zusammen weggehen.

Versuche, ihr freundlich zu begegnen, vielleicht wird auch sie sich etwas mehr öffnen, wenn sie sieht, dass dich ihre kalte Art nicht juckt?

Wenn sie dann abe rimmer noch nicht kooperieren will, würde ich direkt das Problem mit ihr besprechen. Ihr eklären, dass es um Eure Noten geht und wenn das vorüber ist, könnt ihr euch ja wieder aus dem Weg gehen. Wenn nichts hilft, würde ich mal mit dem Lehrer sprechen.

Lieben Gruß

Murrka

...zur Antwort

Hallo, du!

Schreib doch erstmal einen Text auf Deutsch. Suche im Internet nach den wesentlichen Fakten. Quasi die W-Fragen. Vorallem. Was und Wo. Das sollte viel Text ergeben. Dann suche dir etwas raus was dich besonders interessiert oder verblüfft und gehe da ein bisschen mehr drauf ein. Versuch schon in Deutsch auf ca 200 Wörter zu kommen. Dann übersetzte den Text.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Ich verstehe die Motivation der Frage nicht. Du willst doch gar nichts von ihm. Warum sich dann überhaupt mit dee Frage beschäftigen, ob du ihn liebst? Änder das irgendwas? Ich bezweifle es. Schließ das Thema ab. Lass es sein oder überlege dir was du wirklich willst.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Schreib ihr doch einfach noch ein letzes Mal dass du gerne eine Antwort darauf hättest. Ja oder Nein. Wenn sie dann immer noch nicht drauf reagiert, dann ist doch deine Frage beantwortet oder? Aufstehen, Kopf hoch, weiterziehen!

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Ich denken es wird sich nichts an der Situation ändern. Weiß ja nicht, ob es gut ist einfach mal mit der Faus auf den Tisch zu hauen und zu sagen, dass es jetzt langt. Ich denke du kannst dir halt entweder so die Aufmerksamkeit verschaffen oder einfach aus allem zurück ziehen. Sollen sie sich doch selber bekriegen. Denn offensichtlich leidest du ja darunter. Oder... wenn sie dich micht zu Wort kommen lassen, versuche doch einen Brief zu schreiben. Ich denke den werden sie schon zuenede lesen und nicht einfach mittendrin zu dir kommen. schreib den Brief leg ihn hin oder drück ihn hin und verlasse das Haus. Lass es wirken. Vielleicht funktioniert es so?

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Auch wenn das jetzt sehr intensiv für dich ist und du es mir nicht glaubst: es geht vorbei! Das passiert mir teilweise mit 30 noch. Ich glaube da kannst du nichts gegen machenn als abwarten. Je mehr du versuchst, was dagegeb zu tun, desti mehr bist du wieder an dem dran! Augen zu und durch. Vielleicht solltesdyt du versuchen den dritten Film einfach mal nicht zu gucken, auch wenn es weh tut.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Ich denke es ist winfach nur eine Ansammlung con deiner Unzufriedenheit. Dann wirst du unfair und hast negative Gedanken. Immerhin verstehst dun dass die Mädchen nicht unbedingt dran schuldn wenn sie dir absagen. Du denkst aber trotzdem sehr unfair über die Situation und während du denkst, dass alle Mädchen arrogant sind, und wahracheinlich auch so auf sie zugehst, dann denken sie wiederrum, dass du arrogant bist.

Du musst dir überlegen was du genau möchtest. Wenn du sagst, du hast keine Freunden dann solltest du vielleicht erst an dem Punkt anfangen, bevor du gleich zu Mädchen rübergehst. Dann bust du vllt entwas zufriedener und kannst positiver an die Sache ran gehen.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Also eigentlich fällt mir da da nur ein Besuch beim Anwalt ein. Dieser kann die Saxhe cor Gericht bringenn nehme ich an, wo die Kleine sich dazu äußern kann und das JA sich rechtefertigen müsste.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Hallo du. Warum ist es dir wichtig Teil einer bestimmten definierten Gruppe zu sein? Hast du dich da mal schon gegenber jemandem von denen geäußert? Kann es seinn dass du zu sehr darauf beharrst ind die Leute sich irgendwie gezwungen fühlen? Das fällt mir ein wenn ich lese, dass du ein Problem damit hast das andere einfach mal Spiele spielen? die sie wollen, ohne darauf zu achten, ob du dieses Spiel auch hast. Manchmal wollen Leute nicht immer mit itgendjemandem Spielen oder immer wieder die selben Leute. Sei deich einfsch froh wenn sich welche finden, mit denen du spielen kannst, egal zu wem sie gehören.

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort

Wieso hat er mir so weh getan?

Hey

Also bevor ich aufs Thema zugehe,gibt es vielleicht das ein oder andere was ihr wissen solltet. Ich bin 16 Jahre alt und ich würde behaupten,dass ich es nicht leicht gehabt habe. Ich lebe in einer Wohngruppe und mache momentan eigentlich eine stationäre Therapie,die aufgrund von Corona unterbrochen ist.

Meine Eltern sind getrennt und eigentlich habe ich immer bei meiner Mama die mich sehr verzogen hat gewohnt.Meine Mutter hat allerdings neu geheiratet und der neue Partner meiner Mutter hat mich geschlagen und auch so andere Dinge gemacht,daraufhin musste ich in eine Wohngruppe und ihr könnt es euch vllt denken,aber ich habe alles schwarz gesehen.
Ich habe nicht mehr an diese Schönen Gefühle wie liebe,Glück,Geborgenheit geglaubt bis mein Freund jetzt Ex Freund in mein Leben kam.

Ich hatte anfangs große Angst mich zu binden,da bei mir auch eine Bindungsstörung und eine Posttraumatischebelastungsstörung vorliegt.Es ist mir aber irgendwann gelungen,ihn an mich ranzulassen und er hat mich all diese schönen Gefühle spüren lassen,erstmal.
Er wusste ganz genau wie zerbrechlich ich bin und er hat mir immer wieder weh getan,immer wieder hat er es beendet und wollte das ich um ihn kämpfe und ich habe gekämpft so oft bin ich zu ihm zurückgekrochen, ich hab uns auch wenn er mir immer wieder weh getan hat nicht aufgegeben.Er hat mir gesagt das ich ein schlechter Mensch bin immer wieder und ich habe angefangen mir für alles was in meinem Leben passiert ist die Schuld zugeben.

Dann letzte Woche,hat er mir über WhatsApp geschrieben,dass er Gefühle für ein anderes Mädchen hat und ihm es egal ist was mit mir passiert und das er was besseres als mich verdient hat und dieses Mädchen was besseres ist und ich habe mir geschworen dieses Mal kämpfe ich nicht mehr und komme nicht angekrochen.

Allerdings hat er angefangen mir Fotos von irgendwelchen Handynummern zu schicken wo er mit anderen Mädchen drauf ist oder sprachnachrichten usw.

Ich habe das Gefühl er will mich wirklich leiden lassen aber ich verstehe nicht wieso,habt ihr Ideen und Tipps wie ich gut über diesen Kummer hinweg komme?

LG

...zur Frage

Versuche erst gar nicht es zu verstehen. Machne Leute haben einfach einen Knacks weg. Was bringt es dir, es zu verstehen? Geht es dir dann besser? Vermutlich sogar schlechter. Dass du ihm nicht mehr nachrennen willst ist absolut die richtige Entscheidung. Wenn es geht, dann wechsel deine Nummer!

Lieben Gruß,

Murrka

...zur Antwort