Wohnung für unter 25 jährige, Arge nimmt Antrag nicht an?

Hallo und guten Morgen :)

Mal angenommen ein Vater lebt mit seinem 22 jährigen Sohn zusammen in einer 65qm Wohnung. Der Sohn hat weder Job noch Ausbildung und bekommt kein Hartz 4 weil Vater nur knapp zuviel verdient. Verhältnis der beiden ist nicht gut und Sohn wollte schoneinmal ausziehen und Vater schon seit längerem zu seiner Partnerin ziehen mit der er seit ca. 6 Jahren fest zusammen ist. Hat es aber wegen dem Sohn nicht getan.

Situation jetzt:

Vater hat die Wohnung gekündigt und Sohn kann nicht mit. Die Wohnung seiner Partnerin (des Vaters) ist ebenfalls 65 qm mit 3 Zimmern. Die Partnerin hat zudem eine 10 Jährige Tochter. Sohn stell erneuten Antrag weil die Situation sich komplett geändert hat und er von Obdachlosigkeit bedroht ist.

ARGE nimmt Antrag nicht an und verweigert die Bearbeitung. Mit Begründung, dem Sohn würde keine Wohnung zustehen und Vater solle sich grössere Wohnung suchen. Ausserdem habe der Sohn schonmal Antrag gestellt und kann keinen mehr stellen.

Ich halte es für Willkür der ARGE um Kosten zu sparen. Zum einen gibt es den schwerwiegenden Grund des Platzmangels. Zum anderen ist auch eine Geschlechtertrennung der Kinder nicht möglich. Und die ARGE darf dem Vater nicht vorschreiben wohin er zieht. Und meiner Meinung nach muss die ARGE den Antrag bearbeiten weil die Situation und die Voraussetzungen sich geändert haben.

Liege ich falsch ? Was denkt ihr darüber ? Wie könnte sich der Sohn gegen die Willkür der ARGE wehren ?

LG

B.

Familie, Wohnung, Recht, Hartz IV, Kinder und Erziehung
bmw e36 m43 bj 94 will nicht anspringen?

Hallo :)

Wie im Fragetitel schon geschrieben. ....

Vorgeschichte. Der Wagen stand Jahrelang in einer Halle ungenutzt. Ich habe den Tank geleert und ausgespült, Benzinfilter gewechselt und Benzinleitungen durchgespült. Neue Zündkerzen drin, neue Zündkabel rein. Nach einigen Versuchen lief der Wagen. Etwas Additiv mit rein für Benziner und nach einigen Kilometern lief der Wagen super und sprang immer schön an auch bei Kalten nassen Wetter und lief.

Wollte 2 Wochen später Luftfilter wechseln und bemerkte nicht, das der Luftschlauch zwischen Schlauch zum Luftfilterkasten und Stellmotor abging. Wagen sprang an, ging aber sofort wieder aus. Beim 2. Versuch lief er dermaßen untertourig , dass er nur noch sich so von einer zur anderen Umdrehung schleppte. Ich habe dann versucht auszumachen aber war dann zu spät, ging von alleine aber wie gesagt, extrem untertourig.

Erst nach Fehlersuche entdeckte ich den porösen Schlauch und habe neuen besorgt und eingebaut. Der alte war nicht mehr zu gebrauchen.

Aber Wagen springt nicht mehr an. Habe aus einem anderen (baugleichen) die Zündspule versucht, auch mit Starthilfe will er nicht anspringen. :(

Benzin kommt an, Zündfunke ist da auf allen 4 Kerzen. Nockenwellensensor habe ich gemessen und scheint ok zu sein. Es ist ein Compact....

Wegfahrsperre ? Warum kommt dann aber Zündfunke ? Bzw..sollte diese die Einspritzung verhindern muss er doch zumindest mit Starthilfe ansatzweise ne Zuckung machen das er kommen will... :(

Bin verzweifelt......was kann ich noch tun.... ?

Auto, KFZ, BMW, Motor, Auto und Motorrad, reparaturempfehlung
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.