es kommt auf den zeitpunkt wo du einen kaufen willst, in schweden kann man seinen volvo sich nicht bestellen da muss man ihn aus den lager aussuchen (genau wie bei ikea) und dank wirtschaftkrise sind die jetzt billiger als vergleichbare modelle in deutschland. ob sich das lohnt muss man vergleichen. aber wenn du einen gebrauchten volvo , vorallem kombi, in schweden kaufen will kannst du dass vergessen, die gibt es dort nur für wuche-preise ausser welche die 1-3 jahre alt sind und noch aktuell sind. die sind dann billiger als in deutschland, würde ich dir empfehlen. aber das angebot an gebrauchten ältern kombis,wie 200 700 900 850 v70 vor baujahr'00 ist mager und dann auch richtig teuer.

...zur Antwort

vielleicht liegt es daran das als volvo gegründetet wurde, nämlich 1927 (verkauf seit 1929), die meisten autofahrer männer waren und daher schätze ich dass man durch das männerzeichen besonders männer anloken wollte oder es soll darstellen wie stark, ausdauerich und haltbar so ein volvo, weil der mann ein starkes geschlecht ist und sehr viel kraft hat, ausdauer und so weiter. eine andere teorie ist dass die gründer und mitarbeiter von volvo anfangs nur männer und sie durch das logo zeigen wollten dass nur männer diesen wagen gebaut haben, schätze mal haben sie gemacht weil ihn nichts bessers eingefallen ist. an dieser stelle sollte man aber erwähnen das volvo in den 40er 50er teils den 60er ein ''v'' als logo hatte...

...zur Antwort